Blog News Juli 2014

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Spätestens im Juli machte sich bei vielen das bloggertypische Sommerloch bemerkbar. Es gab einerseits weniger Beiträge auf vielen Blogs, andererseits aber auch weniger Aufrufe und Kommentare seitens der Leser. Zum einen sind in sechs Bundesländern schon seit einigen Wochen Ferien, zum anderen war es heiß – und zwar so richtig! Die Sonnenanbeter hatten besseres zu tun als zu bloggen oder Blogs zu lesen und die, denen die hohen Temperaturen, wie mir, zuwider sind, haben einfach nur versucht zu überleben. Lange Rede, kurzer Sinn: Die Blognews fallen dieses mal ein wenig kompakter aus.


Givenchy Le Rouge in Corail Décolleté
Urban Decay ist nun auch bei »Douglas erhältlich!

Bei Vera gibt es nun eine Übersichtsseite zu ihren DIY’s. Von Deko über Kleidung und Accessoires bis hin zu Handcreme und Berry Lip Tint ist alles dabei – Reinschauen lohnt sich!

Einen umfassenden Vergleich verschiedener Naked-Dupes findet ihr bei Godfrina und Cream hat sich die drei echten Naked-Paletten noch einmal vorgenommen und zusammen vorgestellt. Paddy überprüfte, ob die neuen Catrice Lip Smoothers mit den berühmten Clarins Lip Perfector mithalten können.

Agata verfasste einen wie immer sehr lesenswerten Post über Pflege. Das Thema dies mal: Pore, öffne Dich und schließe Dich! Genau so erstrebenswert wie schöne Haut ist gesundes Haar. Tipps dazu gab es im Juli von Tina.

Auch rund um das Bloggen wurde wieder viel diskutiert. Claretti schrieb über das Bloggen als Beruf und die Wahrnehmung in der Gesellschaft während Anne, inspiriert von Dianas Monatagsfrage, das oftmals missverstandene Thema Do- / No-Follow aufgriff und ausführlich erklärte. Außerdem berichtete Anne auch über ihren Wechsel zu WordPress, inklusive einem Vergleich zu Blogger.

Wunderschöne bunte Nägel gab es bei Marina, ebenfalls bunt und sehr fantasievoll war das Augen-Make up von Valerie und traumhaft und ausdrucksstark fand ich den glitzernden Abendlook von Kitty.


Und bei mir so?

Es geht so unendlich langsam mit dem Haus voran! Zeitlich ist alles noch im Rahmen, wenn man aber so gespannt auf etwas wartet kommt es einem wie eine Ewigkeit vor. Nach dem die Architekten die Pläne noch zwei mal überarbeiten mussten ist nun endlich der Bauantrag eingereicht. Die Bemusterung ist nun für den 21. und 22. August geplant, weshalb ich den Einsendeschluss für die Random Pictures auf den 23. August verschoben habe. Es bietet sich bei dem Thema einfach an, bis nach der Bemusterung zu warten. Für diejenigen, denen das nichts sagt: Wenn man ein Fertighaus baut sucht man bei der Bemusterung die Details aus, von den Dachpfannen über die Fliesen bis hin zu den Wasserhähnen und Türklinken. Ich bin schon sehr gespannt!
Ansonsten habe ich mich vor allem an den heißen Tagen die meiste Zeit im Haus verkrochen. Mir bekommt das Wetter leider gar nicht! Mit Kind kann man sich aber nicht den ganzen Tag in abgedunkelten Räumen verschanzen, also haben wir den Garten endlich auf Vordermann gebracht und einen neuen Sonnenschirm und ein neues Planschbecken gekauft, so ließ es sich halbwegs ertragen.
Was den Blog betrifft, so merke ich das Sommerloch leider auch und auch meine eigene Motivation zu bloggen ist bei der Wärme eher gering. Dazu kommt, dass ich gern auch schon mit dem Packen der Kartons im Keller anfangen würde.
Ich werde mir deshalb Anfang kommender Woche einige Tage Blog-frei nehmen.

Die drei meist aufgerufenen Posts im Juli waren meine Top Neuheiten 2014, mein Bericht über die Vielseitigkeit von Cremelidschatten und meine Review zu der Artdeco Miami Collection.


Instagram


abgefahrene Lockenwickler auch Asien getestet  •  Pflege komplett umgestellt (und glücklich!)

Die Fan di FENDI Düfte wird es ab Mitte August auch in D geben!  •  neu für mich entdeckt – unheimlich lecker!






Enthält Affiliate-Link
0
Teilen:

17 Kommentare

  1. 30. Juli 2014 / 6:30

    ohhhh die Locken sehen ja toll aus! Das mit der Sommerflaute hab ich auch schon mitbekommen. Es wird weniger gebloggt, kommentiert und naja…:D

    • 30. Juli 2014 / 8:32

      Ja, ist wirklich schade. Aber dafür ein Anlass auch mal selbst etwas "Urlaub" zu machen 🙂

  2. 30. Juli 2014 / 6:34

    Die innocent Smoothies liebe ich auch sehr, am liebsten den roten mit den Beeren <3

    • 30. Juli 2014 / 8:33

      Oh ja, der ist auch lecker! Oder der mit Banane und Erdbeeren! ♥♥♥

  3. 30. Juli 2014 / 7:00

    oh, ja über U. D. bei Douglas habe ich mich auch gefreut! Bald wird geshopt 🙂

    • 30. Juli 2014 / 8:33

      Ich freue mich vor allem über den Primer, der ist nämlich wirklich gut!

  4. 30. Juli 2014 / 9:12

    Ich muss zugeben, mir gehts auch so mit dem Bloggen im Moment :/ Ohja, ich bin Urban Decay natürlich gleich verfallen und hab was bestellt… Da sie aber nicht in die Schweiz liefern, habe ich die Bestellung in die nächste Douglas-Filiale liefern lassen und muss sie abholen – ist aber nur 40 Minuten von mir entfernt :))

    Liebe Grüsse, Alessia

  5. 30. Juli 2014 / 13:05

    Das Sommerloch kann ich bestätigen. Ich hab zwar einige Posts auf dem Plan aber ich kann mich irgendwie kaum aufraffen die zu schreiben. 😀 Fotos machen ist kein Ding, aber ich brauch derzeit für einen Absatz gut ne Stunde, weil ich zwischendruch 5000 andere Sachen mache. Und meistens denk ich mir dann "Is eh viel zu warm, mach das wenns kühler ist". 😀

  6. 30. Juli 2014 / 19:14

    Sommerloch ist klar, ich bin auch irgendwie abends lieber draußen als vor dem Rechner. Irgendwie ist bei mir fast stillstand.
    Die Innocent-Smoothies kaufe ich auch immer, aber gleich in der große Flasche – soooo lecker.

    Und Deine Locken sind bezaubernd!

  7. 30. Juli 2014 / 19:46

    Deine Haare sehen wunderschön aus, wie aus einer Shampoowerbung! Finde auch die Farbe so schön, so warm und besonders, wie Honig eben 🙂 Vielen Dank für den Link! Liebe Grüße, Vera

  8. 3. August 2014 / 9:15

    Das Lockenergebnis sieht ja toll aus!

  9. 3. August 2014 / 12:36

    Wow das Ergebnis deiner Haare ist ja traumhaft schön! Da muss ich mir doch direkt mal den Post ansehen – mit sowas bekommt man mich ja immer 🙂

    Ich finde es auch absolut auffällig wie sehr die Klicks und Kommentare während der Sommermonate abnehmen. Interessant, dass selbst du es als großer Blog zu spüren bekommst.

    Liebe Grüße

    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere