Tutorial • Del Mar

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Die limitierte Sleek Del Mar Volume I Palette ist diese Woche ganz frisch bei »Shining Cosmetics eingetroffen. Frauke hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, sie euch vorzustellen und ein bisschen was damit zu schminken und ich dachte mir, ich mache gleich ein Tutorial daraus. Der Look ist relativ farbenfroh geworden und nicht unbedingt für den Alltag geeignet. Vielleicht ist er eher etwas für eine abendliche Sommer-Cocktail-Party?


Die Sleek Del Mar Palette ist eher bunt aber nicht zu knallig . Als ich die ersten Bilder der Palette sah war ich nur mäßig begeistert, aufgetragen gefällt sie mir aber überraschend gut!
Die Farben sind bis auf Blue Merlin und Ambience allesamt relativ hell. Die Farbabgabe ist mittel bis gut, lediglich Talamanca empfinde ich als ein wenig zickig. Auch farblich finde ich, dass Talamanca nicht so ganz ins Konzept passt. Hier hätte ich mir vielleicht noch einen weiteren dunkleren Ton gewünscht. Die meisten Töne sind matt oder schimmern wirklich nur ganz dezent. Lediglich Lounge Lovers schimmert etwas stärker. Überrascht haben mich auch die gute Deckkraft von Chilled Out und das bläulich schimmernde Flieder von Opening Party.
Die Palette ist sommerlich, ohne dabei aber zu warm oder zu knallig zu sein. Vor allem Blue Merlin, Paradise, Feel Euphoric, Poolside und Opening Party haben es mir angetan. 




Und so geht’s:


1. Zunächst habe ich das Lid mit einer Base (RdL) grundiert. Anschließend habe ich Blue Merlin mittig auf dem beweglichen Lid und dem Unterlid aufgetragen und zu den Seiten hin verblendet.


2. Rechts und Links auf dem Unterlid und dem bewegliche Lid habe ich Poolside aufgetragen und ebenfalls mit Poolside die Lidfalte schattiert.

3. Opening Party habe ich mittig oberhalb der Lidfalte aufgetragen, Balearic Beat befindet sich rechts und links davon und Lounge Lovers habe ich für den Innenwinkel und das erste Drittel des Unterlids verwendet.

4. Mit Paradise habe ich Opening Party und das Blau am Unterlid ausgeblendet. Mit Chilled Out habe ich rundherum alles verblendet.

5. Anschließend fehlt nur noch der passende Rahmen. Ich habe
die Augenbrauen nachgezogen (Shiseido), einen Lidstrich gezogen
(Dior), die Wimpern getuscht (New CID) und die Wasserlinie
aufgehellt (Zoeva). Außerdem habe ich Highlights unter und oberhalb
der Braue gesetzt (Benefit). Für die Fotos habe ich später noch
Fake Lashes angeklebt (Katy Perry Sweetie Pie).

Und wenns noch ein bisschen mehr sein darf:


Einen ersten, dezenteren und mädchenhafteren, Versuch findet ihr bei »Instagram.
Die Palette ist limitiert und zum Beispiel bei »Shining Cosmetics für 9,95 € erhältlich.

Weitere Berichte findet ihr beispielsweise bei Geri, Ina, Frau Kirschvogel, Miss X, Soraya und Elli. Schaut auch bei Fraukes Instagram Account vorbei, sie hat tolle Looks mit der Del Mar und den anderen Sleek Paletten gezaubert!





PR-Sample

0
Teilen:

18 Kommentare

  1. 13. April 2014 / 13:51

    Ein sehr hübsches farbenfrohes AMU und mit dem Eyeliner dazu der absolute Knaller! lg Lena

  2. 13. April 2014 / 14:01

    Ich bin begeistert! Einfach wunderschön!!!

  3. 13. April 2014 / 15:44

    OMG! Sieht sooo toll aus 🙂 Der Liner gefällt mir so gut. Ein Traum!

  4. 13. April 2014 / 16:28

    Das AMU mit dem Lime Crime Eyeliner ist der Wahnsinn und dann noch die gelbe Mascara, ich bin gerade total hin und weg *_* Das erinnert mich an einen dieser süßen blau gelben Fische – so so schön!!! <3

    • 13. April 2014 / 17:18

      Danke schön 🙂 Das ist keine Mascara, das sind auch die Eyeliner. Die sind wirklich klasse ♥

  5. 13. April 2014 / 17:16

    Das Amu ist wunderschön und der Eyeliner dazu gefällt mir auch total gut!

  6. 13. April 2014 / 19:33

    Die Palette hat echt tolle Farben!

  7. 13. April 2014 / 19:56

    SO GEIL! Mit dem weißen Liner und dem knalligen Gelb sieht es einfach hammermäßig aus! ♥

  8. 14. April 2014 / 1:09

    Cool! Das AMU gefällt mir unglaublich gut. Sieht wunderschön aus.

  9. 14. April 2014 / 5:51

    Gefällt mir auch wieder sehr gut … Die Farben sehen so schön zusammen aus. Einfach wieder märchenhaft umgesetzt … Und erneut mein wunder Punkt))) das Verblenden, das ich einfach nicht hinbekomme und Du so meisterhaft beherrschst 🙂

    Liebe Grüße
    Marion

  10. 14. April 2014 / 8:53

    *-* Ich bin begeistert! Das AMU allein ist schon der Knaller, aber mit dem doppelten Liner ist es grandios. Der gradient pastell Eyeliner ist das Hammer! <3

  11. 14. April 2014 / 14:58

    Durch den farbigen, intensiven Liner sieht es richtig geil aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.