Blog News Oktober 2014

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Swatches & Reviews

Ich weiß, ich würde ihn im Alltag nie tragen, aber irgendwie reizt mich der Viva Glam Rhianna 2 doch schon sehr….
Schminknerd zeigte einige tolle dunkle, herbstliche Lippenstifte.
Phina besuchte einen Prelaunch der MAC Heirloom Kollektion – wieso gibt es sowas nicht in MS?!
Cream zeigte ihre Houglass Tops & Flops
Miss X zeigte farbenfrohe Lippenstifte von Makeup Revolution.


Halloween: Make ups, Tipps & Tricks

Dieses Jahr gibt es wieder viele tolle Inspirationen für Halloween! Wie wäre es mit einem klassischen Sugar Skull? Oder bevorzugt ihr einen “richtigen” Totenkopf? Ein creepy Clown darf natürlich nicht fehlen, genau so wenig wie die gruselige Vogelscheuche. Oder wie wäre es mit einer Kombination aus gleich zwei Looks? Ganz besonders hatte mir auch die Rotten Fairytale Themenwoche gefallen. Eine Zusammenfassung findet ihr bei Miss X

Tipps und Techniken zu Materialien wie Derma Wax, Aqua Make up, Filmblut, FX Gelatine und Latex findet ihr bei Steffi. Wie man mit handelsüblicher Gelatine arbeiten kann, habe ich euch vor Kurzem hier gezeigt.

Süße Ideen für eure Halloween-Tafel fand ich beispielsweise bei Ekiem, Jasi und Nina.

Ich selbst muss mich heute ein wenig zurück halten, denn ich verbringe Halloween auf einer Halloween-Kinder-Party. Das Durchschnittsalter liegt bei 4 Jahren und ich befürchte, wenn ich es übertreibe verscherze ich es mir mit den Müttern. Geplant ist deshalb einfach nur ein etwas dunkleres Make up mit ein paar Spinnenetzen auf den Wangen oder um die Augen. Meine Maus möchte als Hexe gehen und wird voraussichtlich grün und bekommt ebenfalls einige Spinnweben auf die Wangen. 
Hier deswegen einige Halloween-Inspirationen aus den letzten Jahren:



Sonstiges

Cream hat 5 Schmink-Tipps für alle, die es morgens eilig haben.
10 Tipps für mehr Selbstbewusstsein findet ihr bei Ella.
Miriam stellte ihre Top 10 der Beautylügen vor.
Claudia zeigte eine Auswahl an tollen Adventskalendern.


Und bei mir so?

Der Oktober war wirklich nicht mein Monat. Ständig war ich krank und nahm so ziemlich alles mit, was ich kriegen konnte: Mandelentzündung, Erkältungen, Zahnschmerzen, verdorbener Magen…. Und dazu kamen eine ebenfalls kranke Familie und viele sehr ungünstig liegende Termine und damit verbundener Stress. 19 Posts sind es trotz Allem geworden aber dennoch war der Oktober mein unproduktivster Monat seit ich blogge, also seit dreieinhalb Jahren, inklusive der Monate, in denen ich kleinere Blogpausen hatte. Auch wenn das ja eigentlich gar nicht so wenig ist, hoffe ich, dass es auch der unproduktivste bleibt. Da die Erkältungszeit aber noch lange nicht vorbei ist und wir ja auch gerade bauen kann ich leider nichts versprechen. 

Was das Bauen betrifft gab es kleinere Verzögerungen, die sich aber angeblich nicht auf den Termin für die Schlüsselübergabe Ende Januar auswirken sollen. Mit einer Woche Verspätung wurden die Erdarbeiten durchgeführt und die Bodenplatte gegossen. Mittwoch sollte dann eigentlich das Haus kommen, wegen Unwettern im Süden Deutschlands hatten sich Arbeiten dort aber etwas verzögert, so, dass sich auch unser Termin ein wenig nach hinten verschiebt. Das Haus steht bereits auf Lastern bereit, aufgebaut wird es aber erst am Montag und Dienstag. Schräg, oder? Auf drei Lastern steht da nun unser Haus und Mitte kommender Woche wird es dann auch schon dort stehen, wo es hingehört – der Vorteil bei einem Fertighaus. Was dann noch bis Januar dauern soll ist vor allem der Innenausbau. Die Fußbodenheizung muss verlegt und der Estrich gegossen werden, Fliesen werden verlegt und Sanitäreinrichtungen werden installiert. Angeblich können wir auch bereits im Dezember mit dem Tapezieren anfangen können. 

Halloween-Posts haben Hochkonjunktur und so kommt es, dass der mit Abstand am häufigsten aufgerufene Post diese Monat Happy Halloween von 2012 ist – danke, Google! Außerdem unter den Top Posts diesen Monat sind meine Zusammenfassung der Weihnachtskollektionen und meine Lip Art Ideen für Halloween.

Vergesst bitte auch nicht die beiden Blog Paraden, die aktuell laufen: $$$ vs. $ und Random Pictures.


Instagram

Meine Spezialanfertigung von Schmucke Traumfabrik / Mausi lernt Fahrradfahren

Projekt Traumhaus ging in die nächste Runde / grandiose Überraschung von Chanel





0
Teilen:

10 Kommentare

  1. 31. Oktober 2014 / 13:35

    Hey Melanie, vielen lieben Dank für die Erwähnung & den Link.
    Das hat mich sehr gefreut als ich gerade darüber gestolpert bin!

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

  2. 1. November 2014 / 7:17

    Eigentlich hatte ich gestern schon hier mein Dankeschön hinterlegt. Der ist aber jetzt irgendwie verschwunden. Also hoffe ich, dass ich mich nicht wiederhole 😉 Ich freue mich nämlich sehr, dass Du mich verlinkt hast. Und das gleich zweimal!!! Wie schon gestern abend erzählt, ist das immer wie ein kleiner Ritterschlag für mich , wenn ich erwähnt werde. Also vielen lieben Dank!!!!

    Ich hoffe, dass trotz aller Widrigkeiten, Terminverschiebungen, Krankheiten, doch alles termingerecht fertig wird. Und am Ende alles einfach nur schön und wunderbar ist!!!

    Liebe Grüße
    Marion

    • 1. November 2014 / 9:19

      Vielen lieben Dank! Ich bin sicher, es wird alles schon werden 😉
      Ein Schönes Wochenende!
      Melanie

  3. 1. November 2014 / 8:01

    Wieder ein toller Rückblick! Deine Halloween Looks sind zum gruseln schrecklich und nein, so kannst du dich nicht auf einer Party für 4 jährige schminken – auch nicht für 5,6,7.. jährige *lach*
    Bei unserem Haus gibt es auch immer wieder Verzögerungen. Da wir in ein komplett neues Wohngebiet ziehen, was erst noch erschlossen werden muss, sind jetzt gerade die Straßenarbeiten dran und die finden momentan vor unserem Haus statt, so dass kein LKW da ran kann 🙁 Jetzt warten wir gerade auf unsere Dachziegel und Mitte November kommen endlich die Fenster und dann kann der Innenausbau stattfinden. Fertig soll das Ganze dann bei uns Ende Februar sein. Aus spannend kann manchmal echt nervenaufreibend werden 😉 Hoffentlich könnt ihr pünktlich einziehen!

    • 1. November 2014 / 9:23

      Unser Baugebiet ist auch ein Neubaugebiet aber es ist schon von Ende 2012 und wir gehören zu den letzten, die dort bauen. Viele Häuser sind zwar noch unfertig und es gibt auch zwei oder drei Grundstücke, auf denen noch gar nicht angefangen wurde aber zumindest die Baustraße ist schon da und viele wohnen auch schon dort, so, dass sie Straßen meist relativ frei sind.
      Ich glaube, die Fenster sind bei einem Fertighaus schon direkt mit drin. ich bin gespannt und werde sicherlich auf Instagram ein paar Eindrücke zeigen ♥
      Ich drücke euch die Daumen, dass es nun endlich etwas vorran geht!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Melanie

    • 2. November 2014 / 12:21

      Unser Neubaugebiet ist wurde auch Anfang 2013 begonnen und wir sind das vorletzte Haus was gebaut wird, aber die Straßenarbeiten haben jetzt erst vor kurzem begonnen. Ich denke wir werden noch eine Woche Geduld haben müssen, bevor wieder ein LKW vorfahren kann.
      Ich freue mich schon auf deine Eindrücke <3

  4. 1. November 2014 / 15:43

    Ich hab mir Rihanna II gekauft und LIEBE ihn…ich werd ihn bald mal bloggen. Aber auf meine Lippenbilder kannst du dich ja leider nicht orientierungsmäßig verlassen 🙁 Er ist aber echt ein Traum.

    • 1. November 2014 / 16:11

      Die Grundfarbe finde ich toll, ich bin nur unsicher wegen dem metallischen Finish, eigentlich mag ich sowas nciht so gern. :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere