Pflege • Neuzugänge im Juli & August

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In den letzten Wochen und Monaten habe ich den Eindruck, eine optimale Reinigung und Pflege für mein Gesicht gefunden zu haben. Bei Bereichen wie Augenpflege, Körperpflege und Haarpflege bin ich aber durchaus noch experimentierfreudig und es sind wieder ein paar Produkte zusammen gekommen, die ich euch heute gern vorstellen möchte. Außerdem habe ich noch einen Spar-Tipp für die Fans von Clinique unter euch.

KenzoKi Belle De Jour Engelsantlitz Augenpflege*

Ich habe bereits den Reinigungsschaum, die Handcreme und die Fußcreme von KenzoKi  gehabt und jedes Mal aufs Neue bin ich begeistert von zarten Texturen, dem sanften, dezenten Duft und dem zurückhaltenden und dennoch eleganten Packaging. Auch die Augenpflege Belle De Jour Engelsantlitz verfügt über diese Eigenschaften und verspricht, die empfindliche Augenpartie mit Hilfe von weißem Lotus zu schützen und zu pflegen. Nun habe ich aktuell noch keine größeren Probleme mit Augenringen oder Tränensäcken und kann euch deshalb leider kein dramatischen Vorher-Nachher-Bild präsentieren. Ich habe jedoch den Eindruck, dass meine Augenpartie gut versorgt wird. Wer nun Bedenken hat wegen des Duftes: Parfum ist zu weniger als einem Prozent enthalten. Was dafür ganz vorn auf der Liste der Inhaltsstoffe steht sind Wasser, Wasser, welches aus den Wurzeln von indischem Lotus gewonnen wird und Glycerin. 
15 ml / ab ca. 73 € 
KenzoKi bei Parfumdreams**

 

L’Occitane Lavendel, Karité und Verbene Handcreme

Also mein Mann das letzte mal auf Geschäftsreise war, brachte er mir anschließend als kleine Überraschung ein Präsent aus dem Duty Free-Shop mit: Ein Set mit sechs Handcremes von L’Occitane in drei verschiedenen Duftrichtungen. Ich hatte die Karité Handcreme schon einmal vor einer halben Ewigkeit ausprobiert und war schon damals sehr von ihr angetan. Zugegeben, der Duft ist nicht unbedingt mein liebster, die Pflegewirkung kann sich aber durchaus sehen lassen.
Die Karité Handcreme pflegt mit 20% Karitébutter, Honig und Mandelextrakt, verfügt über eine cremige, reichhaltige Textur und schützt die Haut vor dem Austrocknen.
Die Lavendel Handcreme pflegt die Hände ebenfalls mit Karitébutter, hat aber eine etwas leichtere Textur und duftet himmlisch nach Lavendel. Ich benutze sie am liebsten vor dem Schlafengehen, denn Lavendel soll eine beruhigende Wirkung haben und so beim Einschlafen helfen.
Die leichteste Textur der drei Cremes hat jedoch die Verbene Handcreme. Sie zieht besonders schnell ein und hat einen erfrischenden Effekt. Dazu kommt ein frischer, leicht zitroniger Duft. Sie ist meine erste Wahl an heißen Tagen.

ab 7,50 € / 30 ml

Clinique Superdefense SPF 20 Typ 1+2

Seit etwa einem Jahr ist die Clinique Superdefense Pflege nicht mehr aus meinem Badezimmer wegzudenken. Sie schützt die Haut über den Tag hinweg vor UV-Strahlen und schädlicher Umwelteinflüssen und stärkt die Feuchtigkeitsbarriere der Haut. Ich habe sie euch bereits vorgestellt (»Review), deshalb ist das hier weniger eine Review als viel mehr ein Spar-Tipp.
Ich liebe die Creme sehr und freue mich, dass ausgerechnet sie oft Teil spannender Angebote von Clinique ist. Immer wieder gibt es kleine Sets zusammen mit anderen Produkten oder Sondergrößen. Im Moment gibt es sie als Mini-Version die sich preislich wirklich lohnt und noch dazu in einer hygienischeren Tuben-Verpackung kommt anstatt wie sonst im Tiegel.  Zum Vergleich: Die Mini-Variante enthält 15 ml und kostet 6 €, die normale Größe kommt auf 34 € / 30 ml bzw. 52 € / 50 ml.
Leider kann man nur 4 auf einmal bestellen, sonst hätte ich mich sicherlich schon für ein Jahr damit eingedeckt.
Vier weitere Creme und vier Masken von Clinique gibt es aktuell ebenfalls als Minis.
ab 6 € / 15 ml (Aktion im Clinique Onlineshop)

 

Biotherm Lait Corporel Body Milk

Nach dem ich den Duft L’Eau EdT kennen gelernt hatte (»Review) wollte ich unbedingt auch die passende Bodylotion dazu haben. Der frische, zitronige Duft des EdP ist einfach toll für den Sommer und der Duft der Creme, die übrigens zu den Bestsellern von Biotherm gehört, war die Inspiration dazu. Tatsächlich duftet auch die Creme einfach himmlich für meinen Geschmack und gerade an den heißen Tagen habe ich sie besonders gern benutzt. Aber auch, wenn es nicht ganz so warm ist, ist der Duft einfach angenehm und erfrischend. Die Pflegewirkung ist gut, auch wenn es sicherlich reichhaltigere Creme gibt. Sie ist eben etwas leichter, passend zum Duft und zum Sommer.
ab ca. 20 € / 400 ml
Biotherm bei Douglas**

 

L’Oréal Professionnal Mythic Oil Shimmering Oil*

Das Shimmering Oil von L’Oréal ist sowohl für das Haar als auch für den Körper gedacht. Die Produkte der Serie bestehen unter anderem aus verschiedenen Ölen wie Magnolienöl, Arganöl, Avocadoöl und Traubenkernöl. Das Shimmering Oil enthält zusätzlich einen feinen Goldschimmer, der allein die Flasche schon zu einem echten Hingucker macht. Die Schimmerpartikel setzen sich mit der Zeit unten auf dem Flaschenboden ab. Vor der Benutzung schüttelt man die Flasche und schon hat man magisch flirrenden Goldstaub. Leider ist es schwer, den Effekt auf einem Foto festzuhalten. Aber keine Sorge, weder Haut noch Haar glitzern nach der Anwendung wie eine Discokugel. Der Effekt ist sehr dezent. Das Öl selbst ist sehr angenehm auf der Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Im Haar sorgt ein Tröpfchen Öl für Struktur und pflegt es. Der Duft nach Jasmin und Lilie ist ausgesprochen angenehm und trifft genau meinen Geschmack.
UVP 27,60 € / 100 ml
* PR-Sample
** Affiliate-Link
0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 6. September 2015 / 0:27

    Die Clinique Superdefense Pflege mag ich ebenfalls sehr gerne. Habe momentan einen kleinen Tiegel in Benutzung und werde mir wohl ein paar Minis nachordern. Danke für den Tipp. Ich bestelle zwar gelegentlich bei Clinique, aber hatte gar nicht auf dem Schirm, dass es dort momentan Sondergrößen zu guten Preisen gibt. Ich wünsche dir einen tollen Sonntag.

  2. 6. September 2015 / 6:10

    Ich mag die L'Occitane Handcremes. Allerdings sind sie bei meinem Verbrauch auf Dauer doch recht teuer. Allerdings gönne ich mir ab und an eine Tube 🙂

  3. 7. September 2015 / 12:16

    Ich liebe die Handcremes von L'occitane und kaufe sie mir auch immer wieder nach. Den Duft der Karite Handcreme mag ich aber total gern 🙂

  4. 11. September 2015 / 9:41

    Vielen Dank für den Tipp mit Clinique, ich habe direkt mal bestellt und eventuell ist da noch ein weiterer Clinique Pop in meinem Warenkorb gelandet 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere