MAC Patentpolish Lip Pencil
Kittenish, Ruby, Berry Black Friday

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

 

 

Die Patentpolish Lip Pencil von MAC sollen die Pflege eines Balms, die Glanz eines Glosses und die Präzision eines Lipliners miteinander verbinden. Sie erschienen erstmals mit 12 Farben im Frühling 2014, damals noch in limitierter Auflage, und sind inzwischen im regulären Sortiment erhältlich. Aktuell gibt es sie in 18 Nuancen. Sie enthalten jeweils 2,3 g und kosten 23 €.

 

 

 

 

Damals hatte ich meine Wunschnuance, Kittenish, leider verpasst. Ähnlich sieht es mir Ruby aus. Diese Nuance erschien im Rahmen der MAC x Osbournes Kollektion im Sommer 2014 und wieder wurde ich zu spät darauf aufmerksam. Inzwischen sind beide jedoch im Standardsortiment erhältlich und haben ihren Weg schließlich doch noch zu mir gefunden. Und auch die letzte Nuance, die ich euch heute vorstellen möchte, war limitiert. Berry Black Friday erschien passend zum Black Friday im letzten November. Was ihn betrifft, so muss ich euch leider enttäuschen. Er ist nicht im Standardsortiment. Ich fand ihn vor Kurzem zufällig im Sale im amerikanischen MAC-Onlineshop. Dort ist er jedoch inzwischen vergriffen.

 

 


Kittenish  •  Ruby  •  Berry Black Friday (LE)

 

 

Kittenish wird als “Mauvey Pink” beschrieben. Es ist ein kühles, helles Rosa mit einem Hauch Mauve. Überraschenderweise wirkt diese Farbe an mir etwas kühler als auf so manchen Bildern, die ich via Google finde. Dort wirkt er bei manchen Bloggern wärmer und koralliger. Sonst ist es bei mir meist andersherum. Ruby wird als “Midtone Rose” beschrieben. Ich würde es eher ein rötliches Pink nennen. Berry Black Friday wird als “Blackened Plum” beschrieben. Es ist ein dunkler Beerenton mit einem Schuss Lila.

 

Alle drei Nuancen verfügen über eine mittlere Deckkraft und ein glänzendes Finish. Die Textur gefällt mir ausgesprochen gut. Sie ist angenehm cremig, macht einen pflegenden Eindruck und bleibt lange auf den Lippen spürbar, was mir mit meinen aktuell etwas trockenen Lippen sehr gelegen kommt. Auch kaschiert das glänzende Finish trockene Stellen. Die Haltbarkeit beträgt je nach Nuance etwa drei bis vier Stunden. Berry Black Friday hinterlässt zudem einen leichten Stain. 

 

 

   

MAC Patentpolish Lip Pencil Kittenish

 

    

MAC Patentpolish Lip Pencil Ruby

 

   

MAC Patentpolish Lip Pencil Berry Black Friday (LE)

 

 

Mir gefallen meine Patentpolish Lip Pencil sehr gut, sowohl farblich als auch was die Performance und die Textur betrifft. Weitere Reviews dazu findet ihr zum Beispiel bei Sabrina, Karrie und Temptalia.

 

Habt ihr die MAC Patentpolish Lip Pencil bereits ausprobiert? Welches ist eure liebste Nuance?

 

Melanies Unterschrift3

2 Kommentare

  1. 26. September 2017 / 15:16

    MIr persönlich wären alle drei Farben zu stark für den Alltag

  2. 26. September 2017 / 18:12

    Liebe Melanie,

    alles mal wieder tolle Farben! Können wir bitte bald einen Papagei für mich schreiben lassen, ich schreibe mittlerweile überall nur noch das Gleiche^^ :)) Der Beerenton gefällt mir am besten und ich mag insgesamt auch die Form der Stifte, ist mal was anderes. Viel Freude damit und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere