Bite Beauty Amuse Bouche
Liquified Lipstick Cava

Bite Beauty Amuse Bouche Liquified Lipstick Cava

 

 

Hin und wieder stolpere ich auf Blogs über interessante Produkte, die es hier in Deutschland nicht gibt, und die dann umgehend auf meine Wunschliste wandern. Das Problem dabei ist, dass man sie nicht mal eben in der Parfümerie um die Ecke ausprobieren kann. Und Retouren ins Ausland sind nicht immer leicht und oft müssen die Kosten dafür selbst getragen werden. Man muss also quasi blind bestellen und hoffen, dass man zufrieden sein wird. Wenn ich die Marke bisher nicht kenne und das Wunschprodukt vielleicht auch noch sehr teure ist, begebe ich mich gern auf die Suche nach einem Dupe, welches entweder günstiger oder hier erhältlich ist.

 

So war es bei dem Lippenstift Madame Greige von Pat McGrath. Dieser schlägt mit 38 $ zu Buche und zugegeben, ich habe schon weit teurere Lippenstifte gekauft. Da wusste ich jedoch auch immer, was mich erwartet. Die Produkte von Pat McGrath kenne ich noch nicht und dazu kommen auch noch die hohen Versandkosten von Sephora.com. Ein Dupe war schnell gefunden: der Amuse Bouche Liquified Lipstick Cava von Bite soll  Madome Greige laut Temptalia zu 95 % gleichen. Zwar bestellte ich ihn auch bei Sephora, er kostete jedoch immerhin nur 24 $ und enthält 7,15 g statt 4 g wie Madame Greige.

 

 

Bite Beauty Amuse Bouche Liquified Lipstick Cava

 

 

Die Amuse Bouche Liquified Lipsticks von Bite versprechen eine cremige Textur, präzise Konturen, hoch pigmentierte Farben und ein seidiges Finish. Sie sollen die Lippen mit Monoi Butter und Kokosöl pflegen und sind frei von Parabenen und Sulfaten. Bei Sephora.com gibt es sie aktuell in 20 Farben.

 

Die Nuance Cava wird als “lilac beige” beschrieben. Geswatcht ist es ein helles, warmes Braun mit einem Schuss Rosa. Aufgetragen wird die Farbe an mir jedoch kühler und etwas gräulicher. Leider mag ich die Farbe aufgetragen an mir gar nicht. Schade, denn die cremige, nicht pappige Textur, die hohe Deckkraft und das glänzende Finish sind klasse. Und auch die Haltbarkeit kann sich mit etwa 4 Stunden durchaus sehen lassen. Cava lässt sich tadellos auch ohne Lipliner auftragen und rinnt nicht in die Lippenfältchen. Trockene Stellen werden kaschiert. Der Geruch ist leicht minzig und angenehm.

 

 

Bite Beauty Amuse Bouche Liquified Lipstick Cava

 

Bite Beauty Amuse Bouche Liquified Lipstick Cava    Bite Beauty Amuse Bouche Liquified Lipstick Cava

 

Fazit

Qualitativ kann ich mich absolut nicht beschweren. Leider ist die Farbe jedoch nicht mein Fall. Inzwischen habe ich Cava bereits weitergegeben und hoffe, seiner neuen Besitzerin gefällt die Nuance. Würde es die Marke in Deutschland geben, würde ich mir definitiv weitere Farben anschauen.

Einen weiteren Bericht zu Cava findet ihr bei Temptalia.

 

 

Kennt ihr die Amuse Bouche Liquified Lipsticks? Wie gefallen sie euch?

 

Melanies Unterschrift2
Teilen:

2 Kommentare

  1. 24. Februar 2018 / 13:43

    Kannte die bisher noch nicht, aber die Farbe gefällt mir unheimlich gut. Das ist aber eine dieser Farben, die mir auf Swatches und bei anderen sehr gut gefällt und an mir selbst vermutlich gar nicht.

  2. 6. März 2018 / 0:47

    Och wie schade, dass die Farbe dir nicht gefällt. Meinen Geschmack trifft sie zu 100 %. Ich liebe so gräuliche LIlatöne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.