Burberry • Fresh Glow Powder & Nude Powder

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Im Herbst begab ich mich auf die Suche nach dem perfekten Puderhighlighter. Mit dem Ergebnis meiner Fresh Glow Luminous Fluid Base von Burberry bin ich zwar sehr zufrieden, allerdings sind mir Puderprodukte oft einfach lieber. Ich hatte diverse Produkte auf dem Schirm aber unterm Strich zeigte sich, dass diese in Deutschland nicht so einfach zugänglich sind. Gerade bei höherpreisigen Produkten schaue ich sie mir doch ganz gern vor dem Kauf im Laden an. Hourglass oder die limitierten Weihnachtshighlighter von Chanel (nur an ausgewählten Countern) und Burberry (nur online) fielen deshalb aus. Eigentlich wollte ich mir dann bei Douglas Lightscape von MAC ansehen aber am Burberry Counter fiel mir dann das Fresh Glow Powder in Nude Radiance auf, eine Puder-Variante der Fresh Glow Fluid Base, und die Suche war beendet.

Der Highlighter kommt im typischen Burberry-Case daher, silbern mit eingeprägtem Burberry Check und Spiegel im Deckel. Dabei sind außerdem ein Samtbeutelchen und ein breiter, flacher Pinsel.

Burberry verspricht einen ultrafeinen Aufheller, der natürliche Strahlkraft verleiht und die Lichtstreuung intensiviert. Hagebuttenextrakte sollen darüber hinaus die Haut verwöhnen.
Im Pfännchen wirkt das Puder zunächst recht unspektakulär und matt. Aufgetragen fängt es das Licht aber wunderbar ein und betont genau die Stellen, die es betonen soll. Der perlmuttartige Schimmer ist unheimlich fein und eher kühl. Für meinen hellen, rosigen Teint ist er einfach perfekt. Es war Liebe auf den ersten Swatch! Die Textur ist zudem butterzart und der typische Burberry-Duft tut sein Übriges. Für mich ist es der beste permanent in deutschen Parfümerien erhältliche Highlighter für hellen Teint.

Aber…..

Nude Powder • Fresh Glow Powder

… leider wurde er vor Kurzem ausgelistet. Seinen Platz nimmt das Nude Powder ein, ein Puder, dass für einen “strahlend matten” Teint sorgen soll. Auch dieses Puder verfügt über eine sehr zarte Textur, auch wenn sie nicht ganz an die Textur des Highlighters heran reicht. Kugelpolymere und mikronisiertes Pudern sollen Glanz zu absorbieren und Unreinheiten mindern. Es kann allein oder als Finish über der Foundation verwendet werden. Die hier gezeigte Nuance ist Porcelain, die hellste erhältliche Nuance.
Es mattiert gut und qualitativ habe ich absolut nichts an ihm auszusetzen. Allerdings ist das Puder für einen ganz anderen Zweck gedachte als das Fresh Glow Powder. Es ist also definitiv kein Ersatz und auch wenn es sich bei dem Nude Powder um ein gutes Produkt handelt ersetzt es doch nicht diesen wunderbaren Highlighter, der nun das Sortiment verlassen musste.

Nude Powder im ganzen Gesicht • Fresh Glow Powder auf den Wangenknochen, dem Nasenrücken, dem Kinn und der Stirn
(zum besseren Vergleich am besten anklicken)



Das Fresh Glow Powder kostete 39 € / 10 g und ist nur noch mit Glück direkt am Counter erhältlich (nicht zu verwechseln mit der Fresh Glow Puderfoundation!). In Münster am Counter gab es kurz vor Weihnachten noch 7 Exemplare. Wenn ihr Interesse an ihm habt könnte sich ein Anruf vielleicht noch lohnen (Filiale Ludgeristraße).

Das Nude Powder kostet 42 € / 8 g und ist auch online erhältlich.
»Burberry bei Douglas


Eine weitere Liebeserklärung zum Fresh Glow Powder findet ihr bei Schminknerd.



Nude Powder: PR-Sample
Enthält Affiliate-Link
0
Teilen:

11 Kommentare

  1. 4. Januar 2015 / 13:17

    Waaaas die nehmen das raus? Jetzt bin ich stark am überlegen ob ich ein Backup brauche. Ist ja aber eigentlich Quatsch. Danke fürs Verlinken!

  2. 4. Januar 2015 / 14:12

    Schade, dass das Puder rausgeht, mir gefällt das Ergebnis echt sehr gut an dir =)

  3. 4. Januar 2015 / 14:57

    Schade, dass das Produkt ausgelistet wird, auf dem Foto wirkt es sehr gut.

  4. 4. Januar 2015 / 17:54

    Sieht toll aus! Warum werden immer die besten Produkte ausgelistet?

  5. 4. Januar 2015 / 18:22

    Meh, das ist doch echt Mist, dass die so ein Schönes Produkt auslisten :/ Ich benutze sehr selten Highlighter, wenn dann meine MSF aber der hier ist wirklich schön, vielleicht hab ich ja bei mir am Counter noch Glück.

  6. 4. Januar 2015 / 18:58

    So ein schönes Puder. Warum nehmen die das denn vom Markt?

  7. 4. Januar 2015 / 20:54

    Fresh Glow ist so, so schön! Ich wünschte, dass ich mein Studium schon durch hätte und Geld verdienen würde, haha. 😀

  8. 4. Januar 2015 / 21:44

    Ein sehr schöner Highlighter! Ich habe mich jetzt von allen, die ich hatte, getrennt und nehme nur noch Lightscapade.

  9. 4. Januar 2015 / 21:47

    Liebe Melanie!

    Wie ärgerlich, wenn es in geliebtes Produkt das Sortiment verlässt und auch nicht ganz nachvollziehbar, denn die beiden Puder haben eigentlich nicht viel miteinander gemeinsam?
    Für mich macht Bruberry allerdings den Eindruck, dass sie das Make Up Sortiment eher klein, exquisit und übersichtlich halten wollen, was ich grundsätzlich nicht schlecht finde…
    Den Unterschied sieht man meiner Meinung nach auf den Vergleichsfotos ganz deutlich zu sehen!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  10. 5. Januar 2015 / 19:10

    Das ist ja wirklich schön! Und wäre wirklich interessant. Schade, dass ich wohl keinen Blick mehr drauf werfen kann.

  11. 6. Januar 2015 / 23:09

    Nude Radiance ist wirklich sehr besonderes and passt dir auch sehr gut. Ich habe fest gestellt dass ich damals die falsche gekauft have (Golden Radiance) und daher ihn nie benutz. Ich war dann gestern bei uns hier aber es gibt keine mehr. Nude Radiance ist noch im Sortiment in der USA. Ich weiss nicht warum sie hier nicht mehr verfügbar sind, schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere