Lime Crime
Faded, Cupid & Cement

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Anlässlich des Schwarzen Freitages Ende November habe ich sowohl bei BeautyBay als auch bei Lime Crime direkt einige Lime Crime Produkte bestellt. Heute kamen endlich die letzten Pakete und ich werde sie euch hoffentlich bald vorstellen können, sobald ich nicht mehr so furchtbar erkältet bin. Aber zuvor möchte ich euch erst einmal meine ersten Velvetines vorstellen, die schon einige Monate auf ihre Review warten: Faded, Cupid und Cement.

Bei den Velvetines von Lime Crime handelt es sich um flüssige, sehr deckende Lippenstifte, welche auf den Lippen vollkommen antrocknen und ein gänzlich mattes Finish hinterlassen. Inzwischen gibt es jedoch auch einige Varianten mit metallischem Schimmer.

Die sind kussfest und punkten mit einer außergewöhnlich guten Haltbarkeit. Aus diesem Grund sind sie meine erste Wahl, wenn wir Essen gehen oder zum Grillen bei Freunden eingeladen sind. Nichts verschmiert und die Farbe sitzt auch nach dem Essen meistens noch perfekt. Lediglich bei sehr fettigem Essen sollte man das Make-up vorsichtshalber nach dem Essen noch einmal überprüfen.
Und genau damit werden sie auch abgeschminkt: Mit Fett. Ein Reinigungsöl eignet sich optimal um die flüssigen Lippenstifte am Abend wieder zu entfernen.

Obwohl die Lippenstifte antrocknen, trocknen sie meine Lippen nicht aus. Allerdings versorgen sie sie auch nicht mit Feuchtigkeit und haben bei mir keinen pflegenden Effekt. Das Tragegefühl ist mit dem von ungeschminkten Lippen vergleichbar. Wer mag, kann einen Pflegestift oder einen Gloss darüber geben, allerdings geht dies auf Kosten der Haltbarkeit und des matten Finishes.

 

Faded • Cupid • Cement

Mein erster Velvetine war Cupid aus der True Love Kollektion. Auf den Fotos gefällt mir das helle Korall-Rosa gut, bei manchem Licht ist er mir jedoch ein wenig zu warm.
Mein absoluter Favorit ist Faded, für den ich auch schon so manches Kompliment bekommen habe. Der Mauveton wirkt sehr elegant und dennoch speziell, ganz besonders in Kombination mit dem matten Finish.
Cement habe ich eigentlich eher aus Neugierde gekauft als er gerade einmal nur 5 € gekostet hat. Das bläuliche Grau deckt nicht vollkommen Es ist eine sehr spannende Farbe, auch, wenn ich sie bisher nicht im Alltag getragen habe.

Alle Velvetines lassen sich übrigens auch gut als Eyeliner missbrauchen. »Hier seht ihr z.B. ein Augen-Make-up mit Cement.

 

Faded

 

Cupid

 

Cement

Die Velvetines bekommt ihr für 20 $ im Lime Crime Onlineshop. Die Portokosten liegen bei knapp 11 $. Da Lime Crime über UK verschickt, kommt kein Zoll dazu (solange die Briten noch in der EU sind). Auch gibt es einige Onlineshops in England, die ebenfalls Lime Crime im Sortiment haben. Aus eigener Erfahrung muss ich leider davon abraten, über andere Onlineshops aus den USA zu bestellen. Meine letzte Bestellung wurde vom Zoll zurück geschickt, das auf den Produkten kein EU-Ansprechpartner vermerkt ist.






1
Teilen:

21 Kommentare

  1. 8. Dezember 2016 / 18:34

    Oh, mir gefallen alle drei super! Ich könnte mich gar nicht entscheiden am Black Friday und dann würd es nur eine kleine Box zum testen!

    • 8. Dezember 2016 / 18:50

      Ich habe bei der Aktion noch zwei Boxen (Rot und Champagner), einen Glitter (Lit), Riley und Polly bestellt 😉 Bin nur leider ziemlich erkältet, zeige sie dann demnächst wenn die Nase nicht mehr so rot ist. Dies Bilder für diesen Artikel hatte ich schon eine ganze Weile im Kasten.

  2. 8. Dezember 2016 / 20:08

    Alle drei sehen sehr gut aus, aber Faded haut mich gerade wirklich aus den Socken! So eine unheimlich schöne Farbe.

  3. 8. Dezember 2016 / 21:03

    Mit Faded könnte man auf Wimpern und Lippen die gleiche Farbe tragen. Sollte man mal versuchen.

  4. 8. Dezember 2016 / 22:02

    cupid und faded finde ich sehr cool

  5. Anonym
    8. Dezember 2016 / 22:25

    Du hast Dir tolle Farben ausgesucht! Mir fällt es leider schwer nach Internet-Swatches die richtigen Farben für mich zu bestellen. Aber ich habe aktuell das liquid lipstick-Mischen für mich entdeckt!! So kann ich auch zwei Farben, die mir nicht sehen, eine oder mehrere Mischen die gut zu mir passen. (z.B. Bumble/Bleached) Es gibt Youtube Videos (kennst Du wahrscheinlich schon), die zeigen, dass man nicht nur eine neue Farbe sondern 30! verschiedene aus 2 Farben mischen kann.
    LG Blunia

  6. 8. Dezember 2016 / 23:24

    Sehr schön 😀
    Cupid trage ich aktuell, die Schicht auf der Arbeit hat er anstandslos überstanden. Allerdings ist er meiner Lippenfarbe seeehr seeeehr ähnlich. Beim Black Friday Deal hab ich auch zugeschlagen und mir zu True Love und Red Velvet noch 5 Farben dazu bestellt 😀
    Liebe Grüße,
    Svenja

  7. 9. Dezember 2016 / 5:42

    Cupid und Faded mag ich sehr gerne! Ich glaube ich werde heute auch mal wieder auftragen 🙂
    Alles Liebe
    Lisa

  8. 9. Dezember 2016 / 7:29

    Ich kenne die Marke nur vom HörenSagen, die beiden ersten Farbtöne finde ich sehr hübsch, beim letzten muss ich passen, aber ich finde es toll, dass es solche Farben gibt, da es mal etwas völlig anderes ist. Rosa kann schließlich jeder, ne ^^ liebe Grüße

  9. 9. Dezember 2016 / 8:17

    Faded sieht super aus <3
    glg Sindy

  10. 9. Dezember 2016 / 9:42

    Wie schön alle Farben an dir aussehen! Ich find auch, dass du Cement locker tragen kannst, ohne dass es seltsam aussieht (aber gut, ich glaube ich bin da echt einiges gewohnt xD) 🙂
    Liebe Grüße <3

  11. 9. Dezember 2016 / 10:51

    faded ist echt schön. Ich liebe alle meine neuen Velvetines … *hust* 16 Stück *hust* :'D

  12. 9. Dezember 2016 / 13:03

    Das sind echt tolle Farben! lg

  13. 10. Dezember 2016 / 1:10

    Ich mag die Velvetines wirklich sehr, wobei ich immer wieder feststelle, dass die Qualitäten innerhalb der Farbrange schon deutlich schwanken können… Von daher nicht unbedingt meine liebste Textur, aber ein paar tolle Stücke haben sie definitiv!

  14. 12. Dezember 2016 / 8:18

    Faded war mein erster Velvetine von Lime Crime und ich liebe diese Farbe!

  15. 16. Dezember 2016 / 20:31

    Tolle Farben hast du ausgesucht.
    Das Grau finde ich ja wirklich schön anzusehen, aber ich würde mich wohl nie trauen, diese Farbe auszuführen.

    LG
    Faye

  16. 20. Dezember 2016 / 1:10

    Ich muss ja sagen, Faded finde ich schon sehr genial. Der steht auf meiner Haben-will-Liste ganz oben.

  17. 25. Dezember 2016 / 13:49

    Faded und Cubid sehen toll aus ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.