Inspiriert von den Farben des Herbstes
Chanel Collection Les Automnales

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Während die Weihnachtskollektion von Chanel in den USA bereits seit vier Tagen erhältlich ist, können wir uns in Deutschland nun erst einmal auf die Herbstkollektion Collection Les Automnales freuen.
In diesem Jahr ließ sich das Studio de Création Maquillage von Chanel vom Herbst selbst inspirieren. Die ist eine Hommage an die zugleich sinnliche aber auch melancholische Stimmung, die den Herbst ausmacht. Die Farben des Herbstes stehen klar im Vordergrund: Grüntöne, verschiedenste Facetten von Braun und tiefe Rot-Nuancen prägen die Kollektion.


“Discover a rich tapestry of shades inspired by beautiful Fall foliage. Earthy neutrals dress eyes in natural splendor, while copper tones and deep reds blaze on the lips. An ideal complement to autumnal colour, a new manicure range helps prep and perfect any nail look.”

Chanel PR

Rouge Coco Shine Nr. 112 Téméraire


Ich liebe die Rouge Coco Shine! Sie gehören zu meinen liebsten Lippenstiften überhaupt. Kein Wunder also, dass der Rouge Coco Shine in 112 Téméraire aus der aktuellen Herbstkollektion gleich ganz oben auf meiner Wunschliste stand, nach dem ich die ersten Pressebilder gesehen hatte. Beschrieben wird der Farbton als Ziegelrot. Es ist ein tiefes, herbstliches Rot mit feinen Schimmerpartikeln. Die Deckkraft ist mittel und stärker, als man es von den meisten Rouge Coco Shine gewohnt ist. Dem entsprechend ist auch die Haltbarkeit besser. Er bleibt über Stunden auf den Lippen und hinterlässt einen leichten Stain. 
Die Textur ist gewohnt leicht und sehr angenehm zu tragen.



Joues Contraste Nr. 260 Alezane


Der Blush in der Nuance Alezane wird als Rosébraun mit zartem Schimmer beschrieben. Der warme Braunanteil überwiegt und deutlich und wird unterstrichen von einem goldenen Schimmer. Dieser wirkt im Pfännchen noch recht grob, fällt auf den Wangen aber kaum auf. Stattdessen ist das Finish auf den Wangen sehr natürlich.
Die Textur ist angenehm seidig und die Farbabgabe ist gut. Die Nuance lässt sich je nach gewünschter Intensität aufbauen und perfekt verblenden. Die Haltbarkeit ist tadellos.



Lidschattenpalette Entrelacs


Das Herzstück der Kollektion ist die limitierte Entrelacs Lidschattenpalette. Sie vereint Champagner, Beige, Bronze, Rehbraun und Nude Rosé und besticht durch die besondere Prägung der Lidschatten, die an Zisterzienser-Kirchenfenster erinnern soll. Die drei mittleren Lidschatten sollen sich besonders gut ergänzen, während die beiden äußeren Nuancen dem Look einen natürlichen Glow verleihen.

Die Farben unterscheiden sich in Deckkraft, Farbabgabe und Finish. Die erste Nuance, ein heller, sanft schimmernder Champagner-Ton, ist eher transparent und eignet sich hervorragend als dezenter Highlighter und zum Verblenden anderer Lidschatten. Der zweite Lidschatten, ein helles Karamellbraun, ist matt und verfügt über eine mittlere Deckkraft. Ihn benutze ich besonders gern zur Schattierung der Lidfalte. Der mittlere Ton, ein Haselnussbraun, schwächelt leider etwas. Er ist transparenter und weniger intensiv, als man es zunächst vermutet. Auch ihn nutze ich zum Schattieren oder auch für die Übergänge zwischen der vierten Nuance und den hellen Tönen. Der vierte Ton, ein gräuliches Dunkelbraun, hat eine mittlere Deckkraft. Er eignet sich zum Schattieren der Lidfalte oder auch zum Intensivieren des Wimpernkranzes. Der letzte Lidschatten der Palette, ein transparenter, schimmernder Nude-Ton, kommt geswatcht nicht so gut zu Geltung, macht sich aber sehr gut auf dem beweglichen Lid.
Insgesamt sind die Lidschatten weniger intensiv, als sie im Pfännchen wirken. Sicherlich wird der Ein oder Andere da ein wenig mehr erwarten. Dafür lassen sie sich aber sehr gut miteinander verblenden und ergeben einen wirklich schönen Nudelook mit edlem Schimmer.



Fazit


Ich bin mit meiner Auswahl ausgesprochen zufrieden. Mir gefällt die Kombination aus hellem, dezentem Augen-Make-up und intensivem Lippen-Make-up ganz besonders jetzt im Herbst sehr gut. Der Lippenstift passt wirklich perfekt in die Jahreszeit und kam schon einige Male zum Einsatz. Der Blush ist dezent, gibt den Wangen aber dennoch eine gewisse Frische und Kontur. Zudem lässt er Raum für die dunklen Lippen. Die Lidschattenpalette zaubert, passend dazu, einen schönen, zarten Nudelook. 


Der offizielle Release war der 10. Oktober. Melody, die bei einem Onlineshop arbeitet, schrieb mir jedoch über Instagram, dass sie die Info hätten, der Release wäre auf den 19. Oktober verschoben worden. Leider weiß ich nicht, ob das zutrifft, in den meisten Onlineshops ist die Kollektion aber tatsächlich noch nicht zu finden. Bei »Douglas* ist die Kollektion bereits gelistet aber noch nicht lieferbar. Wenn ihr es also auf ein limitiertes Produkt abgesehen habt und online kaufen wollt, haltet auf jeden Fall die Augen offen und werft hin und wieder mal einen Blick in die Shops.


Lidschattenpalette Entrelacs / 57 € (LE)  •  Rouge Coco Shine Téméraire / 33 €  •  Joues Contraste Alezane / 40 € (LE)


In Kürze erhältlich bei folgenden Partnern*:
        



PR-Sample
*Affiliate-Links
0
Teilen:

10 Kommentare

  1. Anonym
    11. Oktober 2015 / 10:06

    Die Farben, vor allem der Lidschatten, stehen Dir sehr gut. Zusamen ergibt es ein tolles herbstliches MakeUp. Schade das Chanel so teuer ist…
    LG Blunia

  2. 11. Oktober 2015 / 10:09

    Das Makeup gefällt mir sehr gut, ich mag die Mischung aus dezentem AMU und dunkleren Lippen. Ein toller Beitrag!
    Liebe Grüße
    Nadine von The Lipstick Fox

  3. 11. Oktober 2015 / 10:31

    Sind nicht so meine Farben :-/ ich kaufe mir nur einen Nagellack.

  4. 11. Oktober 2015 / 11:26

    Ich finde die Produkte allesamt sehr schön. Chanel versprüht diesen Hauch von Luxus und Eleganz wie es keine andere Marke kann. Das Blush gefällt mir farblich am allerbesten und steht dir auch perfekt! Liebe Grüße Lisa

  5. 11. Oktober 2015 / 12:31

    Hmmm der Blush ist recht hübsch….und die Palette gefällt mir auch sehr gut.
    Es ist so schwer jetzt standhaft zu bleiben…aber im November geht's zu Sephora,,,da brauche ich all' meine Scheinchen 😀

    LG Eve

  6. 11. Oktober 2015 / 13:48

    Bis auf den Lippenstift gefällt mir alles total gut, besonders das Blush ist ja ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

  7. 11. Oktober 2015 / 16:15

    Sehr hübscher Look! Wobei ich mir die Lidschattenfarben aufgetragen irgendwie intensiver vorgestellt hätte. Aber das Design ist wie immer ein Traum bei Chanel!

  8. 11. Oktober 2015 / 17:30

    Die Farbe des Lippenstifts gefällt mir sehr gut. Es ist ein schönes Rot für den Alltag, meiner Meinung nach.
    Die Lidschattenpalette finde ich aber ein wenig langweilig. Die Farben sind zwar schön, aber nichts neues.

    LG
    Christin

  9. 12. Oktober 2015 / 10:38

    Ein sehr schöner Look und der Lippenstift gefällt mir besonders gut!

  10. 21. Oktober 2015 / 18:02

    Wirklich schöne Herbstfarben und die Prägung der Lidschatten ist eeeecht total toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.