Yves Saint Laurent
Volupté Liquid Colour Balm 11 Hook My Berry

YSL Volupté Liquid Colour Balm 11 Hook My Berry

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

 

Ich liebe die Lippenprodukte von Yves Saint Laurent! Und immer, wenn ein neues in den Startlöchern steht, kann ich es kaum erwarten, es auszuprobieren. Nachdem mich die Volupté Tint in Oil bereits begeistert haben (Review), habe ich mich sehr gefreut, dass es nun quasi eine Erweiterung derselben gibt: die YSL Volupté Liquid Colour Balm. Wie bereits die Tint in Oil sollen auch die Liquid Colour Balm pflegen und die Lippen in strahlenden Glanz hüllen. Neu ist jedoch, dass die Farben deckender sind. 

 

 

YSL Volupté Liquid Colour Balm 11 Hook My Berry

 

 

Die Volupté Liquid Colour Balm sollen die Lippen unter anderem mit Kokoswasser, Shea Butter, Vitamin E, Macadamiaöl, Jojobaöl und Aprikosenkernöl pflegen. Yves Saint Laurent verspricht eine mittlere Deckkraft, intensiven Glanz und eine optimale Versorgung der Lippen mit Feuchtigkeit. Es gibt sie in zwölf verschiedenen Nuancen zu je ca. 32 € (6 ml).

 

Die Verpackung ähnelt der der Tint in Oil. Allerdings zeigt nun nicht mehr der farbige Ring in der Mitte die Nuance an, sondern ein kleiner Kussmund. Der Applikator hat erneut die Form eines Kussmundes. 

 

 

YSL Volupté Liquid Colour Balm 11 Hook My Berry

 

 

Meine Wahl fiel auf die Nuance 11 Hook Me Berry. YSL beschreibt die Farbe als “deep raspberry”, also ein tiefes Himbeere. Sie zählt zu den Pink- und Violetttönen. An mir ist Hook Me Berry eher ein rötlicher Ton. Die Deckkraft ist mittel und der Liquid Colour Balm verleiht den Lippen einen frischen Glanz. Das Tragegefühl ist ausgesprochen angenehm. Der Balm beschwert die Lippen nicht und fühlt sich leicht und cremig an. Ich habe den Eindruck, dass meine Lippen nach der Anwendung außerdem tatsächlich weicher und gepflegter sind. Die Haltbarkeit beträgt etwa zwei bis drei Stunden. Zurück bleibt ein leichter Stain. Der Duft ist leicht süßlich und nicht zu aufdringlich.

 

 

YSL Volupté Liquid Colour Balm 11 Hook My Berry    YSL Volupté Liquid Colour Balm 11 Hook My Berry

 

 

Im direkten Vergleich zu den Tint in Oil (Review) ist die Textur bei den Liquid Colour Balms etwas cremiger. Der Glanz ist bei den Tint in Balm intensiver, dafür sind die Farben jedoch transparenter. Was die Haltbarkeit und die Pflegewirkung betrifft, so sehe ich keinen nennenswerten Unterschied. Alles in allem gefallen mir die Liquid Colour Balms sehr gut. Schade finde ich dennoch, dass sie die Tint in Oil scheinbar ersetzen sollen. Diese sind nämlich in einigen Onlineshops bereits nicht mehr erhältlich und in anderen größtenteils ausverkauft und reduziert. Falls ihr euch noch flott einen Tint in Oil zulegen möchtet: bei Parfumdreams gibt es noch ein paar Nuancen für ca. 22 €. 

 

Eine weitere Review findet ihr bei Sabrina.

 

Melanies Unterschrift4
Teilen:

1 Kommentar

  1. Andrea
    26. April 2018 / 18:39

    Beerenfarben wäre für mich auch anders, aber mir gefällt das frische, sommerliche Rot trotzdem sehr gut! Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere