Jo Malone
Dark Amber & Ginger Lily

Jo Malone Dark Amber & Ginger Lily

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

 

Vor einer Weile schnupperte ich mich an einem Jo Malone Counter durch die Düfte, als mich eine Mitarbeiterin ansprach. Wir unterhielten uns über die Düfte und sie zeigte mir ihren absoluten Favoriten. Ein warmer, orientalischer und durchaus spannender Duft. Er passte wunderbar zu ihr, fand ich. Sie war sehr hübsch und wirkte mit ihrer etwas dunkleren Haut und dem schwarzen Haar selbst ein bisschen wie eine Schönheit aus tausendundeiner Nacht.

Sie war also so ungefähr das Gegenteil von mir und ich dachte mir, dass dieser Duft zwar toll ist, aber einfach besser zu ihr passt als zu mir. Allerdings hatte sie ihn mir aufgesprüht und in den nächsten Stunden roch ich immer wieder an meinem Handgelenk und verliebte mich immer mehr in diesen Duft. Er ging mir nicht mehr aus dem Kopf und einige Tage später bestellte ich ihn: Jo Malone Dark Amber & Ginger Lily.

 

Jo Malone beschreibt ihn als ruhigen, entspannenden Duft. Er zählt zu den Cologne Intense, welche auf besonders kostbare Duftkomponenten setzen und von sinnlichen Ritualen inspiriert sein sollen. Im Falle von Dark Amber & Ginger Lily orientierte man sich an der japanischen Kōdō-Zeremonie, bei der der “Klang des Duftes” gewürdigt und zelebriert wird. Die Düfte der Cologne Intense Linie sind etwas teurer als die Colognes. 50 ml kosten ca. 86 €, 100 ml liegen bei 132 €.

 

 

Jo Malone Dark Amber & Ginger Lily

 

 

Kopfnoten
schwarzer Kardamom, Ingwer, rosa Pfeffer

Herznoten
Jasmin, Rose, Wasserlilie, Orchidee

Basisnoten
schwarzer Amber, Patchouli, Sandelholz, Leder, Kayaraweihrauch

 

 

Dark Amber & Ginger Lily startet mit der würzigen Frische von Kardamom und Ingwer sowie einem Hauch Pfeffer. Schnell wird der Duft etwas weicher und wärmer. Kardamom und Ingwer, untermalt von den holzig balsamischen Noten von Amber, Weihrauch und Sandelholz, bleiben jedoch stets im Fokus.

Anders als man es bei den Duftkomponenten eventuell erwarten könnte ist Dark Amber & Ginger Lily allerdings kein schwerer, erdrückender Räucherstäbchen-Duft. Trotz der würzigen Wärme und seiner speziellen, rauchigen Cremigkeit wirkt er überraschend leicht auf mich. Sinnlich und selbstbewusst, zugleich aber auch zurückhaltend und ruhig. Es ist ein sehr angenehmer Duft, der Eleganz und Klasse vermittel. Ein Duft zum Wohlfühlen mit dem gewissen Etwas.

 

 

Welches ist euer Favorit unter den Colognes Intense?

 

Melanies Unterschrift2
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.