Private Blend Oud Collection
Tom Ford Oud Wood Intense EdP

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Tom Ford Oud Wood Intense EdP

 

 

Tom Ford präsentiert seine zweite Private Blend Oud Kollektion, bestehend aus drei Düften, in deren Mittelpunkt jeweils Oud (Adlerholz) steht. Von innovativen Kompositionen aus exotischen Hölzern und Gewürzen ist die Rede; und einer spannenden, olfaktorischen Reise. Oud Minérale vereint die Frische des Ozeans mit dem rauchigen Duft brennenden Holzes, untermalt von erdigen Noten, Zimt und Vanille. Der limitierte Tobacco Oud Intense entführt uns in die sinnlich würzige Duftwelt des arabischen Raums. Dokha-Tabak, geröstete Tonkabohnen und Ambernoten sollen wir einen orientalisch rauchigen Duft sorgen. Der dritte im Bunde ist Oud Wood Intense, eine intensivere und opulentere Variante von Oud Wood.

 

“Ich wollte etwas Überraschendes kreieren, das es so noch nie gegeben hat: Eine Kombination von zwei Elementen aus vollständig unterschiedlichen Welten. Die neuen Kompositionen mit Oud stehen für Innovation mit Sucht-Faktor.”

Tom Ford

 

 

Tom Ford Oud Wood Intense EdP

 

Kopfnote
Muskatnuss, Ingwer, Angelikawurzel

Herznote
Oud-Holz, Wacholder, Salbei

Basisnote
Moos, Patchouli, Bibergeil, Sandelholz, Guajakholz

 

 

Die sonst meist braunen Flakons im Apotheker-Fläschchen-Stil der Private Blend Kollektion wurden für diese Kollektion rauchgrau eingefärbt und metallisch schimmernden Labels versehen. Die beiden Düfte Oud Wood Intense und Oud Minérale sind außerdem im 250 ml Dekanterflakon aus Kristallglas erhältlich, verziert mit einer handgeflochtenen Silberkordel. 

 

Der Unisexduft Oud Wood Intense startet mit einem Mix aus Rauch und Leder. Irgendwo las ich, er riecht wie Rock ‘n’ Roll und eine brennende elektrische Gitarre. Tatsächlich passt diese Beschreibung ganz wunderbar. Mit diesem Bild im Hinterkopf meine ich wirklich einen Hauch von Kabelbrand zu riechen. Meinen Mann erinnert der Duft zu Beginn außerdem an den Geruch neuer Autoreifen – alles in allem eine sehr außergewöhnliche und maskuline Einleitung. Mit der Zeit wird Oud Wood Intense holziger und eine fein balsamische Note mischt sich dazu, die für eine angenehme Wärme sorgt. Das Ergebnis: ein geheimnisvoller, spannender Duft, der jedoch keinesfalls zu aufdringlich ist. Rieche ich ihn, muss ich unweigerlich an jemanden denken, der fest im Leben steht, erfolgreich und intelligent ist, sich gut kleidet und weiß, was er will.

Oud Wood Intense gefällt mir sowohl an meinem Mann als auch an mir sehr gut.

 

Oud Wood Intense ist ab 269 € / 50 ml an ausgewählten Verkaufstellen erhältlich. 

 

Übrigens, wusstet ihr, dass es einige der beliebtesten Tom Ford Private Blend Düfte auch als Kerze gibt? Im Oktober wurde das Sortiment mit fünf neuen Duftkerzen auf insgesamt zwölf aufgestockt, darunter Mandarino di Amalfi, Neroli Portofino oder auch Oud Wood. (UVP 110€)

 

 

Melanies Unterschrift

Das Produkt wurde mit kosten-
und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

3
Teilen:

2 Kommentare

  1. 30. Oktober 2017 / 22:41

    Ich mag die TF Düfte sehr, habe mir aber noch keinen gekauft, da sie ja doch sehr preisintensiv sind. Santal Blush ist z.B. ein echt schöner Duft, ich habe mir mal bei Parfumo eine kleine Abfüllung gekauft.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  2. 31. Oktober 2017 / 22:30

    Ich finde die Düfte alleine von den Beschreibungen sehr toll und als ich einen testen konnte, hätte ich ihn am liebsten gekauft – leider viel zu teuer 🙁

    Liebe Grüße
    Valandriel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.