Frühling auf den Lippen • Rosa & Korall

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In den letzten Wochen habe ich nach und nach all meine Lippenstifte geswatcht um doppelte Kandidaten auszusortieren. Die Kategorien Rot, Braun & Nude und Orange (Teil 1 / Teil 2) habe ich euch bereits gezeigt.  Außerdem habe ich euch meine liebsten Frühlings-Nagellacke und Blushes vorgestellt. Da ich mich aber nicht für eine Auswahl an frühlingshaften Lippenstiften entscheiden konnte, habe ich meine Frühlingsfavoriten einfach kurzerhand mit meiner kleinen Swatch-Serie verbunden. Kommen wir heute also zu einer Kategorie, die einen besonders großen Teil meiner Sammlung ausmacht und zudem wunderbar in diese Jahreszeit passt, die Rosa- und Korall-Nuancen.

 Kunstlicht • Sonnenlicht
Dior Addict Espiegle (LE) • Lancôme L’Absolu Nu 303 • Lancôme Baume In Love 120 (LE) • Sisley Phyto-Lip Twist 2
Dior Jelly Pen Gaia (LE) • Guerlein KissKiss Strass 360 • Givenchy Rouge Interdit Shine 10

Hier haben wir meine transparentesten Rosa-Töne. Letzen Sommer war ich regelrecht süchtig nach diesen Lippenstiften, und das, obwohl sie sich dank ihrer Transparenz auf den Lippen tatsächlich recht ähnlich sind. Ich habe inzwischen auch schon einige aussortiert, eigentlich waren es noch einige mehr. Der Baume In Love von Lancôme ist übrigens mein ständiger Begleiter in meiner Handtasche.

 Kunstlicht • Sonnenlicht
Dior Addict Extreme Plaza • Sisley Phyto-Lip Twist 4 • MAC Behave Yourself • MAC Lovelorn
Babor Ice Rose • MAC Speed Dial • Chanel Rouge Allure Séduisante
Diese Lippenstifte sind etwas intensiver und deckender. Speed Dial war lange Zeit einer meiner Liebling, nun habe ich ihn aber schon eine ganze Weile nicht mehr getragen. Ironischerweise ist der Rouge Allure Séduisante einer meiner neuesten Lippenstifte, ich habe ihn vor einigen Wochen gekauft, und sieht Speed Dial sehr, sehr ähnlich. Blöd, dass man nicht immer seine ganze Sammlung zum Vergleich mit zum Shopping nehmen kann. 
 Kunstlicht • Sonnenlicht
Givenchy Le Rouge Magnolia Organza • Chanel Rouge Coco Le Baiser • Dior Addict Extreme Lucky
Revlon Lip Butter Sweet Tart • Dior Addict Reflet • Chanel Rouge Coco Dédicace (LE) • MAC Snob

Dies sind meine intensivsten Rosa/Pink-Töne. Ihr seht, so ein richtiges Neon-Pink ist gar nicht dabei. Aus dieser Kategorie trage ich Dior Lucky wohl am häufigsten aber Chanel Dédicace und Dior Reflet sind ihm dicht auf den Fersen.

Kunstlicht • Sonnenlicht
Dior Rouge Dior Nude Swan • Guerlain Rouge G Brilliant Beatrix • Armani Rouge Ecstasy 508
Clarins Joli Rouge Brillant Pink Orchid • Dior Rouge Serum 675 • MAC Ultra Darling • Chanel Rouge Coco Shine Saga

Bei diesen Lippenstiften war ich mich nicht sicher, ob ich sie mit zu den orangen Lippenstiften packen soll oder doch eher zu den rosa Lippenstiften. Die Farben liegen allesamt irgendwo dazwischen, was vor allem vom Licht abhängig ist, wie man sieht. Diese Farbfamilie mag ich sehr, sehr gern und sie stand letzten Sommer bei mir eben so hoch im Kurs wie die transparenten Rosa-Töne. Am besten gefallen mir Dior Swan, Clarins Pink Orchid, Dior 675 und Chanel Saga.

Ausführliche Berichte mit Tragebildern findet ihr wie immer in meiner »Swatch-Galerie.




0
Teilen:

7 Kommentare

  1. 26. März 2014 / 7:22

    Wow, so viele tolle Farben! Die etwas kräftigeren gefallen mir am besten. lg Lena

  2. 26. März 2014 / 7:45

    Man erkennt gut, wie ähnlich sich viele der Nuancen doch sind. Mein Favorit wäre der Givenchy.

  3. 26. März 2014 / 19:53

    Das sind wirklich tolle Farben und eine große Auswahl! Schön!!!

    Herzliche Grüße!

  4. 27. März 2014 / 8:27

    Tolle Zusammenstellung ♥

  5. 28. März 2014 / 22:17

    Ich kann mich gar nicht entscheiden, welchen Lippenstift ich am schönsten finde

  6. 29. März 2014 / 9:20

    Rosa ist nicht sooo meins, aber die komplette letzte Reihe einmal zum mitnehmen, bitte 😀 Saga oder Ultra Darling muss ich mir mal genauer anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere