Couleur Caramel • Y a de la joie

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Seit Anfang April ist die limitierte Sommerkollektion Y a de la joie der französischen Naturkosmetik-Firma Couleur Caramel erhältlich. Das blumige Design und die fröhlichen Farben machen Lust auf den Sommer und sind darüber hinaus frei von Parabenen, Mineralölen und synthetischen Wirkstoffen. Zwei Looks bildet die Basis der Kollektion, einer für verträumte Sommerfeen, bei dem Pastellfarben im Vordergrund stehen, und ein Look für die Sommergöttinnen, bei dem es sich vor allem um Brauntöne dreht. Eine Übersicht über die Looks und alle Produkte findet ihr »hier.



Das Sunkissed Powder in der Farbe Summer Day besticht nicht nur durch das wirklich wunderschöne Verpackungsdesign sondern auch durch ein eingeprägtes Rosen-Mosaik. Obwohl ich Bronzer allerhöchstens als Konturpuder benutze hat dieses Produkt allein durch das süße Design meine Aufmerksamkeit erregt.
Das feine Puder hat eine sehr angenehme Textur. Es ist recht hell mit tendenziell eher warmem Unterton und eher für hellhäutige Menschen geeignet. Als Konturpuder ist der Bronzer trotz mattem Finish farblich für mich nicht so gut geeignet, weshalb ich ihn wohl verschenken werde, wer aber einen semi-matten, hellen Bronzer mit wirklich liebevollem Design sucht wird mit dem Sunkissed Powder sicher sehr glücklich.




Der Lidschatten Sunrise ist ein warmes, gut pigmentiertes Braun. Braun geht natürlich immer, persönlich hätte mich aber der fliederfarbene Lidschatten aus der Kollektion mehr interessiert. Ich weiß, dass Braun in vielen Sommerkollektionen eine tragende Rolle spielt, für mich ist es aber eher eine Herbst-Farbe. Mit Akzenten in hellem, strahlendem Blau oder frischem Korall lässt sich aber auch mit Braun ein schickes Sommer-Make up zaubern. Auf dem Bild oben habe ich ihn mit Meeresrauschen von RBR und dem mittleren Ton aus meiner geliebten Midnight Garden Palette von YSL kombiniert. Qualitativ habe ich nichts an Sunrise auszusetzen. Er lässt sich wunderbar mit dem Pinsel aufnehmen und verarbeiten.




N° 254 Natürliches Rosa / glossy
N° 257 Altrosa / matt

Eigentlich beinhaltet die Kollektion keine Lippenstifte sondern stattdessen drei Glosse. Diese Lippenstifte sind Teil des Standard-Sortiments und passen farblich am ehesten zum Look der Sommergöttin. Ich habe die Farben N° 254 Natürliches Rosa / glossy und N° 257 Altrosa / matt zugeschickt bekommen. Beide Töne sind eher gedeckt und für mich persönlich auch eher im Herbst einzuordnen. 245 hat ein leicht glossiges Finish während semi-matt ist. Beide haben eine recht schwere, trockene Textur und eine sehr starke Deckkraft. Dies geht zu Gunsten der Haltbarkeit, sorgt aber leider auch dafür, dass sich die Farben bei mir schnell an trockenen Stellen und in den Lippenfältchen absetzen.
Ich habe nicht sehr viel Erfahrung mit Naturkosmetik und kann nicht sagen, ob es an Naturkosmetik an sich liegt oder nur bei diesem Exemplaren so ist. Ich erinnere mich an einen Lippenstift von Alverde, den ich mal wegen seiner wunderschönen Farbe gekauft hatte und mit dem ich das selbe Problem hatte. Da ich aber weiß, dass sich einige Naturkosmetik-Anhänger unter meinen Lesern befinden, hoffe ich auf aufschlussreiche Kommentare 😉


Weitere Berichte zur Sommerkollektion von Couleur Caramel findet ihr zum Beispiel bei Dalla, Beautyjagd, Frau Kirschvogel, Miss Insane, Krissii und Britta.  

Die Produkte von Couleur Caramel gibt es in ausgewählten Kosmetikstudios, Spas und Onlineshops.





PR-Sample

0
Teilen:

10 Kommentare

  1. 5. Mai 2014 / 16:45

    Die schwere Textur ist nicht unbeding per se NK-bedingt…Couleur Caramel und Alverde sind auch Welten voneinader entfernt. Vor allem bei Alverde dürfte die Konsistenz dem Budget geschuldet sein.
    Falls du qualitativ überragende Lippenstifte suchst, sei dir z.B. ILIA Beauty empfohlen 🙂

  2. 5. Mai 2014 / 19:56

    Die Verpackung vom Sunkissed Powder ist ja traumhaft schön. Ich kannte die Marke noch gar nicht, deshalb finde ich es toll, dass du sie hier vorstellst.

  3. 6. Mai 2014 / 18:09

    die farbkombi auf dem auge ist ja mega

  4. 6. Mai 2014 / 18:35

    Jap, das AMU gefällt mir auch total gut, sehr schöne Farbkombi.

  5. 6. Mai 2014 / 20:49

    Dein AMU hat mich auch sofort begeistert – großartig kombiniert!
    Bisher hab ich nicht so viele NK-Lippies, aber bei Alverde hab ich dies "Phänomen" auch bemerkt, bei Alterra dagegen weniger.

    Ps. Ich würde mich megamäßig freuen, wenn du bei meiner Minimal-AMU-Blogparade mitmachen würdest! Obwohl ich deine kunstvollen AMUs extrem bewundere:)

    Liebe Grüße, Alice

  6. 7. Mai 2014 / 10:26

    Die Lippenstifte sehen ja toll aus ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.