Inspiriert von reinem Gold
Guerlain Parure Gold

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In Asien ist sie längst ein Bestseller: Die mit feinem Goldschimmer angereicherte Foundation Parure Gold von Guerlain. Die ursprünglich 2009 lancierte Foundation erfindet sich 2015 neu. Zwei wesentliche Innovationen sorgen für einen noch strahlenderen, jugendlicheren Teint. Sie ist sowohl als Fluid Foundation als auch als Kompakt Foundation erhältlich. Ergänzend dazu bekam auch der Primer L’Or ein kleines Make Over und präsentiert sich nun in neuem Facetten-Design.
Ich habe mir die Fluid Foundation einmal genauer angesehen.

Dies sagt der Hersteller


Die Parure Gold Fluid Foundation SPF 30 / PA+++ soll die Haut mit einem feinen Goldschleier umhüllen und über eine besonders leichte, komfortable Textur verfügen. Fältchen und ähnliche Unregelmäßigkeiten sollen sichtbar gemildert werden und der Teint soll jugendlicher, lebendiger und strahlender wirken. Die neuen Elemente, die diesen Effekt nun noch optimieren sollen, sind spezielle Pigmente sowie ein Kollagen- und Elastin-Booster:

Die neuen Pigmente sollen das Licht brechen und zugleich spiegeln. So sollen Unregelmäßigkeiten kaschiert und der Teint zum Strahlen gebracht werden.
Der Kollagen- und Elastin-Booster basiert auf einem Peptid, das Arginin, Glutaminsäure, Glutamin und Methionin beinhaltet. Sie sollen die Proteine, die wesentlich für zur Elastizität der Haut beitragen, stimulieren.
Myrrhe-Extrakt soll die Haut zusätzlich regenerieren.

Insgesamt gibt es 12 Nuancen, eingeteilt in die Gruppen Beige, Rosé-Beige, Gold-Beige und Bernstein-Beige. In Deutschland sind bisher nur 9 Nuancen erhältlich. Erfreulicherweise müssen wir aber nicht auf die hellen Nuancen verzichten, wie es ja sonst oft bei Foundations der Fall ist. Stattdessen fehlen die beiden Gold-Beige Nuancen und die Nuance 05 Beige Fonce.

00 Beige • 11 Pale Rose • 02 Beige Clair

Drei Exemplare der neuen Foundation wurden mir zugeschickt. 00 Beige ist die hellste erhältliche Nuance. 11 Pale Rose ist zwar die hellste Nuance der Kategorie Rosé-Beige, ist aber noch einen Tick dunkler als 00 Beige. 11 Pale Rose und 02 Beige Clair passen nicht zu meinem Hautton und haben deshalb bereits ein neues Zuhause bei zwei lieben Freundinnen gefunden.

00 Beige ist für meinen Teint einen Hauch zu dunkel und zu gelblich. Damit sie besser passt, mische ich sie deshalb gern mit einem Klecks meiner Acti’mine Wake-up Skin Make-up Base von Givenchy in Milk und Strawberry. Für das Tragebild unten, habe ich darauf natürlich verzichtet.
Ansonsten sorgt Parure Gold für ein wirklich schönes, klares Hautbild mit einem natürlichen Glow. Wer also nach der Produktbeschreibung befürchtet hatte, die Foundation sei voller sichtbarer Gold-Glitzerpartikel, den kann ich beruhigen. Die Foundation lässt sich sehr gut auftragen. Hierzu nehme ich, wie immer, am liebsten meine Finger. Aber auch mit einem Pinsel klappt es tadellos. Die Foundation hält bei mir den ganzen Tag über perfekt. Wie bei Guerlain üblich ist auch diese Foundation parfümiert.

ohne Foundation • mit 00 Beige

Einen sehr schönen Artikel mit Swatches, Tragebildern und Vergleichs-Swatches mit anderen Foundations findet ihr bei Sara.


Deckkraft: mittel bis hoch Preis: zw. 63 € und 76 €
Finish: natürlicher SchimmerInhalt: 30 ml
Textur: cremig Verfügbarkeit: Standardsortiment
Haltbarkeit: sehr gut

Erhältlich bei folgenden Partnern*:
        



PR-Sample
*Affiliate-Links
1
Teilen:

4 Kommentare

  1. 6. Oktober 2015 / 19:22

    Die lässt den Teint ja ordentlich leuchten 🙂 Das Finish gefällt mir

  2. 7. Oktober 2015 / 8:32

    Die sieht sehr luxuriös aus und dein Teint sieht wirklich sehr schön damit aus. Ich denke aber, dass eher trockene, reifere Haut angesprochen wird. Mir wäre sie wahrscheinlich zu reichhaltig.. LG 🙂

    • 7. Oktober 2015 / 8:36

      Ich habe normale bis trockene Haut und komme sehr gut mit der Foundation zurecht. Für andere Hauttypen kann ich natürlich nicht sprechen. 🙂

  3. 7. Oktober 2015 / 19:44

    Ich mag die Foundation auch sehr gerne, 00 ist aber auch mir einen Tick zu dunkel und zu gelb, schade, dass die rosastichige Nuance so viel dunkler ist :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere