Caudalie • Parfum Divin de Caudalie

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Eines der bekanntesten Produkte von Caudalie ist das vielseitig einsetzbare Pflegeöl Huile Divine. Angelehnt an den beliebten Duft des Öls, erschien nun das Parfum Divin de Caudalie. Der Duft wird mit Adjektiven wie zart, weiblich, samtig und raffiniert umschrieben. Wie auch im Öl sind Rose, Moschus, Zeder, rosa Pfeffer und Vanille enthalten, auf die Frische der Grapefruit wurde allerdings verzichtet.


Kopfnote • Rose, Moschus
Herznote • Bulgarische Rose, Marokkanische Rose
Basisnote • Virginia-Zedernholz, Vanille, Rosa Pfeffer

Der Flakon ähnelt dem, des Öls was die Form und die Idee des Holz-Verschlusses betrifft, die warme, goldene Farbe des Öls findet sich aber nur in Ansätzen im Fuß des Flakons wieder. Nach oben hin geht der transparente Goldton in ein blickdichtes Silber über. Gekrönt wird der Flakon mit einem Verschluss aus hellem Holz. Ich bin eigentlich kein Holz-Fan, sei es bei Möbeln noch bei Kosmetik, in diesem Fall finde ich die Kombination aus warm und kalt, natürlich und modern, aber sehr ansprechend.

Der Duft selbst ist dem des Öls tatsächlich sehr ähnlich. Ich finde ihn, wie auch schon beim Öl, schwer zu beschreiben. Der Moschus ist definitiv da, wirkt aber nicht so schwer wie es sonst oft der Fall ist. Die Rosen kann ich nicht explizit heraus riechen, ich nehme aber an, dass sie der Grund sind, weshalb der Moschus so sanft wirkt. Auch der Pfeffer ist nicht dominant und macht sich nur durch eine dezent würzige Note bemerkbar. Insgesamt mag ich den Duft sehr, für mich ist es allerdings eher ein herbstlicher Duft oder ein Duft für den Abend.

Der Duft ist frei von Parabenen, Mineralöl und Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs. Der Preis liegt bei ca. 45 € / 50 ml. Erhältlich ist Caudalie zum Beispiel direkt über die Homepage von Caudalie oder in ausgewählten Apotheken. Jedem Parfum Divin de Caudalie liegt übrigens ein Code bei, mit dem man bis zum 24. Juli die Chance auf einen Anhänger aus 18-karätigem Gold von Ginette NY hat.

Weitere Berichte findet ihr zum Beispiel bei Franziska, Mira, Biene und Alice.





PR-Sample

0
Teilen:

9 Kommentare

  1. 14. Juni 2014 / 9:39

    Ach, ich sollte mir unbedingt mal das Öl kaufen. Das Parfum spricht mich jetzt nicht sooo sehr an, klingt aber trotzdem nach einem tollen Duft.

  2. 14. Juni 2014 / 10:04

    Wie du schreibst, für die kühlere Jahreszeit sehr interessant! Ich werd be Gelegenheit mal schnuppern…
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  3. 14. Juni 2014 / 11:42

    Der Duft ist, wie auch schon das Öl, unglaublich toll!!!

  4. 14. Juni 2014 / 11:42

    Das klingt echt gut, ich mochte früher nur sehr leichte Düfte aber seit Burberry – Body oder Armani – Si gefallen mir auch die schwereren richtig gut, ich weiß leider nicht wie das Öl riecht aber das klingt als könnte mir beides gefallen 🙂

  5. 14. Juni 2014 / 11:43

    Ich find es so genial, dass es endlich den passenden Duft zur Divine Reihe gibt!

  6. 14. Juni 2014 / 12:26

    Ich liebe diesen Duft, einfach herrlich 🙂 Zum Herbst hin darf er auch ganz bestimmt bei mir einziehen. Lg Jules

  7. 6. September 2014 / 11:40

    ohh caudalie. Ich liebe sowohl das Öl als auch den Duft. Einfach qualitativ tolle und hochwertige Produkte!

    Gruß
    Nadine

    Gewinne den Bijou Lipgloss aus der MAC Kelly & Sharon Osbourne Kollektion auf meinem Blog!
    http://www.anywears.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.