Urban Decay • Afterglow 8-Hour Powder Blushes

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Ende Mai erschienen die Afterglow 8-Hour Powder Blushes von Urban Decay. Sie sollen sich besonders leicht auftragen lassen, über eine federleichte Textur verfügen, bis zu 8 Stunden zuverlässig überstehen und der Haut einen gewissen “Glow” verleihen, wie ein Strahlen von innen heraus. 12 Nuancen sind erhältlich von denen einige farblich an gleichnamige Nuancen anderer Produkte angelehnt sind. Kinky zum Beispiel, den ich euch gleich näher vorstellen werde, hat einen gleichnamigen Partner bei den zeitgleich erschienenen Revolution High-Color Glossen (»Review).

“Wir alle wissen, wie es aussieht, wenn Blush den Bach runtergeht: unschön. Dabei braucht man kein Profi zu sein, um Wangenrouge perfekt hinzubekommen – man braucht nur das richtige Produkt dafür. Nämlich Afterglow 8-HOUR POWDER BLUSH von Urban Decay, logo. Damit zaubern Sie im Nu strahlendes Aussehen wie von selbst: Ein paar rasche Handgriffe genügen, um dieses ganz gewisse „Glühen“ wie von innen heraus auf die Wangen zu zaubern … bei denen man(n) sich fragt: „Hat sie das ganze Weekend in ihrem Liebesnest verbracht?“ Und das Schönste daran: Wie die Erinnerung an ein romantisches Love-Weekend bleibt auch Afterglow Ihnen treu. “
© Urban Decay PR

Die Auswahl der Farben ist breit gefächert. Von gewohnten Nuancen wie Nude und Rosa bis hin zu knalligem Orange, Pink und sogar Lila ist alles dabei. Einige verfügen über ein samtig mattes Finish, andere wiederum schimmern dezent.
Bei der Verpackung setzt man, wie bei so vielen Produkten von Urban Decay, auf eine silbergraue Metalloptik. Die Netzstruktur im Deckel soll an Netzstrümpfe erinnern. Durch sie lässt sich zwar die Farbe des Blushes erkennen, dank eines transparenten Einsatzes ist der Deckel aber dennoch geschlossen.

Fetish • Kinky

Ausgesucht habe ich mir die Nuance Fetish, die als “mittleres Pink-Nude” beschrieben wird. Überraschend erhielt ich außerdem Kinky, eine “appetitlich schimmernde Pfirsichnote”. 
Fetish hatte ich mir anhand der Swatches von Temptalia heller und rosiger vorgestellt. An ihrer dunkleren Haut wirken Farben einfach anders als an mir, worauf ich immer wieder herein falle. Bei mir ist Fetish zumindest geswatcht eher ein rötlicher Rosenholzton – nicht unbedingt eine Farbe, die ich mir im Laden aussuchen würde. Auch Kinky wäre definitiv nicht meine erste Wahl. Mit Orangetönen, die in Richtung Karotte oder Kürbis gehen, stehe ich für gewöhnlich absolut auf Kriegsfuß.

Um so überraschter war ich, als ich die beiden auftrug! Nicht nur, dass sie sich wie versprochen absolut problemlos und intuitiv auftragen lassen, auch farblich gefallen mir beide ausgesprochen gut. Beide wirken auf meinen Wangen wesentlich frischer als erwartet und lassen sich trotz hoher Farbintensität optimal dosieren. Auch die Haltbarkeit ist tadellos und die Textur ist angenehm leicht und staubt nicht.
Bei diesen Blushes könnte ich mir vorstellen, auch einmal eine ausgefallene Farbe wie Bittersweet (“Einzigartiges helles Lila”) auszuprobieren. Schließlich hätte ich vor allem bei Kinky auch niemals gedacht, dass er mir aufgetragen so gut gefallen würde.



Eine Liste der Inhaltsstoffe jeder einzelnen Nuance findet ihr »hier. Weitere Artikel zu den Blushes findet ihr zum Beispiel bei Jen, Biene und Kelly. Auf den Bildern trage ich übrigens Failbait, einen der ebenfalls neuen Glosse (»Review).


Deckkraft: mittel, aufbaubar Preis: 27,99 € – 28,99 €
Finish: je nach NuanceInhalt: 6,8 g
Textur: leicht zu verarbeiten, nicht staubig Verfügbarkeit: Standardsortiment
Haltbarkeit: sehr gut


Erhältlich im »Urban Dacy Onlineshop oder bei folgendem Partner*:

Ein kleiner Tipp: Im UD Onlineshop gibt es aktuell den Velvet Eye Pencil in der Farbe Plushie in praktischer Reisegröße gratis dazu. Legt ihn einfach in den Warenkorb und gebt den Code ‘Plushie‘ ein.



PR-Sample
*Affiliate-Link
0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 4. Juli 2015 / 5:32

    Liebe Melanie!

    Fetisch gefällt mir sehr gut, aber kinky ist definitiv nicht mein Fall, auch wenn sich bestätigt, was du schreibst & das Blush an dir frisch aussieht 😉

    In der Namensgebung hat sich UD leider ja an dem pubertierenden Kreativteam von Nars orientiert…. Schade!

    Sag mal, wie steht es denn um die Haltbarkeit? Oder habe ich das überlesen?

    Lieben Gruß & schönes Wochenende!
    ulli ks

    • 4. Juli 2015 / 5:46

      Die Haltbarkeit ist sehr gut. Ich habe nicht den Eindruck im Laufe des Tages nachschminken zu müssen. 🙂

  2. Anonym
    4. Juli 2015 / 11:21

    Mir gefallen beide Farben an Dir sehr sehr gut! Da zeigt sich weider ein mal, dass sich Farbexperimente lohnen und man sich schon mal aus seiner confort zone herausbewegen soll!! Ich werde mal eine der Douglas Filialen mit UD gehen und mir die Farben live anschauen.
    LG Blunia

    • 4. Juli 2015 / 11:50

      So eine Filiale hätte ich auch gern in der Nähe! Die Lippenstifte interessieren mich sehr, genau so wie die Lidschatten. Ich schaue mir Produkte aber lieber erst einmal an bevor ich sie bestelle. Aber vielleicht habe ich ja Glück und es kommt irgendwann mal nach Münster 🙂

      Liebe Grüße
      Melanie

  3. 6. Juli 2015 / 11:01

    Sehr hübsch! Da gibt es so einen lilafarbenen… den wollte ich mir mal anschauen, da das ja relativ selten ist :)! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere