Weihnachtswünsche

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Dieses Jahr wird Weihnachten bei uns etwas kleiner gefeiert als gewöhnlich. Unser Haus ist fast fertig und das Geld wird für den Umzug, neue Möbel, Deko und was sonst noch dazu gehört gespart. Auch mein 30. Geburtstag Anfang Januar wird warten müssen, schließlich wollen wir bereits Mitte Januar einziehen. Eine Wunschliste habe ich aber trotzdem, auch wenn sich das meiste davon wohl erst nach dem Einzug ins neue Heim realisieren lassen wird. Den Beauty-relevanten Teil meiner Wunschliste möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.


Man könnte meinen, als Beautybloggerin mit einer nicht gerade kleinen Sammlung an Kosmetika müsste ich diesbezüglich wunschlos glücklich sein. Es gibt aber immer wieder reizvolle Produkte, die mich einfach neugierig machen. Dies sind vor allem Produkte, die sehr speziell sind und die ich so in der Art noch nicht habe. Auch wenn man es meinem Blog vielleicht nicht immer unbedingt ansieht, ich kann schon ziemlich knauserig sein. Gerade für Produkte, die so speziell sind, dass ich weiß, dass ich sie wohl nicht oft benutzen werde, gebe ich ungern viel Geld aus. Trotzdem schwirren sie mir dann im Kopf herum und ich denke, solche Produkte sind perfekt für eine Wunschliste.

Der Rihanna 2 Lippenstift von MAC ist ein perfektes Beispiel dafür. Ich lese jeden Blogpost zu ihm und jedes mal, wenn ich in der Stadt bin, swatche ich ihn im Laden. Aber würde ich ihn im Alltag tragen? Hm… Auch Salem von Lime Crime gehört in diese Kategorie, genau so wie Sebastian von OCC. Unkonventionelle Lippenfarben ziehen mich zur Zeit magisch an.

Auch auf Highligter habe ich gerade unheimlich Lust. Ich habe einige gute Produkte, die jedoch alle eine cremige oder flüssige Textur haben. Ich suche einen Puderhighlighter, der nicht zu gelb/gold ist, nicht zu groben Glitze enthält und die Poren nicht unschön betont. Die beiden limitierten Weihnachtshighlighter Gold Glow von Burberry und Camellia von Chanel könnten mir gefallen. Leider bekommt man Gold Glow in Deutschland aber nur online, ich kann ihn also leider nicht vorher testen. Camellia konnte ich heute in der Stadt bewundern und er ist auch wirklich ganz zauberhaft aber leider gab es nur noch ein einziges Exemplar und bis wir umgezogen sind, wird er ausverkauft sein. Vielleicht kennt ihr ja eine nicht limitierte Alternative?

Ansonsten stehen vor allem diverse Farbnuancen verschiedener Lippenstifte auf meinem Wunschzettel: Die Chanel Rouge Coco Shine in Aura, Monte Carlo und Rendez-vous, die Guerlain Rouge Automatique Rose Imperial und Attrape-Coeur und diverse Lippenstifte von Armani. Darüber hinaus würde ich unheimlich gern mal an einem NARS Counter und an einem Tom Ford Counter schnuppern. Ich bin mir sicher, dort würde ich auch so einiges finden, was mir gefällt. 


Welches Produkt steht dieses Jahr ganz oben auf eurer Beauty-Wunschliste? 




Das © der Bilder liegt
bei den jeweiligen Firmen!
0
Teilen:

12 Kommentare

  1. 19. November 2014 / 15:17

    Eine tolle Wunschliste! 🙂 Ich habe ganz viele Sachen auf meiner und werde meine Freundin aus den USA bitten mir alles zu besorgen! 😛

    • Anonym
      20. November 2014 / 2:29

      Ich weiss jetzt auch nicht ob das so eine gute Idee ist, aber ich suche manchmal jmd. in D, der mir dt. Produkte einkauft. Wenn du willst, kannst du dich ja mal melden. Ich wohne in den USA in einer Millionenmetropole :-), habe also ganz gut Auswahl. Wenn du dich dafuer entscheiden wuerdest, schreib doch bitte noch mal unter diesem Post. Dann sende ich dir meine Adresse.

    • 5. Dezember 2014 / 12:28

      Hallo 🙂 Entschuldige bitte die späte Antwort. Der Vorschlag ist toll aber aktuell kommt das für mich leider nicht in Frage, tut mir leid.
      Liebe Grüße
      Melanie

  2. 19. November 2014 / 16:27

    Den Rihanna 2 habe ich mir letzten auch nach hundertfachem Swatchen endlich gekauft. Manchmal muss man es einfach tun 😀

  3. 19. November 2014 / 17:09

    You like that Rihanna lipstick? I really think the color is dreadful, haha 🙂 But hey, to each their own, right. I do like the other items on your list.

    • 19. November 2014 / 17:37

      I don't know if I would wear it either, but the color is very intriguing 😉

  4. 19. November 2014 / 17:11

    Ohhhhhja. Diesen Rihanna Lippenstift. Ist es nicht eine Pest? Ich schmachte ihn so an. Und immer wieder gucke ich drauf und denke mir "trägst du das wirklich?". Und dann gehe ich unverrichteter Dinge nach Hause, nur um ihn vorm PC anzuschmachten. So ein Ärgernis. 😀

    • 19. November 2014 / 17:40

      Haha, immerhin bin ich nicht die Einzige der es so geht 😉

  5. 20. November 2014 / 8:21

    Eine schöne Wunschliste. Irgendwie weiß ich nie richtig, was ich mir beautytechnisch wünschen soll, weil ich auch schon recht viel zu Hause habe.
    Aber ich wünsche mir einige Lippenstifte von Estee Lauder, Givenchy und Lancome. Außerdem hätte ich gerne mehr Sachen von Urban Decay ♥

  6. 21. November 2014 / 19:59

    Hallo Mel,
    mit dem Rihanna Lipstick geht es mir genauso wie dir, nur dass ich mir relativ sicher bin, dass ich ihn nicht oft tragen würde. Auf meiner Wunschliste stehen die Hourglass Blushpalette und die Amazonian von Tarte ganz oben. Leider ist letztere aber bereits ausverkauft.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere