Dior • Kingdom of Colors

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Die Frühjahreskollektionen von Dior »2013 und »2014 ähnelten sich in gewisser Weise. Die Inspirationen waren ähnlich, das Design des Starproduktes wurde nur geringfügig geändert und verschiedene Rosa- und Grauschattierungen zogen sich durch beide Kollektionen. Die aktuelle Frühlingskollektion Kingdom of Colors setzt sich nun mit einem ganz anderen Konzept von den Vorjahreskollektionen ab und setzt auf klare Linien und gedecktere Farben.

Die Kollektion ist sehr umfangreich und obwohl sie für mich ehrlich gesagt spontan nicht so angesprochen hat wie die Frühlingskollektionen der letzten Jahre habe ich doch einige Produkte gefunden, die mich neugierig gemacht haben, allen voran der Gloss 624 Mylord.
Insgesamt enthält die Kollektion vier Glosse, von denen zwei limitiert sind. Ich mag die Glosse von Dior gern, auch wenn ich sie zugegebenermaßen in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt habe. Auf den Pressebildern sah Mylord aus wie ein Ton irgendwo zwischen Rosenholz und Mauve. Leider ist er tatsächlich aber bräunlicher. Aufgetragen würde ich ihn als dunkles oder intensives Nude beschreiben. Ich muss zugeben, ich bin etwas enttäuscht. Einfach weil ich etwas anderes erwartet hätte. Zudem ist dies für mich keine Farbe, die etwas für meinen Teint tut. Mir fehlt einfach das Frische an dieser Nuance.
Qualitativ habe ich aber absolut nichts an Mylord auszusetzen. Ich mag die Textur und den Applikator und wenn euch dir Farbe gefällt, spricht nichts gegen einen Kauf.




Der Nagellack 294 Lady ist ein helles, rosiges Nude. Trotz des hellen Tons deckt er bei mir mit zwei Schichten und lässt die Nägel sehr gepflegt aussehen. Zudem ist er eine schöne Basis für Top Coats. An Heiligabend trug ich ihn beispielweise als Basis für China Glaze Snow Globe und Travel in Color.
Die Haltbarkeit ist, wie ich es von den Dior Lacken kenne, gut. Die Kollektion umfasst noch zwei weitere Nuancen und einen Top Coat. Alle Lacke sind limitiert. 



Als ich mir den Monolidschatten Fairy Grey aussuchte, geschah dies aus der leisen Hoffnung heraus, dass es sich nicht bloß um das x-te Grau in meiner Sammlung handeln würde. Ich habe bereits ein paar Monolidschatten von Dior und bisher haben mich alle vollkommen überzeugt. Und was soll ich sagen? Ich glaube, ich habe meinen absoluten Liebling der Kollektion gefunden.

Fairy Grey verfügt trocken aufgetragen nicht über die beste Deckkraft. Dies verzeihe ich ihm aber angesichts des traumhaften, facettenreichen Schimmers, der noch viel schöner ist, als meine Kamera es je einzufangen vermag, versprochen! Wer es deckend mag, kann ihn aber feucht auftragen. Jedoch geht dabei einiges an Effekt verloren. Besser macht er sich trocken und solo, ganz schlicht mit einem feinen Lidstrich und Mascara, oder als Topper über anderen Lidschatten.
Der Lidschatten hält bei mir ohne Probleme bis zum Abend. Wenn ihr einzigartige Lidschatten mit Spezialeffekt mögt könnte Fairy Grey genau das Richtige für euch sein. Auch wenn die Farbe allein sehr zart ist hat er doch das gewisse Etwas.




Einen weiteren Bericht zum Monolidschatten Fairy Grey findet ihr bei Sara.
Morgen zeige ich euch dann den Cheek & Lip Glow, das hätte heute wohl leider den Rahmen gesprengt.

Die Glosse sind für knapp 30 € zu haben, die Nagellacke kosten ca. 24,50 € und der Monolidschatten kostet 33,50 €. Alle gezeigten Produkte sind limitiert und ab heute erhältlich.




PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
1
Teilen:

18 Kommentare

  1. 14. Januar 2015 / 7:02

    der eyeshadow von dior ist wunderschön. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

  2. 14. Januar 2015 / 9:05

    Der Lidschatten ist ein Traum, überlege ihn mir auch zuzulegen! 🙂

  3. 14. Januar 2015 / 9:29

    Der Nagellack ist soooo schön! Ich hoffe ich werde nicht schwach und kaufe ihn. Muss unbedingt etwas sparen 😀

    Der Lidschatten sieht aber auch sehr hübsch aus, obwohl ich aufgrund der Farbe im Pfännchen etwas anderes erwartet hätte.

  4. 14. Januar 2015 / 9:33

    Fairy Grey ist unglaublich toll!!! Gefällt mir total gut. Ich habe nicht viele Produkte von Dior, aber die die ich hab mag ich sehr. Ich glaub da bahnt sich eine Ergänzung an…!

  5. 14. Januar 2015 / 10:44

    Ohhhhhh der Lidschatten. Wie schön ist der bitte? Danke für die schönen Bilder, den muss ich unbedingt in live sehen 🙂

  6. 14. Januar 2015 / 10:50

    Der Lidschatten ist ja total schön *__* Den schaue ich mir auch mal live an ^^

  7. 14. Januar 2015 / 14:43

    Fairy Grey sieht ja toll aus 🙂 den muss ich mir auch anschauen. Danke fürs zeigen :)!

  8. 14. Januar 2015 / 15:29

    Der Lidschatten ist unglaublich schön und der Lipgloss gefällt mir auch total gut! 🙂
    Liebe Grüße, Janina

  9. 14. Januar 2015 / 18:35

    Die Farbe vom Mylord Gloss sagt mir sehr zu! Schade, dass die limitiert ist, denn so etwas würde ich mir in Zukunft mir Sicherheit kaufen, wenn ich nicht ganz so viel Lipgloss hätte. Die Glosse vom Dior Standardsortiment sagen imr weniger zu, weil sie mir zu sehr knallen. Auch er Lady Nagellack ist schön anzusehen.

  10. Anonym
    14. Januar 2015 / 19:06

    Der Lidschatten ist wünderschön….kennt jemand ein dupe dazu?

  11. 14. Januar 2015 / 20:00

    Liebe Melanie!

    Der Glitzer, Glimmer, Schimmer ist ja bezaubernd!!!
    Ich gerate aber wohl dennoch nicht in Versuchung, denn er erinnert mich an den wunderschönen Transat Highlighter, den ich durch deine Verlockungen gekauft habe und ich kann ihm einfach nicht diesen zauberhaften Schimmer entlocken, den du hier präsentiert hattest.
    Deshalb werde ich in diesem Fall wohl oder übel passen 🙂

    Lieben Gruß und einen schönen Abend!
    ulli ks

    • 14. Januar 2015 / 20:31

      Liebe ulli ks,

      oh, das tut mir leid mit dem Highlighter 🙁 Vielleicht war es ein Montagsprodukt? Ich finde ihn nach wie vor toll und hatte ihn damals ja sogar als Lidschatten benutzt. Ich hoffe, du bist ihn ohne große Verluste wieder losgeworden? Aber wenn du die Möglichkeit hast, schau dir den Lidschatten mal an, Sara (verlinkt) ist ja auch so begeistert von ihm.

      Liebe Grüße
      Melanie

  12. 14. Januar 2015 / 22:25

    Dior Lady ist heute schon in meinen Douglas Warenkorb gelandet. Die Farbe finde ich zart und edel zugleich.

    Viele Grüße
    Stephie

  13. 15. Januar 2015 / 23:46

    Gerade weil der Lidschatten so zart ist, ist er etwas ganz besonderes, auch durch den schönen glitzrigen Schimmer. Ich habe bisher noch keinen Lidschatten von Dior, vielleicht werde ich das jetzt mal ändern. 😉

    Liebe Grüße,
    Moppi

  14. 16. Januar 2015 / 21:37

    Ich habe mich nur für 3 Nagellacke entschieden 😀
    Lady ist auch dabei 🙂
    Restliche Produkte sind hmmm…nicht sooo toll ;D
    Wollte den Fairy Grey aber durch den Fall Out lasse ich es, der ist 34€ nicht wert ;D
    Liebste Grüße & Danke für die tolle Bilder <3

  15. Anonym
    18. Januar 2015 / 13:23

    Hallo, ich habe mir den Lidschatten am Freitag gekauft und er ist wirklich besonders. Er schimmert toll und krümelt auch nicht. Eine Bereicherung für meine Schminksammlung. Die Nagellacke waren nicht so mein Fall.

    • 18. Januar 2015 / 14:56

      Hallo 🙂
      Das freut mich zu hören! Ich mag ihn auch sehr gern 🙂

      Liebe Grüße
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere