MAC x Nicki Minaj
Nudes Lipstick MMMMMM

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

MAC Niki Minaj Nudes Lipstick MMMMMM

 

 

Bereits Anfang September erschien die MAC x Nicki Minaj Kollektion mit zwei Nicki Minaj Nude-Lippenstiften in beiger Verpackung mit Autogramm und 18 Lippenstiften, 6 Glossen und 8 Liplinern in Nude-Tönen im üblichen Verpackungsdesign. Die Lipliner und einige der Lippenstifte und Glosse kennen wir bereits aus dem regulären Sortiment, andere sind neu und limitiert. Bei Douglas und Co. sind inzwischen bereits einige Nuancen vergriffen, im MAC Onlineshop sind sie aber alle noch verfügbar. Eine Übersicht über die Kollektion findet ihr bei Karrie.

 

 

MAC Niki Minaj Nudes Lipstick MMMMMM

 

 

Zunächst hatte ich die Kollektion gar nicht auf dem Schirm. Erst Wochen nach dem Release fielen mir zwei Farben auf, die mir gut gefielen und sich sehr ähneln: Baby’s All Right und MMMMMM. Beides sind bräunliche Rosatöne, Baby’s All Right ist jedoch etwas bräunlicher und hat ein anderes Finish als MMMMMM. Ich entschied mich für den etwas frischeren MMMMMM. Die Nuance wird als “dirty rose nude” mit Amplified Finish beschrieben.

 

Die MAC Lippenstifte mit Amplified Finish zeichnen sich durch eine cremige, nicht austrocknende Textur, eine hohe Deckkraft, einen leichten Glanz und eine gute Haltbarkeit aus. Diese Eigenschaften treffen auf MMMMMM voll und ganz zu. Das Tragegefühl ist sehr angenehm und er hält durchaus einige Stunden auf den Lippen ehe er nach und nach verschwindet.

 

Er gefällt mir sehr und schaut man in meine Lippenstiftschublade, merkt man auch gleich, wieso. Unbewusst habe ich schon wieder zu einer Farbe gegriffen, die ich schon einige Mal habe. Eben weil sie mir so gut gefällt. Unten seht ihr einen kleinen Vergleich. Tom Ford Pussycat ist kühler und hat ein mattes Finish. Auch MAC So Select und MAC Mehr sind matt und wirken etwas wärmer. Am ähnlichsten ist ihm Marc Jacobs Slowburn. Weitere potenzielle Dupes findet ihr bei Temptalia.

 

 

MAC Niki Minaj Nudes Lipstick MMMMMM Swatches

Tom Ford Pussycat • Marc Jacobs Slowburn • MAC MMMMMM • MAC So Select • MAC Mehr

 

MAC Niki Minaj Nudes Lipstick MMMMMM    MAC Niki Minaj Nudes Lipstick MMMMMM

 

 

Einen weiteren Artikel über MMMMMM und weitere Lippenstifte aus dieser Kollektion findet ihr bei Karrie.

 

Habt ihr etwas aus dieser Kollektion gekauft?

 

Melanies Unterschrift4
Teilen:

4 Kommentare

  1. 21. Oktober 2017 / 19:58

    Tolle Farbe! Den Namen find ich allerdings bissel nervtötend^^ ich hoffe, Du hast ihn immer kopiert und nicht die einzelnen M abgezählt, haha 🙂 Noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

  2. 23. Oktober 2017 / 6:39

    Eigentlich müsste ich mir diesen Ton auch holen, denn auch bei mir würde er sich anscheinend in bester Gesellschaft fühlen, da ich bis auf den Tom Ford Lippenstift alle anderen aus deinem Swatch-Vergleich auch besitze 😉 Eine wirklich sehr schöne Farbe!

  3. Anna
    2. November 2017 / 15:23

    Dem Mehr ist er schon sehr ähnlich, oder? Ich hatte keine Chance, den Mmmmmm live zu sehen und versuche mir gerade einzureden, ich brauche ihn nicht 😀

    • 2. November 2017 / 15:25

      MMMMMM ist eine winzige Spur kühler als Mehr und hat ein glänzenderes Finish. Aber im Grunde sind sie sich wirklich sehr ähnlich! Ärgere dich nicht, wenn du ihn verpasst hast 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere