Best of… Dior

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Unter dem Motto “Best of….” möchte ich euch meine Highlights der einzelnen Marken präsentieren. Oft lese ich: “Was sind eure Must Haves von Firma XY?”. Dieser Frage möchte ich zusammen mit euch auf den Grund gehen.
Natürlich hat jeder andere Vorlieben was Texturen, Finishes, Duft etc. betrifft und ich kann leider auch nicht von mir behaupte, das gesamte Sortiment ausprobiert zu haben. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir und meinen Lesern auch eure Favoriten zur jeweiligen Marke in den Kommentaren oder einem separaten Blogpost verratet.
Mit Dior geht Best of… heute in die dritte Runde.

Diorshow Mono


Zugegeben, die Monolidschatten stehen nicht gerade im Fokus der Bloggerwelt. Viel öfter liest man von den Lidschattenpaletten. Ich mag sie ebenfalls, ganz besonders die Weihnachtspaletten der letzten Jahre, aber es kam durchaus schon vor, dass ich mit einzelnen Nuancen qualitativ nicht zufrieden war und einige Paletten enthalten Farben, die sich aufgetragen für meinen Geschmack zu sehr ähneln. Deshalb habe ich mich stattdessen für die “gewöhnlichen” Monolidschatten entschieden. Ich habe fünf Nuancen mit verschiedenen Finishes und mit jeder einzelne konnte mich bisher überzeugen, sowohl die matten und schimmernden Nuancen mit hoher Deckkraft als auch die glitzernden, transparenteren Lidschatten.  Sie lassen sich gut verarbeiten, sind nicht zu trocken und halten den ganzen Tag über. Die Farbauswahl umfasst vor allem Nude-, Braun, Blau- und Grauntöne aber auch Lila und Gold sind mit dabei. Im Rahmen limitierter Kollektionen gibt es darüber hinaus auch ausgefallenere Farben wie Gelb, Pink oder Silber mit blauem und rosa Glitzer. 

Preislich liegen die Lidschatten je nach Anbieter zwischen 28 und 33 €.

Diorskin Star Foundation & Diorskin Nude BB Creme


Dior gehört zu den wenigen Marken, die Foundations und BB Cremes führt, die hell genug für mich sind. Ganz besonders die Diorskin Nude BB Creme, die farblich etwas ins Rosa geht, habe ich schon zig mal nachgekauft. Die Diorskin Star Foundation ist etwas gelblicher, passt sich aber dennoch gut an meinen eher neutralen Teint an. Darüber hinaus sind beide mit Lichtschutzfaktor ausgestattet. Die Diorskin Star Foundation hat SPF 30 und PA++, die BB Creme immerhin noch SPF 10 und PA+. Die Texturen sind cremig und reichhaltig genug für meine normale bis trockene Haut und verfügen über ein natürliches Finish und mittlere Deckkraft.

Die BB Creme kostete je nach Anbieter zwischen 37 € und 43 €, die Star Foundation zwischen 41 € und 49 €.

Dior Addict Fluid Sticks


Die deckenden Glosse von Dior mag ich ganz besonders gern. Die Nuance Kiss Me gehörte zu meinen absoluten Sommerfavoriten 2014 und die Nuance Chic aus der aktuellen Cosmopolite Kollektion hat großes Potenzial, mein Dauerbrenner in diesem Herbst zu werden. Die Textur ist etwas dicker und cremig aber nicht unangenehm klebrig. Die Farben lassen sich präzise auftragen und kaschieren trockene Stellen und Lippenfältchen. Die Haltbarkeit ist mit 2-3 Stunden ok für meinen Gloss.

Die Fluid Sticks kosten je nach Anbieter zwischen 30 € und 37 €.

Rouge Dior Vernis


Die Dior Nagellacke gehören zu den wenigen, die bei mir (für meine Verhältnisse) gut halten. Sie decken in zwei Schichten, lassen sich streifenfrei auftragen und bisher hat mich noch keine Nuance enttäuscht. Im Rahmen der letzten Weihnachtskollektionen gab es außerdem regelmäßig limitierte Nuancen der Diorific Vernis in Christbaumkugel-Optik. Auch mit ihnen bin ich sehr zufrieden und das Design wirkt tatsächlich sehr feierlich. Erste Bilder auf Instagram zeigen, dass wir uns auch in diesem Jahr wieder auch die Diorific Vernis freuen dürfen.

Die Rouge Dior Vernis kosten zwischen 21 € und 25 €.

Rouge Dior Baume


Die Rouge Baume Dior verbinden Farbe und Pflege miteinander. Sie enthalten 10 mal mehr pflegende Stoffe als ein klassischer Dior Lippenstift. Die Deckkraft ist mittel und sie verleihen den Lippen einen gesunden Glanz. Die leichte Textur ist sehr angenehm zu tragen. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 1-2 Stunden (je nach Nuance). Mir gefällt die Optik wirklich sehr gut und die Nuance Nuit Rose ist toll für den Herbst!

Sie kosten zwischen 29 € und 34 €.


Eigentlich gehört auch der Dior Style Liner auf diese Liste. Leider ist er inzwischen ausgelistet. Auch dir Dior Addict und Dior Addict Extreme hätten hier einen Platz verdient. Sie wurden nun aber zu Gunsten der neuen Variante aus dem Sortiment genommen. Die neue Variante soll spitze sein, ich kenne sie aber noch nicht und habe sie deshalb erst einmal weggelassen.
Nennenswert sich außerdem die Rouge Dior Brillant. Ich habe eine Nuance und finde sie sehr überzeugend. Da ich aber erst einen der Glosse habe, möchte ich nicht gleich für die ganze Linie sprechen.

Alle auf meinem Blog bisher vorgestellten Nuancen findet ihr in der »Swatchgalerie.

Teil 1: Best of… Chanel
Teil 2: Best of… Guerlain


Enthält teilweise PR-Samples

0

12 Kommentare

  1. 7. September 2015 / 15:40

    Es ist immer wieder interessant was Jemand anderes als Favoriten vorschlägt. Danke für die Inspiration.

  2. 7. September 2015 / 20:00

    Die Fluid Sticks finde ich auch toll, aber die Mono Lidschatten mag ich nicht so gerne, zumindest die zwei Farben die ich habe sind nicht so herausragend. Die Star mag ich auch, eine der besten Foundations.

    • 8. September 2015 / 5:14

      Oh, welche Nuancen hast du denn? Ich bin mit allen bisher bestens zufrieden.
      Die Fluid Sticks sind wirklich klasse, zumindest wenn man glossige Texturen mag 🙂

  3. 7. September 2015 / 20:10

    Ich stimme Dani zu! Eine schöne Inspiration!
    Liebe Grüße,Lu

  4. 7. September 2015 / 23:26

    Funfact: Ich lese diesen Artikel in Amerika und er ist automatisch auf Englisch. Wie lustig. 😀 Allerdings kennt es dann keine & Zeichen mehr (%26 usw).
    Die Fluid Lipsticks sind toll und für die BB Cream könnte ich wirklich morden. Auch wenn sie nicht DIE Deckkraft hat und ich ab und an zu anderem greife, ist und bleibt sie mein Favorit. Sie hat heute auch mehrere Stunden in der Hitze ausgehalten. War ein totaler Glücksgriff damit!

    • 8. September 2015 / 5:15

      Oh, schön zu lesen, dass es funktioniert. Mein Mann hat das eingebaut. Ich hoffe, die Übersetzung geht? Bis auf das & natürlich.
      Die BB Creme ist toll, ich habe aber Angst, dass sie aus dem Sortiment geht. Ich finde online die hellste Nuance nirgendwo mehr und bei Pieper ist sie schon gar nicht mehr erhältlich. Ich habe bei Dior angefragt und warte nun gespannt auf die Antwort. Wenn sie wirklich ausgelistet wird muss ich mir einen Vorrat anlegen 🙁

    • 8. September 2015 / 5:22

      Woas? Also die hellste Nuance war immer mal wieder ausverkauft, aber bis dato habe ich sie immer wieder gefunden. >_>

      Ja die Übersetzung per se ist vollkommen in Ordnung und liest sich gut c:

    • 8. September 2015 / 5:39

      Ich sage dir Bescheid, wenn ich eine Antwort bekommen habe 🙂

    • 11. September 2015 / 7:18

      Leider muss ich dir mitteilen, dass die hellste Nuance tatsächlich bereits im Frühling aus dem Sortiment genommen wurde 🙁 Die anderen beiden gibt es aber noch.

  5. 8. September 2015 / 12:15

    Die Fluid Sticks gehören auf jeden Fall auch zu meinen Favoriten von Dior!

  6. 11. September 2015 / 19:53

    Toller Post! Lese deine "Best of…" sehr gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.