Neu von Clinique
2-in-1 Makeup Remover + Cleansing Micellar Gel

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

 

 

Mizellenlösungen waren vor einiger Zeit der Reinigungs-Hype schlechthin, denn die meisten sind in der Lage, Schmutz und nicht wasserfestes Make-up einfach und gründlich zu entfernen und sind überdies oftmals sehr reizarm formuliert. Darauf baut Clinique auf und präsentiert das 2-in-1 Makeup Remover + Cleansing Micellar Gel.

 

Das ölfreie Gel vereint Reiniger und Make-up-Entferner, soll Zeit sparen und kann ohne Wasser verwendet werden. Es wird stattdessen empfohlen, das Gel mit einem Tuch oder einem Wattepad abzunehmen. Das Gel verspricht saubere, frische und glatte Haut, ist augenärztlich getestet, 100 % parfümfrei und für jeden Hauttyp, auch für empfindliche Haut, geeignet. Wie auch andere Mizellenprodukte ist auch dieses nicht für langanhaltendes bzw. wasserfestes Make-up gedacht. 150 ml kosten 19 €.

 

So weit die Theorie. In der Praxis bevorzuge ich eine Reinigung mit Wasser und ich hatte gedacht, dass sich das Gel sicherlich auch einfach abwaschen ließe. Dadurch wird das Make-up jedoch lediglich verschmiert. Tatsächlich funktioniert es am besten, wenn man das Gel sanft einmassiert und anschließend mithilfe von Wattepads entfernt. So lässt sich nicht wasserfestes Make-up rückstandslos entfernen. Das Gel selbst ist relativ flüssig und lässt sich dadurch sehr gut verteilen. Andererseits fällt es mir dadurch schwer, nur eine kleine Menge zu entnehmen, wenn ich beispielsweise nur das Augen-Make-up entfernen möchte.

 

Das Gel hält, was es verspricht. Ich persönlich möchte das Gefühl von frischem, kühlem Wasser auf meinem Gesicht nicht missen, wem dies jedoch nicht fehlt, für den ist das 2-in-1 Makeup Remover + Cleansing Micellar Gel eine tolle Alternative. Auch kann ich mir vorstellen, dass es für unterwegs sehr praktisch sein kann, wenn man auf Reisen ist und nicht immer Zugang zu sauberem Wasser hat. Dabei gilt lediglich zu beachten, dass das Produkt nicht mit wasserfestem Make-up funktioniert.

 

Weitere Artikel zu dem Gel findet ihr bei Lisa, Chris und Ilonka.

 

Melanies Unterschrift

PR-Sample

1

3 Kommentare

  1. 25. August 2017 / 9:18

    Zu Hause bevorzuge ich auch eine gründliche Reinigung mit Wasser.
    Unterwegs sind solche Pordukte, die auch ohen Wasser auskommen, wirklich super praktisch.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  2. 25. August 2017 / 21:17

    So ein Mizellen Reinigungsgel gibt es ja auch von La Roche Posay, das hatte ich vor einiger Zeit ausprobiert. Ich fand es aber nicht soooo dolle, ohne Wasser hinterlässt es ein irgendwie komisches Hautgefühl, und selbst mit Wasser abgewaschen hatte ich nie das Gefühl, dass es den Schmutz und das Makeup so richtig entfernt.

    Lg, Ulrike/Sugarpeaches

  3. 26. August 2017 / 12:23

    Mmh, ich glaube, das ist nichts für mich. Ich brauche einfach Wasser zum Reinigen, mit Mizellenwasser reinige ich immer nur vor und bevorzuge da auch ein Produkt, was gut wasserfeste Mascara entfernt. Dann gehe ich mit einem frischen Pad noch übers komplette Gesicht, bei Bedarf ein weiteres für die Lippen und dann wird mit Waschgel gründlich gereinigt, anders komme ich nicht zurecht, da hätte ich immer das Gefühl, die Haut ist nicht gut gereinigt. Für unterwegs ist es aber sicher so sehr praktisch, keine Frage. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere