Yves Saint Laurent • Vernis á Lèvres 103 Pink No Taboo

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Meine ersten beiden Vernis á Lèvres  haben mich begeistert, deshalb freue ich mich um so mehr, dass das Sortiment im vergangenen Herbst um 8 Nuancen erweitert wurde, die sogenannten Rebel Nudes. Eine Übersicht über die Farben, die übrigens zwar hell aber größtenteils alles andere als nude sind, findet ihr hier. Ich zeige euch heute die Farbe, die ich anschmachte seit ich die ersten Swatches im Netz gesehen habe, N° 103 Pink No Taboo.



Die Vernis á Lèvres stehen für intensiven, glossigen Glanz, eine gute Deckkraft und vor allem einen für glossige Produkte überdurchschnittlich langen Halt. Die Textur ist sehr leicht, fast schon wässrig, und überzieht die Lippen mit einer hauchfeinen Schicht Farbe. Trotz dieser leichten Textur ist der Halt ausgesprochen gut, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Vernis á Lèvres einen ausgepräften Stain hinterlassen, selbst die hellen Nuancen. Aber auch der Glanz hält über mehrere Stunden an. Nach dem Auftragen wird die dünne Lösung auf den Lippen ein wenig fester und gewinnt wohl dadurch an Halt. Klebrig wie ein klassischer Gloss sind die Vernis á Lèvres aber nicht. Wenn die Farbe dann aber doch nach Stunden langsam verschwindet tut sie das gleichmäßig und ohne einen unschönen Rand oder Flecken zu hinterlassen.

Die Farbe Pink No Taboo wirkt auf den Swatches, die mich im Netz so begeistert haben, wie ein helles, schimmerndes Pink. Im Grunde ist es das auch, was nur auf den meisten Bilder nicht so deutlich wird ist der Korall-Einschlag. Geswatcht ist er noch relativ dezent, es ist ein schönes, helles, koralliges Rosa mit silbrigem und goldenem Schimmer.
Auf meinen Lippen kommt der Korallanteil dann aber deutlicher zum Vorschein und die Farbe wirkt auf meinen Lippen intensiver und dunkler als geswatcht. Es ist ein intensiver Ton irgendwo zwischen Rot, Pink und Korall.




Insgesamt gefällt mir Pink No Taboo gut, ich bin aber dennoch ein wenig enttäuscht darüber, dass er auf meinen Lippen so anders rüber kommt als ich es erwartet hatte. Ich hatte auf einen frischen, hellen Rosa-Ton gehofft, der dezent ist, immer geht und meine Lippen gepflegt wirken lässt. Ein glossiges Alltags-Rosa mit guter Haltbarkeit. Auch wenn Pink No Taboo wirklich schön ist und ich ihn gern trage ist er eben leider nicht das, was ich erwartet hatte. Ich werde mir nun noch einmal die andere Nuancen ansehen und sie diesmal vorher in der Parfümerie auftragen lassen.

Qualitativ gibt es absolut nichts auszusetzen. Wer ein Produkt sucht, welches Halt, Glanz und Farbe perfekt vereint, wird bei Yves Saint Laurent fündig. Trotz diverser ähnlicher Produkte anderer Hersteller ist mir noch keines begegnet, dass die Vernis á Lèvres vom Thron stößt. Mit einem Sortiment, was um die 40 Farben umfasst, wird sicherlich auch jeder fündig, was den richtigen Ton angeht. Enthalten sind 6 ml. (26 € / Parfumdreams)

Weitere Nuancen findet ihr beispielsweise bei Cream, Dalla, Lisa, Karrie, Sindy und Sarah.




0
Teilen:

12 Kommentare

  1. 31. März 2014 / 6:59

    Tolles Produkt und eine wunderschöne Farbe ♥

  2. 31. März 2014 / 7:13

    Ich habe mir vor kurzem auch 103 gekauft und ein bisschen den selben Effekt wie du: Auf den Lippen kommt er wirklich ganz anders raus als erwartet. Da das aber mein erster dieser Art ist und ich mal "rein schnuppern" wollte (und dank Rabatt nur 19,99€ gezahlt habe) bin ich trotzdem sehr positiv gestimmt. n_n Ich habe das Gefühl, da werden noch ein-zwei Nuancen folgen. 😀

    • 31. März 2014 / 7:28

      Ich habe ja noch zwei und finde sie auch wirklich toll. Wirklich ein tolles Produkt!

  3. 31. März 2014 / 9:33

    Schau dir mal die Nr. 15 an, die könnte eventuell was für dich sein! Danke für's Verlinken 😉

  4. 31. März 2014 / 11:18

    Die Farbe ist wirklich wunderschön aber schade, dass dir die Farbe doch nicht so gut gefällt. Aber vielleicht findest ja doch noch eine andere schöne Farbe für dich 🙂
    Liebe Grüße

  5. 31. März 2014 / 14:31

    Die Farbe ist echt schön! Ich glaube ich muss mir da iwann auch mal einen zulegen.

  6. 31. März 2014 / 16:45

    Ich liebe die YSL Glossy Stains <3! Bin von denen so überzeugt und sie sind (leider!) jeden Cent wert!!!!

  7. 31. März 2014 / 17:45

    Der hinterlässt wirklich einen wunderschönen Schimmer. Sieht super aus!

  8. 31. März 2014 / 18:53

    Ich freue mich immer so sehr, wenn ein Post von dir über ein Lippenprodukt im Dashboard erscheint – du machst immer so wunderschöne, ansprechende Fotos!
    Schade, dass die Farbe anders herauskommt als du es dir vorgestellt hast, aber trotzdem steht sie dir sehr, sehr gut!

  9. 3. April 2014 / 13:51

    Die Farbe ist wirklich schön und sieht toll an Dir aus =)! Was die Haltbarkeit betrifft sind aber ganz klar die Shiseido Lip Laquer meine Lieblinge 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.