Der Tag des Kusses • Meine Top 3 Lippenpflege

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Heute ist der internationale Tag des Kusses! Küsse → Lippen → Lippenstift → Beauty, das ist doch Grund genug für eine kleine Blogparade! Auf 14 Blogs dreht sich heute alles rund um das Thema Küssen.
Ich wollte euch heute eigentlich meine liebsten Lippenstifte vorstellen aber leider konnte ich mich einfach nicht auf eine überschaubare Anzahl beschränken. Dafür liebe ich Lippenstifte einfach zu sehr und es täte mir um jeden nicht genannten Liebling leid. Außerdem küssen die wenigsten gern intensiv geschminkte Lippen, so sexy ein roter Kussmund auch sein mag.  Deshalb stelle ich euch heute stattdessen meine liebsten drei Lippenpflegeprodukte vor!

MAC Lip Conditioner

Der MAC Lip Conditioner ist nun bereits seit 2,5 Jahren mein absoluter Lieblings in Sachen Lippenpflege. Ich hatte immer Probleme mit sehr rauen, kaputten Lippen, vor allem im Winter, aber seit ich ihn regelmäßig benutze ist das vorbei. Ich liebe die cremige aber leichte und nicht klebende Textur, die glossige Optik, den zarten Duft und natürlich die Pflegewirkung. Ich verwende den Lip Conditioner täglich morgens und abends nach dem Waschen. Zwar ist die Pflege mit 16,50 € / 15 ml nicht die günstigste, dafür hält eine Tube aber relativ lang und kann für Back2MAC genutzt werden.


Clarins Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres

Eine ganze Weile hatte ich ihn vernachlässigt, in letzter Zeit ist er aber wieder vermehrt im Einsatz: Der Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres von Clarins. Er ist toll wenn es zusätzlich zur Pflege auch ein Hauch Farbe sein darf. Solche Produkte sind einfach perfekt für natürliche Looks und für unterwegs. Die Textur des Eclat Minute Baume Embellisseur Lèvres ist sehr angenehm, schmilzt regelrecht auf den Lippen und verleiht ihnen eine gepflegte, frische Optik. Meine Review inklusive Tragebildern findet ihr »hier.


Yves Saint Laurent Volupté Tint-In-Oil

Die Lippenprodukte von YSL haben es mir allgemein sehr angetan. Mein aktueller Liebling ist der Volupté Tint-In-Oil, ein Produkt, dass Balm, Gloss und Tint vereint. Verschiedene Öle sorgen für weiche Lippen, ein dezenter Stain verleiht ihnen einen Hauch Farbe und der glossige Glanz lässt Lippenfältchen verschwinden. Bisher habe ich ihn leider nur in einer Nuance, das liegt aber einzig und allein daran, dass meine Wunschnuance, N°4 I Rose You, in den Shops meiner Wahl leider seit Wochen ausverkauft ist. Meine Review zu N°5 Cherry my Chérie findet ihr »hier.



Die teilnehmenden Blogs:

Danis Beautyblog
Miss Xtravaganz
I need sunshine
Jadeblüte
Kirschblütenschnee
Lillefein
MacKarrie
Lipsticklove
Moppis Blog
Hibby Aloha
Yours Sabrina
Color me loud
Smoke and Diamonds




0
Teilen:

8 Kommentare

  1. 6. Juli 2015 / 10:42

    Der MAC Lip Conditioner in Tubenform wohnt seit kurzem bei mir. Bisher bin ich recht angetan.

  2. 6. Juli 2015 / 10:50

    Wirklich sehr tolle Produkte. Vor allem den MAC Lip Conditioner finde ich sehr interessant, Ich wusste gar nicht das es von MAC eine Lippenpflege gibt. Meine liebsten Lippenpflegen sind derzeit die Lipbutter in Jasmin von Korres sowie der Reve de Miel Lipbalm 🙂

    Liebst, Bea von http://beautymeetscoco.blogspot.de

  3. 6. Juli 2015 / 11:30

    Hach, über den MAC Lip Conditioner habe ich bei dir schon so viel Gutes gelesen, das macht mich echt neugierig 😀 Ich hab letztens einfach mal versucht, die von den Inhaltsstoffen beste Lippenpflege zu finden und benutze jetzt den Clinique Superbalm, bin auch richtig begeistert, aber der Preis ist natürlich auch nicht ohne 😀

  4. 6. Juli 2015 / 17:37

    Schöne Idee mit der Lippenpflege! Der Lip Conditioner von MAC hört sich richtig toll an. Den werde ich mir mal merken 😉

  5. 6. Juli 2015 / 18:04

    Ich liebe, liebe, liebe die Clarins Eclat Minute und besitze inzwischen drei der Nuancen, da sie wirklich immer gehen und die Lippen samtig weich pflegen 🙂 Den Conditioner muss ich mir auf alle Fälle auch noch anschauen, da er wirklich gut klingt.

    Liebe Grüße

  6. 6. Juli 2015 / 19:39

    MAC Lip Conditioner habe ich noch nicht probiert. Ich muss unbedingt ihn anschauen. Clarins Eclat Minute ist wirklich pflegend.

  7. 7. Juli 2015 / 18:56

    Den MAC Lip Conditioner muss ich unbedingt mal ausprobieren. Eine wirklich gute Lippenpflege habe ich bisher leider gar nicht.
    Liebe Grüße

  8. 8. Juli 2015 / 10:58

    Den Clarins Baume liebe ich auch sehr. Der ist perfekt für den Sommer, finde ich. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere