Makeup Revolution
Liquid Highlighter Starlight

Makeup Revolution Liquid Highlighter Starlight

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

 

Die Custom Enhancer Drops von Cover FX gehören zur Zeit zu den angesagtesten Flüssig-Highlightern. Mit ca. 40 € sind sie allerdings kein Schnäppchen. Dazu kommt, dass es sie nicht in Deutschland gibt. Je nach Shop können deshalb noch hohe Versandkosten und, wenn der Shop nicht in der EU ist, Steuern hinzu kommen. Allerdings ist es stets nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Firmen ein gehyptes Produkt nachahmen. Dies gelingt mal mehr, mal weniger gut. Eines dieser sogenannten Dupes zu den Custom Enhancer Drops sind die Liquid Highlighter von Makeup Revolution.

 

 

Makeup Revolution Liquid Highlighter Starlight

 

 

Mit den Custom Enhancer Drops hat Cover FX das Rad zwar nicht neu erfunden, dennoch sind die es scheinbar wert, nachgemacht zu werden. Die Liquid Highlighter von Makeup Revolution kommen in einer auffallend ähnlichen Verpackung daher. Sie werden als konzentrierte, hochpigmentierte Highlighter beschrieben, die als solche getragen oder in die Foundation, Gesichtspflege oder Bodylotion gemischt werden können. Es gibt sie in 12 verschiedenen Nuancen. Statt 15 ml für 40 € bekommt man hier 18 ml für rund 8 €. Ein weiterer Pluspunkt: man bekommt sie in Deutschland.

 

 

Makeup Revolution Liquid Highlighter Starlight
Liquid Highlighter Starlight  •  Custom Enhancer Drops Halo  •  Custom Enhancer Drops Moonlight

 

 

Die Fragen sind jedoch: können sie auch, was sie versprechen? Und wie nahe kommen sie dem Vorbild? Was die Textur und Darreichungsform angeht, so kann ich keine nennenswerten Unterschiede feststellen. Die Nuance Starlight ist ein metallisch schimmerndes, helles Rosa. Es soll an die Custom Enhancer Drops in Celestial angelehnt sein. Leider besitze ich bisher nur Halo (Review) und Moonlight. In Bezug auf diese beiden erscheint mir der Liquid Highlighter jedoch eine Spur transparenter. Auch habe ich den Eindruck, dass sein Schimmer auf den Wangen etwas gröber wirkt. Dies ist jedoch Jammern auf hohem Niveau. Wer die Custom Enhander Drops mag, für den sind die Liquid Highlighter sicherlich eine mögliche Alternative. 

 

 

Makeup Revolution Liquid Highlighter Starlight    Makeup Revolution Liquid Highlighter Starlight

 

Makeup Revolution Liquid Highlighter Starlight

 

 

Ich bin eigentlich kein Fan von Dupes. Ich mag es nicht, wenn Ideen so offensichtlich abgekupfert werden, und noch dazu kommen die Produkte selten an das Original ran. Zumindest letzeres scheint hier jedoch annähernd gelungen.
Mir persönlich ist der Highlighter, wie auch die Enhancer Drops, schon fast ein kleines bisschen zu intensiv für jeden Tag. Für ein für meinen Geschmack alltagstaugliches Ergebnis  reicht eine minimale Menge. Der Highlighter lässt sich gut auftragen und verblenden, egal ob mit einem Pinsel oder den Fingern. Die Haltbarkeit ist sehr gut und in Anbetracht der Ergiebigkeit hat man sicher sehr lange etwas davon. Dank seiner Intensität eignet er sich, weniger dezent aufgetragen, sicherlich auch für spannende Fotoprojekte oder für alle, die es extremer mögen.

 

Eine weitere Review findet ihr bei Temptalia.

 

 

Kennt ihr die Liquid Highlighter? Was haltet ihr von Dupes? Kaufen oder dem Original treu bleiben?

 

Melanies Unterschrift

 

0
Teilen:

1 Kommentar

  1. 15. April 2018 / 18:03

    Oh mit Liquid Highlighter (oder auch Blush z. B.) komme ich gar nicht klar 😀 (also ich nutze eh selten Highlighter, aber wenn dann Puder). Ich hatte das schon paar mal probiert, war aber nie überzeugt davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere