Review & Gewinnspiel
Clinique Smart Eye Treatment & Moisturizer

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Vor einem Jahr erschien das Clinique Smart Custom Repair Serum und erfreut sich großer Beliebtheit. Es gilt als Alleskönner und guter Mix vieler erprobter Wirkstoffe (»Review). Seit Juli diesen Jahres hat  Clinique die Smart Linie nun nach und nach um eine Augenpflege, ein Öl und eine Tages- und eine Nachpflege erweitert. Die Tages- und die Nachpflege gibt es jeweils in drei verschiedenen Texturen, zugeschnitten auf trockene, normale und ölige Haut.


Dies sagt der Hersteller


Die Produkte der Smart Linie von Clinique werden als Meilenstein der Pflege beschrieben. Smart und multitaskingfähig wie ihre Anwender/innen selbst. Die Allrounder sollen die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgen, für die Speicherung der selben sorgen, Fältchen reduzieren, die Hautbarriere schützen und die Spannkraft erhöhen. Sie sollen die Hautprobleme von morgen bekämpfen und so dafür sorgen, dass diese erst gar nicht auftreten, von Pigmentflecken über mangelnde Ausstrahlung bis hin zu ersten Anzeichen von Hautalterung.

Seit über 4 Wochen benutze ich nun das Smart Custom-Repair Eye Treatment, den Smart SPF 15 Custom-Repair Moisturizer für trockene Haut und den Smart Night Custom-Repair Moisturizer für trockene Haut.



Smart SPF 15 Custom-Repair Moisturizer für trockene Haut


Die ölfreie Tagespflege soll die Haut schützen, pflegen, reparieren, intensiv mit Feuchtigkeit ersorgen und ihre Spannkraft und Elastizität erhöhen.
Acetly Hexapeptid-8 stimmuliert die natürliche Kollagenproduktion, Molkeprotein ist reich an Aminosäuren und Plankton Extrakt (Photosome®) enthält Enyme, die das Licht absorbieren und die zellulare Reparatur der DNA aktivieren. Murumuru-Butter ist reich an Fettsäuren, die die Hautbarriere reparieren und stärken.
Tamarindus Indica Samenextrakt  und Algenextrakt beruhigen die Haut und lassen sie frisch, ebenmäßig und jugendlich aussehen. Hyaluronsäure-Fragmente, Glucosamin, Glycerin und Koffein stimulieren die Haut und stabilisieren den Feuchtigkeitslevel der Haut.
Avobenzon und Octisalat schützen vor UVA und UVB Strahlen und der damit verbundenen Hautalterung.

Inhaltsstoffe: Leider keine Angaben gefunden.


Smart Custom-Repair Eye Treatment


Die ölfreie Augencreme wird als besonders leicht beschrieben und soll die empfindliche Augenpartie glätten, mit Feuchtigkeit versorgen und schützen.
Cladosiphon Okamuranus Extrakt, ein Meerestang, der an der japanischen Küste heimisch ist, beruhigt und schützt die Haut gemeinsam mit einem Algenextrakt. Hydrolisiertes Reisprotein und ein Traubenextrakt (Vitis Vinifera) unterstützen die Regeneration der Haut. Acetyl Hexapeptid-8 und Palmitoyl Hexapeptide-12 aktivieren die natürliche Kollagenproduktion, lassen die Haut so elastischer und praller wirken und mindern feine Linien und Fältchen. Ein Mix aus Vitamin C, Pflaumen-Extrakt, Wurzelextrakte der Schwarzen Maulbeere (Morus Nigra) und des Baikal-Helmkrauts (Scutellaria Baicalensis) sorgt für eine frische, jugendliche Ausstrahlung. Glucosamin Ferment aktiviert die Erneuerung der Zellen. Extrakte aus Gurke, Sonnenblume und Gerste versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.

Die Inhaltsstoffe seht ihr rechts (zum Vergrößern anklicken).


Smart Night Custom-Repair Moisturizer für trockene Haut


Die ölfreie Nachtpflege soll die Haut schnell, effizient und sichtbar über Nacht reparieren und sie mit Feuchtigkeit versorgen – für einen strahlenden, frischen und ebenmäßigen Teint am Morgen.
Hyaluron-Fragmente und der Aminozucker Glucosamin versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und regen die hauteigene Hyaluronproduktion an. Hydrolisiertes SoyaProtein und ein Hefe-Extrakt binden die Feuchtigkeit.
Micrococcus Luteus stimuliert die Regenerierung der Haut während Acetyl Hexapeptid-8 die Kollagenproduktion anregt. Molkeprotein ist reich an Aminosäuren und lässt die Haut elastischer und frischer wirken.
Koffein sorgt für Energie während Tamarindus Indica Samenextrakt Irritationen entgegen wirkt und die Haut somit beruhigt. Ein Algenextrakt sorgt für einen frischen, strahlenden Teint.

Inhaltsstoffe: Leider keine Angaben gefunden.



Meine Meinung


Die Tages- und die Nachtcreme wurden mir ohne Verpackung geschickt und auch im Internet konnte ich keine Angaben zu den Inhaltsstoffen finden. Bei der Augenpflege hatte ich da mehr Glück. Wie auch schon beim Serum ist auch hier Grapefruitschalen-Extrakt enthalten. Dies kann die Haut unter Umständen reizen und phototoxische Reaktionen hervorrufen. Also stets auf den Sonnenschutz achten! (Danke an Hanni Hunter für die Hilfe bei der Recherche!)

Das Design gefällt gefällt mir gut und entspricht dem Image, welches die Smart-Serie vermitteln soll: Nämlich das einer modernen, smarten Pflege. Die Augenpflege ist in einem Pumpspender,die Cremes im Tiegel. Der Pumpspender gibt mit einem Druck genau die richtige Menge für eine Anwendung ab.
Als absoluter Blindfisch würde ich mir wünschen, dass sich die Tiegel der Tages- und der Nachpflege nicht nur durch den aufgedruckten Namen unterscheiden. Ohne Brille greife ich nämlich auch schnell mal daneben.

Ich habe mich jeweils für die Variante für trockene Haut entschieden. Zuvor habe ich die Clinique Superdefense Typ 1+2 benutzt. Ich liebe sie sehr, allerdings hatte ich in der letzten Zeit manchmal den Eindruck, dass sie für meine Haut nicht immer genug Feuchtigkeit bietet. Die Smart Tagespflege versorgt meine Haut hingegen optimal mit Feuchtigkeit, auch jetzt, wo die Heizungssaison wieder anfängt. Sie ist reichhaltig aber dennoch leicht und sparsam in der Anwendung. Meine Haut fühlt sich gut versorgt, weich und gepflegt an. Allerdings hat die Superdefense Pflege einen höheren Lichtschutzfaktor (SPF 20).

Die Smart Nachtpflege benutze ich in Kombination mit meiner üblichen AHA-Pflege, auf deren Effekt ich nicht verzichten wollte. Auch sie ist sehr angenehm aufzutragen, versorgt die Haut gut mit Feuchtigkeit, ist dabei jedoch nicht zu schwer, und sorgt tatsächlich für einen frischen Teint am nächsten Morgen.
Die Smart Augenpflege benutze ich sowohl morgens als auch am Abend. Viele Augencremes brennen bei mir aber das Problem habe ich hier nicht. Die leichte Pflege fühlt sich gut an und verfügt über eine leichte Textur, sie sich gut auf der empfindlichen Haut auftragen lässt. Sie ist übrigens nicht nur für den Bereich unter den Augen gedacht sondern kann auch auf den Lidern aufgetragen werden.


UVP:
Smart SPF 15 Custom-Repair Moisturizer  •  39,50 € / 30 ml bzw.67 € / 50 ml
Smart Night Custom-Repair Moisturizer  •  70 € / 50 ml
Smart Custom-Repair Eye Treatment  •  52 € / 15 ml


Erhältlich bei folgenden Partnern*:
          Logo_120x60


Gewinnspiel


Eine smarte Pflege, die der Haut in einem Rutsch alles gibt, was sie braucht – wenn doch alles so einfach wäre! Welche smarten Helfer erleichtern euch das tägliche Leben? Eine besondere App auf eurem Smartphone, eine geniale Küchenmaschine, die Einparkhilfe…. Ich will es wissen!

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Vier Gewinner/innen dürfen sich jeweils eines der neuen Produkt aus der Clinique Smart Linie (Tagespflege, Nachtpflege, Augenpflege oder Öl) aussuchen!


a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen

• Da Gewinnspiele ein Dankeschön für meine Leser sind, seid bitte auch Leser meines Blogs. Neue sind stets willkommen.

• Das Gewinnspiel ist offen für alle Leser mit einer Postanschrift in Deutschland da der Gewinn von Clinique verschickt wird.

• Seid ihr unter 18 benötigt ihr eine Einverständniserklärung eurer Eltern für die Weitergabe der Adresse.

• Die Teilnahme erfolgt via Rafflecopter. Die Gewinner/innen werden nach Ablauf der Zeit ausgelost und per Mail kontaktiert. Die Namen werden nicht auf dem Blog bekannt gegeben. Ihr habt dann 5 Tage Zeit um euch zu melden, ansonsten lose ich neu aus. Schaut auch ab und an mal in euren Spam-Ordner!

• Mehrfachteilnahmen und ähnliche Täuschungsversuche führen zum Ausschluss. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Gewähr, keine Barauszahlung! Für Schäden oder Verlust während des Versands übernehme ich keine Haftung.




PR-Sample
*Affiliate-Links
0
Teilen:

31 Kommentare

  1. 18. Oktober 2015 / 19:26

    Mein smarter Helfer ist das Beautylight… sonst würde Ich jeden Tag wie ein Clown aus dem Haus gehen

  2. Anonym
    18. Oktober 2015 / 21:40

    Es ist schwierig sich für einen smarten Helfer zu entscheiden. Meine Lieblingsabschminkmilch ist die Lara Bellucci Oliven Reinigungsmilch. Eine weiterer toller Helfer ist der Haar Entwirrkünstler von DM.
    LG Blunia

  3. 18. Oktober 2015 / 22:02

    Aktuell tatsächlich mein Smoothiemaker von Rossmann:) Große Liebe:)

    Liebe Grüße
    Laura

  4. 18. Oktober 2015 / 23:06

    Tja welcher smarte Helfer wäre der erste den ich tatsächlich so richtig vermissen würde?
    Meine Servolenkung im Auto; 😀 ohne geht gar nicht. Das letzte Auto hatte keine und die ewige Kurbelei war so schrecklich….. wer schon immer eine drin hatte, weiß das gar nicht mehr zu schätzen!

    Sonnige ☼ Grüße,
    Eva

  5. 19. Oktober 2015 / 9:53

    Ich finde die Einparkhilfe genial, meiner macht das sogar ganz allein ;-))

  6. 19. Oktober 2015 / 9:59

    Huhuuu, aktuell habe ich mich wieder in die Innenbeleuchtung meines Kleiderschrankes verliebt. Jetzt wo der Morgen immer dunkler wird, ist es einfach eine große Hilfe und ich freue mich einfach jedes Mal wieder, wenn ich die Tür aufmache 😀
    Liebe Grüße
    Duygu

    duygule@web.de

  7. 19. Oktober 2015 / 10:47

    Das hört sich jetzt etwas käsig an aber es ist definitiv mein Mann! Ich muss morgens immer schon so früh raus & er sorgt dafür, dass ich Frühstück & Pausenbrot immer mitbekomme 🙂 um die Wäsche kümmert er sich auch, besser geht es also nicht. Liebe Grüße und einen schönen Montag :-*

  8. 19. Oktober 2015 / 11:14

    Puh… Gute Frage, aber mein Make-up Korrektur Stift hilft mir morgens schon wirklich sehr, wenn ich morgens halb verschlafen meinen Eyeliner versemmelt habe und aussehe wie ein Grufti ?

  9. 19. Oktober 2015 / 15:03

    Mein Thermalwasserspray, welches ich immer dabei habe und raushole, wenn ich eine Erfrischung brauche 🙂

  10. 19. Oktober 2015 / 15:09

    mein reiskocher xD reis rein wasser rein fertig.. total einfach 😀 und was ich ganz praktisch finde sind die tuchmasken von montagne jeunesse *-* ich liebe diese teile.. einfach rauf aufn gesicht..entspannen ab machen und mit warmen wasser kurz rüber.. die fühlen sich sooo toll an und meine haut fühlt sich danach sowas von frisch weich an.. !!

    lg jule

  11. 19. Oktober 2015 / 16:06

    Meine Face Sheet Masks erleichtern mir das tägliche Leben. 🙂
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  12. 19. Oktober 2015 / 17:13

    Defintiv das Beauty Light! Ich weiß gar nicht mehr, wie ich früher ohne es ausgekommen bin. Bzw will gar nicht wissen, wie ich ohne es immer ausgesehen habe ^^ Es kommt jeden Tag zum Einsatz und ist einer meiner liebsten Helferlein!

  13. 19. Oktober 2015 / 21:47

    Aktuell ist mein Liebling das Thermomix Dupe von ALDI. Das erleichtert das Kochen und Backen enorm und es macht Spaß neue Rezepte auszuprobieren.
    Glg
    Jennifer

  14. 20. Oktober 2015 / 10:59

    Jetzt wo es dunkler wird und auch Abends vor dem TV…die Tastaurbeleuchtung am Laptop…das war sogar ein Kaufkriterium und ich freue mich jeden Tag drüber 🙂

  15. 20. Oktober 2015 / 13:58

    Hallo 🙂

    Oh, da gibt es so viele. In der Küche möchte ich Küchenmaschine und Pürierstab nicht missen, sonst würde es vermutlich nie Reibeplätzchen, Gurkensalat, Möhrensalat und all so schöne Dinge geben.
    In der Garage und vor der Tür sind es die Bewegungsmelder, wenn wir mal länger nicht daheim sind die Zeitschaltuhren an den Lampen und elektrischen Rolläden. Elektrische Rolläden sind überhaupt der Knaller.

    Im Bad sind es Abschminkpads für das Augen Make Up, das bei mir eigentlich nie fehlt außer Haus. Für die Reinigung des Bads selber nehme ich zwischendurch schonmal fix die Apfelfeuchttücher von Rossmann, die hinterlassen auch mal zwischendurch einfach einen guten Duft.

    Im Moment überlege ich noch, mir einen Vitamix zu kaufen, einfach weil der für Smoothies zu genial ist. Aber leider auch teuer, muss also vermutlich noch warten.

    LG, Melanie

  16. 20. Oktober 2015 / 15:08

    meine leselampe.. dann brauch ich nicht das große licht an machen und mein freund schläft immer früher und wird dadurch nicht gestört ! 🙂

    sieselbst@live.de

  17. 20. Oktober 2015 / 15:58

    Mein Handy macht so ziemlich alles für mich. Egal ob Eieruhr, Erinnerungen an Termine, GPS, Kommunikation – ich brauche es einfach für alles!

  18. 20. Oktober 2015 / 18:42

    Mein täglicher Helfer ist für mich meine Kaffeemaschine. Es ist wirklich so! Einen Knopf drücken und schon ist der Kaffee fertig: keine lästigen Kaffeefilter, keine lange Wartezeit und gleich gehts los in den Tag. Ich möchte nicht mehr ohne!

  19. Anonym
    20. Oktober 2015 / 18:52

    Liebe Melanie,
    zunächst einmal vielen Dank für diesen tollen Post. Ich liebe Clinique und freue mich immer sehr über neue Reviews. Nun aber zu meinem Alltagshelfer: Da ich beruflich relativ viel mit dem Auto unterwegs bin ist mein persönlicher smarter Helfer mein Navi – ohne geht wirklich gar nichts mehr!
    Viele Grüße
    Mareike

  20. 20. Oktober 2015 / 20:29

    Hallo,
    ich benutze sehr gern eine Reinigungsbürste!!

    Viele Grüße Sonja

  21. 21. Oktober 2015 / 9:34

    Liebe Melanie,
    Mein liebster Alltagshelfer ist mein Nagellackkorrekturstift von p2! Ich brauche ihn zwar nicht jeden Tag, aber immer dann wenn ich meine Nägel lackiere, was etwa 1x pro Woche ist. Mit Wattestäbchen oder auch Pinsel zu reinigen ist für mich einfach nicht dasselbe und ich habe immer ein paar Korrekturstifte vorrätig 🙂

  22. 21. Oktober 2015 / 10:53

    Bei mir ist es aktuell die Google App 'stay focused'. So wird bei mir di Zeit perfekt eingeteilt und man schafft alles, was man sich am Tag vorgenommen hat ohne procrastination 🙂
    LG
    Elisabeth W.

  23. 21. Oktober 2015 / 11:23

    Huhu 🙂
    Auf dem Smartphone liebe ich die Runtastic App, die begleitet mich so schön nützlich durch meine sportliche Karriere 😉
    In der Küche mag ich Helferlein auch sehr, die Küchenmaschine, den Wasserkocher, den Eierkocher und und und

    LG, Josefa

  24. 22. Oktober 2015 / 18:49

    Mein Helferlein ist auf jeden Fall die Nivea Creme. Hilft gegen Trockenheit und entfernt auch super Mascara 🙂

    Liebe Grüße,
    Liz

  25. 24. Oktober 2015 / 21:30

    Beauty-technisch ist es das ganz günstige Balea Aqua Serum. Das gebe ich gerne tagsüber auch mal auf die Haut. Es erfrischt augenblicklich 🙂 ansonsten ist mein Notizheft meine größte Hilfe… So vergesse ich nichts 🙂

    Liebste Grüße,
    Biene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere