Beautiful Advent • 2. Dezember

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Werbung

Hinter dem 2. Türchen unseres Adventskalenders versteckt sich heute die komplette Pflegelinie von Wunderfrollein! Die Pflege aus Deutschland ist frei von Mineralölen, Paraffin, Wollwachs und Parabenen und basieren auf pflanzlichen Rohstoffen, die aus unserer Klimazone stammen und deren Wirksamkeit bereits seit Jahrhunderten bekannt ist. Eine Review zu allen Produkten findet ihr unter anderem bei »Sally und »MissX. Weitere Infos gibt es auf der »Wunderfrollein-Homepage. Viel Glück!


Teilnahmebedingungen

• Da Gewinnspiele ein Dankeschön für meine Leser sind, seid bitte auch Leser meines Blogs. Neue sind stets willkommen.

• Die Teilnahme ist offen für Deutschland. Die meisten Gewinne werden direkt von der jeweiligen Firma versendet, ich muss eure Adresse also weitergeben. Sie wird natürlich nur zu diesem Zweck verwendet. Seid ihr unter 18 benötige ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern zur Adressweitergabe.

• Die Teilnahme erfolgt via Rafflecopter. Das Türchen ist jeweils für 24 Stunden geöffnet. Der Gewinner wird anschließend ausgelost und per Mail kontaktiert. Die Namen werden nicht auf dem Blog bekannt gegeben. Ihr habt dann 5 Tage Zeit um euch zu melden, ansonsten lose ich neu aus.

• Mehrfachteilnahmen und ähnliche Täuschungsversuche führen zum Ausschluss. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Gewähr, keine Barauszahlung! Für Schäden oder Verlust während des Versands übernehme ich keine Haftung.


a Rafflecopter giveaway

Heute öffnen sich außerdem Türchen bei JadeblütePinky Sally und Shades of Nature. Schaut auf jeden Fall auch bei ihnen vorbei, es lohnt sich!



Der Gewinn wird zur Verfügung gestellt
von Wunderfrollein, herzlichen Dank!
Bild ©Wunderfrollein
Werbung
0
Teilen:

95 Kommentare

  1. 2. Dezember 2014 / 5:28

    Ich lege darauf Wert, dsass meine Pflege genug Feuchtigkeit spendet, weil ich so trockene Haut habe 🙁

  2. 2. Dezember 2014 / 5:54

    wichtig ist mir, dass die pflege so wenig inhaltsstoffe wie möglich hat, meine haut gut durchfeuchtet und natürlich keine pickelchen verursacht.

  3. 2. Dezember 2014 / 5:56

    Ehrlich gesagt habe ich mich da noch nicht so festgelegt. Ich probiere momentan alles aus was ansprechen klingt und schaue wie es meiner Haut tut und irgendwann mal raus zu finden was am besten für mich ist.
    Liebe Grüße
    Ina

  4. 2. Dezember 2014 / 6:21

    Für mich ist es wichtig, dass meine Haut ausreichend Feuchtigkeit erhält, ich spüre sofort wenn ich die Pflege vernachlässige. LG Ute

  5. Annemarie
    2. Dezember 2014 / 6:52

    Ich habe trockene Haut, die schnell spannt. Daher achte ich natürlich darauf, dass die Pflege viel Feuchtigkeit enthält.

  6. 2. Dezember 2014 / 7:06

    bei mit ist es ähnlich. genug feuchtigkeit braucht meine haut. besonders um die augen 🙂

  7. 2. Dezember 2014 / 7:18

    Guten Morgen 🙂

    Ich lege besonderen Wert darauf das es meine Haut schön mit genug Feuchtigkeit versorgt und das es auch gut riecht 😉

  8. Anonym
    2. Dezember 2014 / 7:21

    Guten Morgen, für mich ist es wichtig, dass die Pflegewirkung gut ist und der Duft nicht zu aufdringlich ist. Für den Winter habe ich bis jetzt noch keine gute Tagespflege gefunden und bin noch am rumprobieren. Normalerweise benutze ich die Weleda Rosen Reihe. Ich liebe den Duft, aber für den Winter ist sie nicht ausreichend. Viele Grüße angela

  9. 2. Dezember 2014 / 7:46

    Ich versuche bei Pflege auf Inhaltsstoffe zu achten!

  10. 2. Dezember 2014 / 7:56

    Ich hab ziemlich ölige/zu Unreinheiten neigende Haut weshalb ich darauf achten muss, dass einige Inhaltsstoffe nicht enthalten sind. Ich bin noch immer auf der Suche nach DER Nachtcreme für meine Haut – aber wer suchet, der findet 😀
    Liebste Grüße, Nicole

  11. Claudia Re
    2. Dezember 2014 / 8:01

    Ich habe eine empfindliche Haut, die schnell zu Rötungen neigt, sodass ich auf die Inhaltsstoffe achten muss. Deswegen nehme ich meist Naturkosmetik, weil meine Haut sie am besten verträgt 🙂

    Liebe Grüße 🙂

  12. 2. Dezember 2014 / 8:05

    Guten Morgen 🙂
    Mir ist bei meiner Pflege besonders wichtig, dass sie sanft ist. Sonst glänzt meine Haut sehr schnell. Ich habe dieses Glänzen leider jahrelang falsch bekämpft und sehr aggressiv gereinigt, was meine Haut ziemlich ausgetrocknet hat. Dann habe ich umgestellt und seitdem ist sie viel besser! 🙂 Nur die Trockenheitsfältchen unter den Augen machen mir zu schaffen – die müssen mit zarten 22 echt nicht sein 😀

    Liebe Grüße!

  13. 2. Dezember 2014 / 8:05

    Mir ist es wichtig, dass die Pflege die richtige für meine Haut ist und inzwischen achte ich auch immer mehr auf die Inhaltsstoffe, wenn z.B. Alkohol ganz vorne steht, lass ich lieber die Finger davon…ansonsten probier ich mich fröhlich durch gerade, auf der Suche nach meinem heiligen Pflege-Gral;)
    LG

  14. 2. Dezember 2014 / 8:09

    Ich hab immer mal wieder Probleme mit Unreinheiten, und versuche dass natürlich auch bei der Pflege zu berücksichtigen.. Aber leider spannt meine Haut auch – gerade im Winter – oft.
    Das Nonplusultra habe ich noch nicht gefunden, vielleicht wirds ja heute was 🙂
    LG Lena

  15. Maria
    2. Dezember 2014 / 8:14

    Guten Morgen,
    mir ist wichtig, dass meine Pflege möglichst wenig Inhaltsstoffe und idealerweise einen Lichtschutzfaktor hat 🙂
    Schöne Grüße!

  16. 2. Dezember 2014 / 8:27

    Da ich eine sprunghafte Mischhaut habe, ist mir bei einer guten Gesichtspflege wichtig, dass sie nicht fettet, aber trotzdem genug Feuchtigkeit spendet. Zudem sollten ihre Inhaltsstoffe zumindest befriedigend sein. Und natürlich muss ich sie gut vertragen. Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich!

  17. 2. Dezember 2014 / 8:42

    Ich habe trockene Haut, die gerne mal spannt und lege dementsprechend Wert auf viel Feuchtigkeit. Wichtig ist mir auch, dass sie schnell einzieht da morgens die Zeit doch immer knapp ist und ich doch gleich mit dem MakeUp starten muss 😀 Winterliche Grüße!

  18. Magdalena
    2. Dezember 2014 / 9:00

    wow, würde mich sehr freuen <3

  19. 2. Dezember 2014 / 9:06

    Ich würde gern bei der Gesichtspflege komplett auf Naturkosmetik umstellen, habe aber noch nicht so das Passende gefunden, ist nicht so leicht, wenn man Problemhaut hat ^^ Liebe Grüße

  20. 2. Dezember 2014 / 9:13

    Mir ist der Geruch sehr wichtig und dass die Pflege zu meinem Hauttyp passt, damit sie nicht überfettet wird oder austrocknet.

    LG, OktoberKind 🙂

  21. 2. Dezember 2014 / 9:18

    Ich habe, wie anscheinend einige hier, eher trockene Haut, sodass ich auch gerne auf einen Feuchtigkeitsschub achte. Außerdem würde ich gene auf NK- oder zumindest naturnahe Hautpflege umsteigen.
    Liebe Grüße
    Elisa

  22. 2. Dezember 2014 / 9:31

    ich achte momentan ein bisschen auf die inhaltsstoffe und wie die meisten brauche ich freuchtigkeit, weil meine haut eher trocken ist!

  23. 2. Dezember 2014 / 9:33

    Ich habe extrem trockene Haut und bisher immer noch nicht die richtige Pfelege gefunden, die meine Haut, vorallem im Winter, ganz zufriedenstellt!

  24. Kathi
    2. Dezember 2014 / 9:36

    Ich lege Wert darauf, dass die Pflege bei unreiner Haut hilft, ohne dass sie ausgetrocknet wird. Alkohol also höchstens ganz am Ende der Zutatenliste fürs Gebräu (-;

  25. 2. Dezember 2014 / 9:39

    Ich habe eine etwas empfindliche Haut und versuche deshalb auf natürliche Inhaltsstoffe zu achten und habe schon gutes von der Wunderfrollein Pflegeserie gehört!
    Ich lese dein Blog regelmäßig, aber nicht über offizielle Kanäle, sondern ich guck so immer mal vorbei.

  26. 2. Dezember 2014 / 9:42

    Ich habe Mischhaut, die darüber hinaus sehr empfindlich ist. Daher ist Nummer 1 auf meiner Wunschliste immer eine sehr gut verträgliche Pflege, die ggf. auch die Haut berühigt.

  27. 2. Dezember 2014 / 10:23

    Ich lege Wert darauf, dass meiner Haut genug Feuchtigkeit gespendet wird, das Finish der Pflege aber trotzdem nicht glänzig ist, da ich sowieso schon Mischhaut habe und zu Glanz neige.

  28. 2. Dezember 2014 / 10:32

    Mir ist bei meiner Pflege die Wirkung wichtig, sie soll genug Feuchtigkeit spenden und trotzdem halbwegs schnell einziehen und das ganze zu einem humanen Preis.

  29. 2. Dezember 2014 / 10:39

    Bei meiner Gesichtspflege ist mir wichtig, dass die Produkte viel Feuchtigkeit spenden und einen UV Schutz haben. Wenn sie dann auch noch möglichst natürliche Inhaltsstoffe haben, ist die Pflege perfekt 🙂
    Liebe Grüße
    Isabell

  30. Anonym
    2. Dezember 2014 / 11:24

    Im Sommer achte ich besonders darauf, eine Tagescreme mit UV-Filter zu verwenden, und im Winter auf genug Feuchtigkeit.
    Liebe Grüße, Martha

  31. Eva MP
    2. Dezember 2014 / 11:25

    Bei meiner Gesichtspflege lege ich viel Wert darauf dass sie Feuchtigkeit spendet, nicht kommedogen ist und UV Schutz besitzt (Tagespflege).
    Da sich meine Ansprueche aber je nach Jahreszeit aendern wechsel ich dementsprechend auch.
    Liebe Gruesse, Eva

  32. 2. Dezember 2014 / 11:31

    Ich achte momentan stark drauf, dass Cremes für meine Mischhaut geeignet sind und gegen Pickel wirken D:

  33. 2. Dezember 2014 / 11:40

    Hallo 🙂
    Ich achte darauf dass ich eine reichhaltige Creme benutze die aber schnell einzieht und meine Haut weich macht, da ich schon sehr viele trockene Stellen habe.
    Liebe Grüße 🙂

  34. Nathalie
    2. Dezember 2014 / 11:53

    Ich lege darauf wert, dass die Pflege zu meiner Haut passt, da ich ein paar Unreinheiten, aber gleichzeitig an manchen Stellen auch trockene Haut habe, brauche ich Feuchtigkeitspflege und etwas gegen Pickel. Am restlichen Körper brauche ich, gerade jetzt im Winter, viel Feuchtigkeit, weshalb ich natürlich darauf achte, dass die Pflege gut Feuchtigkeit spendet 🙂

  35. Anonym
    2. Dezember 2014 / 12:01

    Eine schöne neue und "reine" Pflege wäre wunderbar! Ich möchte weg von zu viel mistigen, leeren Füllern die einfach unnatürlich sind.

  36. 2. Dezember 2014 / 12:11

    Ich achte bei meiner Pflege auf die Inhaltsstoffe und lasse da wirklich nur noch schadstofffreie Sachen an mich. Bei Schminke bin ich da hingegen weniger konsequent.

  37. 2. Dezember 2014 / 12:12

    Durch die sehr lehrreichen Beiträge von Agata lege ich mittlerweile sehr viel Wert auf einen relativ hohen SPF Wert und das sie zu meinen Hautbedürfnissen passt.

  38. 2. Dezember 2014 / 12:27

    Besonders wert lege ich auf die Inhaltsstoffe, da ich nicht alles vertrage.

    Liebe Grüße
    Sindy

  39. Ilka
    2. Dezember 2014 / 12:33

    Sie muss genug feuchtigkeit spenden 🙂

  40. Anika
    2. Dezember 2014 / 12:34

    Da ich konventionelle Pflege nicht vertrage würde ich sehr gerne diese testen!

  41. 2. Dezember 2014 / 12:36

    Mir ist es wichtig, dass meine Pflege möglichst natürliche Inhaltsstoffe enthält.

  42. 2. Dezember 2014 / 12:39

    Hallo,
    ich achte darauf, dass sie für meine Mischhaut geeignet ist. Sie soll meine Haut mit Feuchtigkeit versorgen, aber gleichzeitig soll sie die Haut ein wenig mattieren.
    LG Nata Lie

  43. Franzi
    2. Dezember 2014 / 12:48

    Hallo, am wichtigsten sind mir die Inhaltsstoffe, da ich sehr sensible Haut habe. Liebe Grüße Franzi

  44. 2. Dezember 2014 / 13:25

    Der wichtigste Aspekt ist für mich, dass die Pflege auch funktioniert bzw hält was sie verspricht. Dann darf sie auch gerne mehr kosten, aber wirken muss sie 😉

  45. 2. Dezember 2014 / 13:38

    Mir ist bei einer Pflege wichtig, dass sie gut Feuchtigkeit spendet und schnell einzieht. Außerdem ist mir die Pflegewirkung natürlich wichtig, sie soll halten was sie verspricht 🙂

  46. 2. Dezember 2014 / 13:45

    Tatsächlich schaue ich inzwischen sehr auf die Inhaltsstoffe und gehe Parabenen aus dem Weg – soweit das möglich ist! Natürlich muss sie zu meinem Hauttyp passen, also darf etwas reichhaltiger sein (Stichwort Anti Aging…). Der Duft ist auch total wichtig, aber das erfährt man ja erst beim Testen.
    Danke für diese tolle Gewinnchance, liebe Melanie, und hab eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
    Liebe Grüße, Alice

  47. 2. Dezember 2014 / 13:55

    Es sollen so wenig Stoffe wie möglich enthalten sein.
    Als ehemalige Selbstrührerin von Cremes etc. bin ich da verdammt pingelig und weiß auch zu genau, was rein MUSS und was in Cremes oder Pflege generell nun wirklich nichts verloren hat. Millionen unterschiedliche Parabene, Farb- oder Duftstoffe braucht keiner. Und bis heute ist mir schleierhaft, wieso es doch tatsächlich Cremes gibt, die gekauft werden, obwohl da fett Paraffinum drin enthalten ist oder so sinnvolle Dinge wie ein Mittel gegen Schildwanzen…. nun ja, ich nehm solch Zeugs nicht mehr und wenn es irgendwann finanziell wieder möglich ist, stell ich mich auch selber wieder in die Hexenküche 😉 Meiner Meinung geht da nichts drüber 😉

    Aber da es ja nun auch einige Firmen, Manufakturen gibt, die sehr wohl Wert darauf legen, dass eben unnütze Stoffe ihren Weg in ihre Produkte nicht finden, freue ich mich, wenn ich sowas entdecke! Deswegen würde ich gerne die zu verlosenden Dinge mal ausprobieren 🙂

    Danke für das tolle Gewinnspiel

    und liebe Grüße
    Sabine Kettschau
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

  48. 2. Dezember 2014 / 15:09

    Ich lege viel Wert auf die Inhaltsstoffe, da ich sehr sensible Haut habe und ich immer aufpassen muss, dass ich keinen Ausschlag bekomme. Ich finde aber auch wichtig, dass sie einen guten Geruch hat.

    Liebe Grüße <3

  49. 2. Dezember 2014 / 15:11

    Hallo! 🙂

    Momentan ist die Feuchtigkeit am Wichtigsten – gerade im Winter habe ich doch schnell empfindliche, trockene Haut. 🙂

    LG, Evi

  50. Angie Wee
    2. Dezember 2014 / 15:25

    Hauptsächliche suche ich nach Produkten gegen unreine Haut und etwas was mein Öl zurückhält während des tages… bis jetzt aber noch kein heiliger Gral dabei 🙁

    LG Angie

  51. 2. Dezember 2014 / 15:58

    Ich bin da ziemlich flexibel. Für mich ist ansonsten aber wichtig, dass sie gut Feuchtigkeit spenden, ein schöner Duft wäre auch gut.

  52. 2. Dezember 2014 / 16:15

    Mir ist es sehr wichtig,dass meine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt wird und sie nicht ausgetrocknet wird.
    Außerdem ist es auch wichtig,dass die Produkte bei mir keinen Fettfilm hinterlassen und schnell einziehen.
    Liebe Grüße
    Caro

  53. 2. Dezember 2014 / 16:22

    ich versuche vor allem auf die Inhaltsstoffe zu achten, obwohl das für einen Laien wie mich wirklich schwer ist.
    Von daher steht man oft vor dem Regal mit dem Produkt in der Hand und rätselt was denn alles so in dem Produkt ist 🙂 Ich bevorzuge natürlich Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen 🙂

  54. 2. Dezember 2014 / 16:25

    Mir ist am wichtigsten dass mein pflege genug feuchtigkeit spendet 🙂
    liebe grüße
    anna

  55. 2. Dezember 2014 / 16:28

    Huhu, also bei mir muss die Pflege Feuchtigkeit spenden und tatsächlich gut riechen. Umso mehr gute Inhaltsstoffe desto besser. Ich würde mich sehr über die Pflegereihe freuen,
    Beste Grüße
    Jennifer

  56. 2. Dezember 2014 / 16:36

    Bei meiner Pflege lege ich besonders viel Wert auf die Inhaltsstoffe, dass es zu meinem Hauttyp passt und gut verträglich ist. Ich habe seit meiner Kindheit mit Neurodermitis im Sommer sowie Winter zu kämpfen, von daher muss sie sehr pflegend, beruhigend und nicht zu beschwerend sein. Mir ist auch wichtig, dass sie schnell einzieht und ich kurz darauf spüren kann, wie die Haut versorgt wird.

  57. 2. Dezember 2014 / 16:38

    Bei meiner Pflege ist es sehr wichtig,das es viel Feuchtigkeit spendet…weil ich sehr trockene Haut habe ansonsten lege ich viel Wert auf gute Inhaltsstoffe!

    Lg
    Serap

  58. 2. Dezember 2014 / 17:06

    Wichtig ist mir viel Feuchtigkeit, gut verträgliche Inhaltsstoffe, am besten Naturkosmetika.

    Glg Nati

  59. 2. Dezember 2014 / 17:19

    Ich verwende eigentlich nur noch Naturkosmetik, sonst auf jeden Fall ohne Silikone, außer eventuell bei der Sonenpflege. Ich suche momentan noch nach Pflege mit viel Feuchtigkeit, alles etwas schwieriger.
    Dann sollte sie noch schnell einziehen und dezent und gut duften, dann bin ich zufrieden.
    Im Gesicht hätte ich gern noch möglichst wenig ätherische Öle, da reagiere ich schnell drauf.

  60. 2. Dezember 2014 / 17:22

    Bei einer Pflege sind mir persönlich die Inhaltsstoffe nicht so wichtig, solang ich sie gut vertrage.
    Ich achte vor allem darauf, dass die Pflege viel Feuchtigkeit spendet, aber nicht zu fettend ist.
    Sie muss schnell einziehen und ein sehr wichtiger Punkt – sie darf nicht zu stark parfümiert sein, dass kann ich mittlerweile gar nicht mehr ab.

    Liebe Grüße

  61. 2. Dezember 2014 / 17:24

    Ich achte sehr darauf, dass meine Pflege so wenige Inhaltsstofe (und vor allem hauptsächlich natürliche) wie möglich enthält. Denn je mehr desto undurchsichtiger wird es für mich. Zudem ist es mir wichtig dass sie meine Poren nicht verstopft aber gleichzeitig Feuchtigkeit spendet und nicht austrocknet 🙂

    Liebe Grüße
    michelle

  62. 2. Dezember 2014 / 17:28

    Da ich im Winter immer unglaublich trockene, spannende Haut habe, bin ich immer nach der Suche nach Pflege, die diesem Problem endlich abhilft. Vielleicht ist ja diese genau die, die ich brauche? Liebe Grüße

  63. 2. Dezember 2014 / 17:39

    Da ich zu unreiner Haut neige, lege ich drauf wert, dass das Produkt schnell einzieht und keinen öligen Film hinterlässt oder die Poren verstopft. Ausgleichende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften sind mir ebenso wichtig.

  64. 2. Dezember 2014 / 17:57

    Eindeutig Inhaltsstoffe und verträglichkeit-

  65. 2. Dezember 2014 / 18:01

    Da ich eine zu Unreinheiten neigende Haut habe, die aber auch sehr sensibel ist, muss meine Pflege zwar die haut porentief reinigen, daher aber möglichst sanft zur Haut sein, um sie nicht noch weiter zu irritieren.
    LG Sandra

  66. 2. Dezember 2014 / 18:11

    Ich brauche für meine Haut eine schnell einziehende Feuchtigkeitspflege, keine zu öligen Produkte

  67. 2. Dezember 2014 / 18:17

    Guten Abend.
    Ich lege ebenfalls Wert auf eine schnell einziehende Feuchtigkeitspflege. Wichtig ist zudem, dass mir der Geruch gefällt. Was nutzt das tollste Produkt, wenn ich es nicht riechen mag. Dann ist es nämlich 100% so, dass ich es auch nicht vertrag.
    LG Kirsten

  68. 2. Dezember 2014 / 18:25

    Ich habe eher empfindliche und sensible Haut- dazu kommen trockene Stellen- weswegen Feuchtigkeit und dieses typisch gepflegt zarte Gefühl mir am wichtigsten sind!

    Liebe Grüße, Kristin <3

  69. 2. Dezember 2014 / 18:30

    Die Inhaltsstoffe sind mir besonders wichtig, weil meine Haut nicht alles verträgt. Leider bin ich aber auch ein Opfer von hübschen Designs, sodass ich auch mal zu Sachen greife, die sich als Fehlschlag herausstellen. Aber bei Wunderfrollein scheint ja beides zu stimmen. 🙂 Liebe Grüße, Lidia

  70. 2. Dezember 2014 / 18:31

    Das Wichtigste an einer Pflege ist für mich die Verträglichkeit. Ich hab bis heute nicht die perfekte Pflege für mich gefuden, weil ich die meisten Produkte nicht vertrage :/

  71. 2. Dezember 2014 / 18:32

    ich muss vor allem schauen, dass meine haut nicht zu trocken und nicht zu ölig ist. darum habe ich ein schaum um das gesicht abzuwaschen und eine passende creme 🙂

  72. 2. Dezember 2014 / 19:03

    Huhu 🙂 Ich versuche, Produkte mit wenigen Inhaltsstoffen, die Naturkosmetik und dann auch noch vegan sind, zu benutzen. Liebe Grüße!

  73. 2. Dezember 2014 / 19:07

    Ich suche immer nach Cremes, die meine Haut verfeinern und kleine Fältchen aufpolstern und Feuchtigkeit spenden.
    LG

  74. 2. Dezember 2014 / 19:14

    Also ich lege bei der Auswahl meiner Pflege besonders Wert darauf, dass ich sie vertrage und mir mein Hautbild nach mind. 4 Wochen Nutzung gefällt.
    Liebe Grüße
    Lisa Jae

  75. Anonym
    2. Dezember 2014 / 19:18

    Da ich recht empfindliche Haut habe, achte ich auf die Inhaltsstoffe. Avene aus der Apotheke mag ich als Marke sehr sehr gerne 🙂
    Schönen Abend noch

  76. Miriam S.
    2. Dezember 2014 / 19:20

    Hallo 🙂
    ich suche einfach nach Produkten die ich gut vertrage da ich auf sehr vieles allergisch reagiere 🙁

  77. Katja
    2. Dezember 2014 / 19:43

    Ich habe bis jetzt immer auf die Kosten geachtet (und das Styling). Mittlerweile bin ich aber auch bereit mehr Geld für gute Produkte auszugeben wenn sie meiner Haut gut tun,

  78. 2. Dezember 2014 / 19:54

    Ich lege großen Wert auf gute Verträglichkeit & einen schönen Duft. Außerdem sollte sich die Pflege angenehm anfühlen.
    Glg
    Jennifer

  79. 2. Dezember 2014 / 19:59

    Für mich persönlich ist der Duft ziemlich wichtig!

    Liebe Grüße,
    Liz

  80. 2. Dezember 2014 / 20:04

    Lege auf einen angenehmen Duft und eine gute Pflege sehr viel Wert 🙂

  81. diealex
    2. Dezember 2014 / 20:57

    Mir ist wichtig, dass möglichst wenig schädliche Stoffe drin sind. Alkohol und Glycerin mag ich auch nicht so gerne. Dann soll sie Feuchtigkeit spenden und ich darf natürlich keine Pickel davon bekommen!
    Viele Grüße, die Alex

  82. 2. Dezember 2014 / 20:58

    Wenn eine Marke sich schon Wunderfrollein nennt, dann möchte ich die Produkte gerne haben :). Ich habe mich vor kurzem auf deren Homepage etwas umgesehen und fand die Produktbezeichnungen schon so schön.

    Liebe Grüße
    Mimi

  83. Saskia
    2. Dezember 2014 / 21:16

    Ich lege besonders viel Wert darauf, dass sie gute Inhaltsstoffe hat.
    Lg Saskia

  84. 2. Dezember 2014 / 21:24

    Am wichtigsten ist mir die Pflegewirkung. Meine eher trockene Haut braucht viel Feuchtigkeit und Produkte, die das nicht bieten können, sind für mich leider nicht geeignet.

    Liebe Grüße
    Steffi

  85. 2. Dezember 2014 / 21:32

    Hallo,
    an erster Stelle steht die Verträglichkeit, danach kommt die Pflegewirkung… dann weiterer Schnick-Schnack, wie Optik und Herstellerversprechen.
    LG
    Anke

  86. 2. Dezember 2014 / 21:34

    Was ein toller Gewinn.

    Ich achte auf nichts besonderes. Im Moment versuche ich eher natürliche Pflege zu nutzen, aber eigentlich probiere ich alles aus 🙂

  87. 2. Dezember 2014 / 21:51

    Hallo 🙂
    Also da ich sehr fettige Haut habe, achte ich darauf keine allzu scharfen Reinungsmittel zu nutzen und vor allem trotzdem gut Feuchtigkeit zuzuführen. Damit geht es mir definitiv besser als zu Clerasil & Co Zeiten

  88. 2. Dezember 2014 / 21:56

    Ich versuche naturnahe Pflege zu benutzen, wo nicht schädliche Konservierungsmittel benutzt werden. ZUdem ist mir wichtig, dass es reichhaltig und zu meinem Hauttyp passt 🙂

    Lg,

    Ana_El

  89. 2. Dezember 2014 / 22:07

    Hey 🙂
    Da ich von Natur aus ein sehr trockene, zu Neurodermitis neigende Haut habe, achte ich immer darauf, dass meine Pflege auch wirklich sehr gut pflegt, aber ohne dabei zu kleben. Sie sollte außerdem auch relativ schnell einziehen, sodass ich nicht den ganzen Tag mit einer Schicht Creme auf der Haut herumlaufe.
    Liebe Grüße an dich!
    Rosarotes Kaninchen

  90. 2. Dezember 2014 / 22:48

    Hui, was für ein wundervolles Kalendertürchen – danke dafür!

    Meine Pflege muss vor allem feuchtigkeitsspendend, dabei aber nicht fettend sein. Meine Haut ist supertrocken; aber von zu reichhaltigen Cremes krieg ich ganz schnell Pickel.
    Und Silikon vertrag ich meistens auch nicht; das macht immer so fiese Unterlagerungen…

    LG

    Rike

  91. Alex
    2. Dezember 2014 / 22:51

    Ich finde es ist unheimlich schwierig eine Pflege für die Haut zu finden, die alle Ansprüche genügt, die man hat. Ich muss auch zugeben, dass meistens ein oder zwei Aspekte nicht von meiner Pflege erfüllt werden.
    Im Optimalfall hätte ich gerne eine Creme, die zügig einzieht, einen Lichtschutzfaktor besitzt, trockene Stellen ausgleicht und trotzdem nicht so stark fettet bzw. pflegt, dass meine Mischhaut zu stark zu glänzen beginnt.

    Liebe Grüße, Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert