Moroccanoil • Ölpflege für das Haar

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Kennt ihr schon Moroccanoil? Vor sieben Jahren gegründet zählt Moroccanoil zu den Pionieren in Sachen Haarpflege. Die mit Arganöl angereicherten Produkte stehen für gesundes und natürlich schönes Haar, sollen trotz der Öl-Basis leicht und rückstandslos sein und sind auf den Bühnen und Laufstegen der Welt zu finden, zuletzt beispielsweise bei der Oscar-Verleihung und den Frühlings-Shows von Narciso Rodriguez und Just Cavalli.


Morocanoil Treatment

Die Ölbehandlung von Morocanoil war das erste Produkt der Marke. Auf seiner Formel basieren die nachfolgenden Produkte, die dann für unterschiedliche Bedürfnisse angepasst wurden. Das pflegende Styling- und Finishing-Produkt ist für alle Haartypen geeignet, soll vom Haar absorbiert werden und für strahlenden Glanz und eine seidige Textur sorgen. Die patentierte Mischung basiert auf Arganöl, das die Haare stärkt und schützt. Darüber hinaus soll die Frisierbarkeit verbessert und sogar die Trocknungszeit der Haare verkürzt werden.
UVP 15 € / 25 ml ; 45 € / 100 ml

Moroccanoil Glimmer Shine

Glimmer Shine ist ebenfalls mit Arganöl und zusätzlich mit den Vitaminen A, E und F sowie Phenol angereichert, welche das Haar vor freien Radikalen, UV-Strahlen und Umwelteinflüssen schützen soll. Das Finishing-Spray verleiht dem Haar strahlenden Glanz und legt sich schwerelos und unsichtbar über das Haar.
UVP 18 € / 50 ml

Moroccanoil Intensive Hydrating Mask

Die Haarmaske enthält die das Glimmer Shine Spray Arganöl, die Vitamine A,E und F und Phenol. Sie soll strapaziertes, trockenes, gefärbtes oder chemisch behandeltes Haar intensiv pflegen, revitalisieren und durch Feuchtigkeit und Proteine den Glanz und die Elastizität wieder herstellen.
UVP 14 € / 75 ml

Mir war Moroccanoil ehrlich gesagt zu Anfang gar kein Begriff. Und wie immer in Sachen Haarpflege habe ich erst einmal bei meiner Lieblings-Friseurin nachgefragt und siehe da, sie kennt das Öl. Es scheint tatsächlich eine Art Vorreiter auf dem Gebiet der Haarpflege und ein Geheimtipp unter Stylisten zu sein. Sie wusste nur Gutes zu berichten und ich muss sagen, nach einigen Wochen mit Moroccanoil kann ich das bestätigen.
Das Öl ist recht dickflüssig aber sparsam in der Anwendung. Eine kleine Menge, zwischen den Handflächen verteilt, reicht, um fliegendes Haar zu bändigen und ihm eine griffigere Struktur zu verleihen. Das Haar wird wunderbar weich und sieht gepflegt aus.
Das Glimmer Shine Spray ist, wie aber eigentlich alle Öl-Produkte, mit Vorsicht zu genießen. Wenn man zu viel erwischt, wirken die Haare schnell unschön strähnig. In Maßen angewendet verleiht es dem Haar aber tatsächlich einen wunderschönen und gesunden Glanz. Es wird empfohlen, das Spray als Finish über die fertige Frisur zu geben, ich benutze es aber manchmal auch für offenes Haar und kämme mein Haar nach der Anwendung durchaus auch. Es ist kein Haarspray, welches die Haare fixiert.
Die Haarmaske gefällt mir besonders gut weil sie eine so kurze Einwirkzeit hat. 5-7 Minuten reichen – perfekt, um die Maske beispielsweise auch mal eben flott unter der Dusche zu benutzen! Eine Spülung kann ich mir dann sparen, denn das Haar ist herrlich weich und kämmbar.
Insgesamt bin ich durchweg zufrieden mit den Produkten. Übrigens empfinde ich auch den Duft als sehr, sehr angenehm.


Moroccanoil soll es eigentlich nur in ausgewählten Salons geben aber ich habe die Marke nun auch bei »Parfumdreams entdeckt. Dort gibt es sowie die Fullsize Produkte als auch die hier vorgestellten Reisegrößen.

Weitere Berichte findet ihr beispielsweise in der Vogue und bei Paddy, Vera und  BeAngel (mit tollem vorher/nachher Foto zum Glimmer Spray!).





PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

9 Kommentare

  1. 10. April 2014 / 12:48

    Ich liebe Moroccanoil! Muss mir auch dringend neues Öl bestellen, ich habe die Maske in der Dose und sie ist wahnsinnig ergiebig. Leider fanden meine Haare das Shampoo nicht toll sonst wäre ich mit meiner kompletten Haarpflege gewechselt. Ich finde es nur schade, dass es noch nicht in den gängigen Parfümerien erhältlich ist.

  2. jelena
    10. April 2014 / 13:14

    für mich ist moroccanoil eine überteuerte arganöl-silikon-kombi ^^wenn dann kauf ich reines arganöl… soo viel öl ist in den produkten nämlich gar ned drinnen soweit ich mich erinnern kann.

  3. 10. April 2014 / 15:57

    Ich hab ja auch lange überlegt, ob ich mir ein Moroccanoil kaufen soll, aber hab mich dann doch entschieden, dass Olivenöl wohl günstiger und reiner ist 🙂

  4. 10. April 2014 / 16:08

    Mich hat bisher auch der Preis immer total abgeschreckt, mein aktuelles Haaröl ist von Aldi (Süd) und damit bin ich ehrlich gesagt sogar zufriedener als mit denen von Glisskur und Co 🙂

  5. 10. April 2014 / 17:33

    Ich verwende reines Arganöl für die Haarspitzen, sehe nicht ein, warum ich für Silikon mit wenigen Zusätzen soviel Geld hinlegen soll.

  6. 10. April 2014 / 20:54

    Ich benutze Moroccainoil schon seit längerem (Shampoo, Conditioner und Öl), aber ich muss ehrlich sagen, ich habe nicht viel davon bemerkt, leider 🙁 Was natürlich der absolute Wahnsinn ist, der Duft <3 Ich liebe ihn! Vielleicht sollte ich mal die Maske ausprobieren, vielleicht hilft ja die.. xx

    lashesandblushes

  7. 10. April 2014 / 22:01

    Ja habe auch gehört, dass da und auch bei den macadamia Öl ganz viel Silikon drin ist. Das von macadamia hatte ich mir leider auch geholt und jetzt steht es doof rum, weil ich auf silikonfrei umgestiegen bin 😀

    Liebste Grüße
    http://stylefairytale.de

  8. 11. April 2014 / 9:02

    ich benutze das haaröl vom bodyshop, frei von silikonen und parabenen. kostet nur einen bruchteil und mit einer flasche reicht man eeeeeeeeeeewig. ich versteh den hype um moroccan oil aufgrund der enthaltenen silikone überhaupt nicht.

  9. 15. April 2014 / 16:56

    Die Maske interessiert mich total. Habe bisher Shampoo, Öl und Cream ausprobiert und fand von der Wirkung her Shampoo und Öl am besten =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere