Chanel • Rouge Coco Relaunch 2015

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Am 7. März, fünf Jahre nach ihrem ursprünglichen Release, erschien nun die Neuauflage der Rouge Coco von Chanel.  24 Nuancen präsentieren sich in bewährtem Design und mit einer neuen Formulierung, darunter drei beliebte Klassiker, Legende, Mademoiselle und Gabrielle. Benannt sind sie nach wegweisenden Personen und Ereignisse in Coco Chanels Leben.
Eine Übersicht über alle Nuancen findet ihr am Ende dieses Berichtes. Zwei der Nuancen, N° 428 Legende und N° 434 Mademoiselle, möchte ich euch heute genauer vorstellen.


Für die neue Formulierung wurden sowohl physikalischen als auch die sensorischen und emotionalen Eigenschaften eines Lippenstiftes genau unter die Lupe genommen. Sie verspricht nun noch mehr Komfort, Sanftheit, Strahlkraft und Qualität. Dies wird unter anderem durch einen auf einem Hydraboost-Komplex basierenden, “dreidimensionalen” Feuchtigkeitsspender erreicht. Dieser besteht aus pflanzlichen Wachsen, gewonnen aus Jojoba, Mimose und Sonnenblume. Sie sollen die Lippen langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgen und sie schützen ohne dabei ölig zu wirken.
Die Textur soll mit der Haut verschmelzen, so für ein besonders angenehmes Tragegefühl sorgen und die Lippen voller wirken lassen. Eine Kombination aus Polymeren und Silikon-Mikroperlen gleicht zudem raue Stellen und Lippenfältchen aus und schützte die Farbe vor dem Verlaufen.


Ich mochte bereits die erste Variante der Rouge Coco aber ich muss sagen, die zweite gefällt mir noch besser. Das Tragegefühl ist wirklich ausgesprochen angenehm und hält lange an. Die Lippenstifte lassen sich leicht auftragen und ein Konturenstift ist, zumindest bei diesen beiden Farben, nicht von Nöten. Beide halten in etwa 3,5 bis 4,5 Stunden und verschwinden gleichmäßig ohne sich unschön abzusetzen. Der Duft nach Rosen ist übrigens gleich geblieben.

N° 428 Legende ist ein dezentes Rosa mit frostigem Schimmer. Abhängig vom Licht wirkt Legende an mir mal kühler und mal wärmer. Chanel ordnet ihn bei den Rosatönen ein.
Auch bei N° 434 Mademoiselle hängt es sehr vom Licht und dem eigenen Hautton ab wie er wirkt. Eingeordnet wird er bei den Rosenholz-Tönen und manchmal erkenne ich ganz klar einen kühleren, rosa Unterton, dann wiederum wirkt er wärmer und fast orangestichig.
Beide haben ein glänzendes Finish und lassen die Lippen gepflegt aussehen.

N°428 Legende

N°434 Mademoiselle

Legende • Mademoiselle

Ganz entgegen meiner Gewohnheiten gefällt mir Mademoiselle am besten. Ich trage ihn im Moment sehr häufig und finde wirklich, er hat Klasse. Ich bin froh, dass diese Farbe aus dem ursprünglichen Sortiment übernommen wurde. Auch Legende mag ich, allerdings würde er mir mit einem weniger frostigen Finish noch einen Tick besser gefallen. 
Die neuen Nuancen sprechen mich sehr an und auch qualitativ haben mich die Lippenstifte bis jetzt überzeugt. Anschauen möchte ich mir deshalb auf jeden Fall noch Edith, Etienne und Emilienne.

Weitere Berichte findet ihr bei Sunny und Temptalia.

Die Lippenstifte sind seit dem 7. März offiziell erhältlich. Der Preis liegt bei ca. 33 €. Online habe ich sie bisher nur bei »Parfumdreams gefunden, die anderen Shops werden aber in Kürze nachziehen.


Die in Deutschland erhältlichen Nuancen:




PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0

16 Kommentare

  1. 11. März 2015 / 14:38

    Mademoiselle habe ich in der alten Variante und mag ihn wirklich sehr <3 Ich sollte ihn mal wieder aus der Schublade kramen ^.^

    • 11. März 2015 / 14:42

      Ja, er ist wirklich schön! 🙂
      Der neue soll im direkten vergleich ein wenig glossiger aussehen als der alte. Einen Vergleich gibts bei Sunny (oben verlinkt).
      Sonnige Grüße!

  2. 11. März 2015 / 15:06

    Mademoiselle ist echt toll 🙂 Der wandert schon mal auf meine Wunschliste. Von den Rouge Coco hatte ich bis jetzt noch keinen nur von den Rouge Coco Shine.

  3. 11. März 2015 / 15:08

    Oh, von den Rouge Coco Shine habe ich einige, sie gehören zu meinen liebsten Lippenstiften! 🙂

  4. 11. März 2015 / 20:21

    Liebe Melanie!

    Beide Nuancen stehen dir ganz ausgezeichnet!
    Gerade die Rosenholz Nuancen sehen sehr verlockend für mich aus und eine Alltagsfarbe im High End Bereich wäre definitiv kein Fehler…
    Danke für die tolle Review!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  5. 12. März 2015 / 6:32

    Hach ich liebe die Rouge Coco Reihe….die Farbauswahl…das Tragegefühl und das hochwertige Packaging.
    Leider wurde der wunderbare "Charactere" wohl doch aus dem Sortiment geschmissen 🙁

    "Mademoiselle" und "Cecile" wollte ich mir auch noch näher ansehen:)

    Danke für die tolle Review!^^

    LG Eve

  6. 12. März 2015 / 6:35

    Beide Farben sehen wirklich sehr schön aus. Ich kann mich da irgendwie nicht entscheiden ^^

  7. 12. März 2015 / 7:15

    Wie, Rosenduft? Da musste ich erst mal an meinen Chanel Lippies schnuppern, aber stimmt. 😀
    Der Rouge Coco Linie habe ich bis dato wenig Aufmerksamkeit geschenkt, glossy ist ja meist nicht so meins. Vielleicht muss ich das mal ändern. c:

    • 12. März 2015 / 7:44

      Also so richtig transparent und glossig wie zum Beispiel die Rouge Coco Shine sind sie ja nicht. Du magst ja intensivere Farben, vielleicht wäre Erik etwas für dich? Auf den Pressebildern sieht er nach einem sehr dunklen, bläulichen Lila aus 🙂

  8. 12. März 2015 / 10:12

    Sari Dore und Gabrielle habe ich in der alten Version. Bin aber größerer Fan von Rouge Allure…

  9. 12. März 2015 / 10:39

    Mademoiselle sieht ja toll an dir aus! 🙂
    Der würde mir jetzt so spontan auch am ehesten zusagen. Ich muss mal schauen gehen..

  10. Anonym
    12. März 2015 / 11:03

    Hallöchen! Auf den Fotos sieht so aus, als ob "Mademoiselle" viel mehr die Lippen glättet und die Fältchen kaschiert. Finde die Farbe schöner und zarter.

    • 12. März 2015 / 11:25

      Hallo! 🙂
      Ja, das finde ich auch. Ich schätze, das liegt am Finish von Legende, dieses frostig, metallisch Schimmernde wirkt an mir leider schnell unruhig.
      Liebe Grüße!

    • Anonym
      12. März 2015 / 15:58

      Ja, kann wirklich an dem Frostschimmer liegen 😉 Liebe Grüße zurück.

  11. 13. März 2015 / 10:32

    Ich liebe beider Farbe auf dich. Mir würde Jean interessieren. Gestern haben sie von meine Counter angerifen dass die Lippenstifte eingetroffen sind. Ich plane heute vorbeizuschauen. Ich bin gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere