Shiseido • Shimmering Cream Eye Color Lavande & Fog

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Anstatt eine limitierter Kollektionen heraus zu bringen nutzt Shiseido den Frühling jedes Jahr aufs neue lieber für eine Auffrischung des Standard-Sortiments. Auch in diesem Jahr erwarten uns wieder einige Neuheiten: Ein sehr überzeugendes Reinigungsöl (Bericht folgt), die Veiled Rouge (» Review), der Perfect Stick Concealer, eine neue Foundation und das Glow Revival Serum ziehen ins Sortiment ein und die Shimmering Cream Eye Color bekommen Zuwachs. Vier neue Nuancen erweitern die bestehende Farbpalette, Mousseline, ein zartes Rosa, Naiad, ein helles Grün, und die beiden, die ich euch heute gern genauer vorstellen möchte.


Die Shimmering Cream Eye Color gehören zu den wenigen Cremelidschatten die ich wirklich gern verwende. Bereits mein erster vor knapp 2,5 Jahren hatte mich sofort voll und ganz überzeugt (»Review) und bei einem Event im letzten Sommer wurde noch einmal auf die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Lidschatten eingegangen. Egal ob als Lidschatten, als Eyeliner, als Lippenstift, als Blush oder als Highlighter, die Shimmering Cream Eye Color machen durchweg eine gute Figur (»Bericht). Ich freue mich also sehr, dass es nun vier neue Farben gibt. Zwei davon durfte ich mir aussuchen und meine Wahl fiel auf Lavande und Fog.


BR727 Fog wird als “silver grey” beschrieben, der »Farbguide verrät aber, dass die Grundfarbe ein gräuliches Braun ist (RB727). Ich persönlich würde es als schimmerndes Taupe bezeichnen.
VI226 Lavande wird als “purple and silver” beschrieben. Es ist ein helles, bläuliches Violett mit silberndem Schimmer.
Beide Farben lassen sich gewohnt gleichmäßig mit einem normalen Lidschattenpinsel auftragen. Die Deckkraft ist gut, dennoch lassen sich die Farben ohne Probleme ausblenden und miteinander vermischen. Auf den Bildern trage ich Lavande im Innenwinkel und Fog im Außenwinkel. Beide ergänzen sich gut und halten bei mir auch ohne Base den ganzen Tag ohne in die Lidfalte zu rutschen.



Unterm Strich gefallen mir die neuen Nuancen sehr gut.  Die hellen Töne Rosa, Lila und Grün passen gut in den Frühling und das Taupe ist ein Allrounder, der sich gut mit allen Farben kombinieren lässt. Der Schimmer fängt das Licht sehr schön ein ohne dabei zu stark zu glitzern. Ich bin wie immer sehr zufrieden mit den Shimmering Cream Eye Color und würde mir für die nächste Sortimenterweiterung vielleicht noch die ein oder andere matte Nuance dazu wünschen.


Online sind die Lidschatten bereits erhältlich und auch in einigen Parfümerien habe ich schon die ersten Tester gesehen. Enthalten sind 6 g. Der Preis liegt zwischen 23 € (»Parfumdreams) und 30 € (»Douglas).



PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

9 Kommentare

  1. 14. Februar 2015 / 12:45

    Ich habe Shiseido Fruehlingskollektion geschaut und mich BR727 gekauft, er ist wirklich wunderschön.
    Ich mag auch wie du sie kombiniert hast 🙂

  2. 14. Februar 2015 / 13:07

    Hui, Fog gefällt mir richtig gut! Ich sollte mir die Cremelidschatten auch mal ansehen, sie klingen richtig gut 🙂

  3. 14. Februar 2015 / 14:07

    Zwei richtig tolle Farben!

    Liebe Grüße,
    Liz

  4. 14. Februar 2015 / 19:05

    Beide Töne sind sehr schön und frühlingshaft =) ♥

  5. 15. Februar 2015 / 12:54

    Wunderschöne Farben! Fog fällt genau in mein Beuteschema :)) Lg Jules

  6. Anonym
    15. Februar 2015 / 13:00

    Die Farbkombination steht Dir sehr gut!
    LG Blunia

  7. 15. Februar 2015 / 17:39

    Wunderschöne Farben, die dir super stehen!
    Glg
    Jennifer

  8. 17. Februar 2015 / 0:22

    Die Farben treffen wirklich genau meinen Geschmack. Sooooo schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.