Givenchy • Extravagancia

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Die Herbstkollektion von Givenchy steht dieses Jahr unter dem Motto Extravaganz. Selbstbewusstes Pink auf Lippen und Wangen und verspieltes Flieder auf den Lidern geben Frische, dunkles Bordeaux und intensives Braun sorgen für Tiefe und das herbstliche Feeling und glitzernde Lider und Nägel in Matallnuancen verleihen das gewisse Etwas. Die Kollektion enthält zwei Lippenstifte, einen Gel-Blush, zwei Nagellacke, einen Cremelidschatten und eine Mascara. Das Starprodukt der Kollektion ist jedoch die Palette Extravaganzia. Sie enthält vier Lidschatten und eine Lippenfarbe. Zwei der Produkte werde ich euch heute genauer vorstellen.

Der limitierte Le Rouge in der Farbe 316 Pourpre Inouï ist ein intensives, tiefes Bordeaux. Obwohl der Ton recht dunkle ist, leuchtet er regelrecht und ist eine perfekte Herbstfarbe. Frisch aufgetragen schimmert Pourpre Inouï noch etwas stärker. Nach einigen Minuten wird das Finish aber etwas matter. Die cremige Textur fühlt sich ausgesprochen angenehm an und die Haltbarkeit ist, wie man es von den Le Rouge kennt, tadellos. Fünf Stunden überlebt der Lippenstift bei mir ohne Probleme.
Übrigens kamen vor einigen Wochen neue Nuancen ins Standardsortiment. Eine Übersicht über die neuen Töne und mehr Details zum Konzept der Le Rouge findet ihr hier.



Die limitierte Palette Extravaganze ist für mich persönlich DAS Highlight der diesjährigen Herbstkollektionen. Nicht nur das Design spricht mich sehr an, auch die unkonventionelle Farbkombination gefällt mir sehr: ein moderne Mix aus warmen Herbstnuancen und kühlen Akzenten.
Der erste Lidschatten ist ein grandioser Glitzercocktail auf grauer Basis. Leider ist es sehr schwer, ihn würdig auf einem Foto zu verewigen (hier noch ein Versuch). Solltet ihr einen Counter in der Nähe haben, schaut ihn euch live an, es lohnt sich! Er lässt sich sowohl trocken als Highlight über anderen Lidschatten auftragen oder feucht für ein deckendes Ergebnis. Wenn ihr ihn trocken auftragen möchtet, vergesst nicht, einmal gegen den Pinsel zu pusten oder ihn abzuklopfen, durch den vielen Glitter kann sonst schon einmal etwas daneben gehen.
Die zweite Nuance ist ein warmer Braunton. Er macht sich wunderbar in der Lidfalte oder am unteren Wimpernkranz, ist aber auch ein guter Solist. Der dritte Lidschatten ist ein kühles Violett. Obwohl es recht hell ist, deckt es gut und lässt grüne Augen strahlen. Der vierte Lidschatten ist ein Goldton, der, wie der erste Lidschatten, fast nur aus Glitzerpartikeln besteht und sowohl trocken für glitzernde Akzente oder feucht für ein deckendes Ergebnis aufgetragen werden kann. Auch hier gilt: Pinsel abklopfen!
Mit den Lidschatten lassen sich glamouröse und wahrlich extravagante Make ups zaubern, der Braunton ergibt aber in Kombination mit einem cremefarbenen Lidschatten auch ein wunderbares Alltags-Make up.



Für den Lippenstift ist ein festgebundener Lippenpinsel dabei, mit dem sich die Farbe problemlos auftragen lässt. Das frische Korall-Rosa lässt die Lippen gepflegt aussehen und sorgt trotz der hellen Farbe für Kontur. Der natürliche Ton lässt genug Spielraum für ein intensives Augen-Make up, verfügt über eine sehr angenehme Textur und hält bei mir etwa 2-3 Stunden. Darüber hinaus lässt er sich auch wunderbar als Blush missbrauchen, was die Palette noch vielseitiger macht. Hierzu nehme ich einen etwas festeren Blushpinsel oder einfach die Finger.
Wer übrigens befürchtet, die Lidschatten könnten in den Lippenstift krümeln, den kann ich beruhigen: Die Lidschatten krümeln nicht und mein Lippenstift ist ist auch nach mehreren Anwendungen der Palette bis jetzt krümelfrei.


Die Le Rouge liegen bei 35 € / 3,4 g und die Palette kostet ca. 60 €. Offiziell kommt die Kollektion erst morgen auf den Markt, bei »Douglas ist sie aber bereits erhältlich.






PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

11 Kommentare

  1. 20. August 2014 / 15:51

    Die Lidschatten sehen toll aus und sogar mir sagt die Kombi zu 100% zu! Leider bin ich kein Fan von Lippenstiften in Pfännchen und dafür sind mir solche Paletten dann einfach zu teuer. Vielleicht kann ich die eine Seite ja absägen und weiter verkaufen. >:D ;D

  2. 20. August 2014 / 18:26

    Wow, die Palette finde ich sowohl vom Design als auch von der Farbauswahl her richtig toll!

  3. 20. August 2014 / 18:38

    Wunderschönes Design und wunderschöne Farben….. ich sehe schon, das mit dem sparen wird nichts haha Liebe Grüsse Valena von undnochvielesmehr

  4. 21. August 2014 / 6:07

    Wunderschöne Farben und sie stehen Dir sehr gut!

  5. 21. August 2014 / 7:14

    Die neue Givenchy Kollektion sieht atemberaubend toll aus

  6. 21. August 2014 / 8:33

    Boah! Die Kollektion sieht wahnsinnig toll aus =)

  7. 24. August 2014 / 9:58

    Die Aufmachun der Produkte ist bezaubernd! Wirklich richtig schön! Und die Farbkombi mag erstmal befremdlich wirken, aber man kann doch alles sehr schön tragbar kombinieren, wie du gezeigt hast!

  8. 4. September 2014 / 7:09

    Der Givenchy Counter ist direkt neben unserem MAC Counter und ich schmachte die Produkte immer wieder an, vor allem die Palette. Dein Wechsel der Farben auf dem Auge finde ich toll, insbesondere das Lila auf dem beweglichen Lid lässt deine grünen Augen noch mehr strahlen – gefällt mir sehr sehr gut <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.