Neues von Dior
Diorskin Forever Undercover 24H Full Coverage

Dior Diorskin Forever Undercover 24H Full Coverage

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

 

Im Januar präsentiert Dior die Diorskin Forever Undercover 24H Full Coverage, eine neue Foundation auf Wasserbasis mit hoher Pigmentdichte. Sie verspricht eine perfekte Korrektur von Unregelmäßigkeiten für 24 Stunden. Trotz hoher Deckkraft soll der Teint natürlich wirken. Die verhältnismäßig flüssige Textur soll optimal mit der Haut verschmelzen und nicht spürbar sein. Ab Januar ist die Foundation in 26 Farben für je 44,50 € (UVP) erhältlich.

 

 

 

Dior Diorskin Forever Undercover 15

 

 

„Die hohe Konzentration von Pigmenten ist in eine sehr flüssige Textur eingearbeitet und sorgt damit für eine perfekte Korrektur von Unregelmäßigkeiten. Ganz neu bei einem Produkt mit solch starker Deckkraft: Man sieht und spürt es nicht! Das Finish ist frisch und mattierend genug, um auf ein zusätzliches Puder verzichten zu können.“

 

“Diese ultra-gleitende Textur fixiert sich nicht unmittelbar selbst, sondern kann mit den Fingerspitzen verteilt werden. Beginnen Sie zunächst, die Grundierung an den Partien aufzutupfen, die Sie korrigieren möchten, dann sanft verblenden. Möchten Sie den gesamten Teint einheitlich abdecken, benutzen Sie einen Grundierungspinsel. Eine 24-Stunden-Haftung bedeutet, dass Sie Ihre Grundierung während dieses Zeitraums nicht auffrischen müssen.”

 

Peter Philips, Dior Makeup Creative and Image Director

 

 

 

Dior Diorskin Forever Undercover 15

Givenchy Matissime Velvet Fluid 2 • Chanel Le Teint Ultra 12

Diorskin Forever Undercover 24H Full Coverage 15

Shiseido Synchro Skin Rose 1 • Estée Lauder Double Wear Nude Water Fresh 1N0

 

 

 

Ich erhielt die Nuance 15. Dies ist die zweithellste Nuance. Für gewöhnlich trage ich bei Dior die hellste Nuance, 10. Im Vergleich zu einigen meiner anderen Foundations ist die Forever Undercover in der Farbe 15 deutlich dunkler und gelblicher. Dünn aufgetragen passt sie sich jedoch erstaunlich gut dem Teint an. Schaut man sich die Vorher-Nachher-Bilder an, erkennt man zwar schon, dass die Nuance nicht ganz zu mir passt, im Alltag ist es jedoch bisher niemandem aufgefallen.

 

Und auch, wenn ich die Foundation wegen der nicht ganz passenden Farbe nur dünn trage, hält sie, was sie verspricht. Der Teint wird optimiert, ohne dabei maskenhaft zu wirken. Die leichte Textur lässt sich gut auftragen und sorgt den ganzen Tag über für einen schönen Teint. 

 

 

 

Dior Diorskin Forever Undercover 15    Dior Diorskin Forever Undercover 15    Dior Diorskin Forever Undercover 15

ungeschminkt • mit der Forever Undercover #15 und dem Dior Lip Glow Lilac • Fertig

 

 

Natürlich wäre es mir lieber, wenn der Farbton passen würde. Davon einmal abgesehen bin ich mit der Diorskin Forever Undercover 24H Full Coverage Foundation sehr zufrieden. In Sachen Textur, Finish und Haltbarkeit kann ich nur Gutes über sie berichten. 

Eine weitere Review zu der Foundation findet ihr bei Puffins Wife (YouTube).

 

Melanies Unterschrift

Das Produkt wurde mir kosten- und

bedingungslos zur Verfügung gestellt.

22
Teilen:

2 Kommentare

  1. 10. Januar 2018 / 2:16

    Das klingt ja mal interessant – ich persönlich bin ja immer sehr pro hohe Deckkraft! Du hast aber eher normale Haut, wenn mich nicht alles täuscht, oder? Meinst du, sie ist auch für eine Mischhaut gut geeignet?

    • 11. Januar 2018 / 12:33

      Ich habe normale bis trockene Haut. Im Laufe des Tages fängt meine Stirn aber manchmal trotzdem ein wenig an zu glänzen. Das habe ich auch mit dieser Foundation. Die Aussage, ein Puder würde nicht mehr benötigt, würde ich deshalb so nicht unterschreiben. Dennoch kann ich sie mir gut auch für Mischhaut vorstellen, da die Textur sehr leicht und nicht zu reichhaltig ist. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.