Review & Gewinnspiel
Serge Lutens Fleur d’oranger

Serge Lutens Fleur d'oranger

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

 

Mit dem Blog habe ich meine Liebe zu Parfums entdeckt und deshalb darf ein Duft bei den Gewinnspielen zum Bloggeburtstag natürlich nicht fehlen. Und zwar nicht irgendein Duft, sondern eine Komposition von jemandem, der für ausgefallene Düfte, Kreativität und Exklusivität steht: Serge Lutens. “Wer?”, fragen sich manche nun vielleicht. Ja, er ist kein Mann, der gern im Rampenlicht steht. Dennoch gilt er als Revolutionär in Sachen Mode, Beauty, Fotografie und Düfte und war unter anderem für Vogue, Dior und Shiseido tätig, ehe er 2000 schließlich seine eigene Marke lancierte. Vor vier Jahren wurde ich eingeladen, die Marke kennen zulernen und war beeindruckt, vom Lebenslauf Serge Lutens’. Wenn ihr gern mehr über ihn und die Marke erfahren möchtet, schaut euch gern »meinen Artikel dazu an.

 

 

Serge Lutens Fleur d'oranger

 

Duftkomponenten
Orangenblüte, Jasmin, Tuberose, Zitrusfrüchte, Kümmel, Muskat, weiße Rose, Hibiskus

 

 

Die meisten Düfte von Serge Lutens sind am ehesten in der orientalischen Ecke einzuordnen. Rauchige, würzige Noten, eine gewisse Tiefe und hin und wieder sehr spezielle Noten wie Blut, Tabak oder Metall machen sie aus. Ich durfte mir einen Duft aussuchen, den ich vorstellen und an eine/n von euch verlosen darf. Einige meiner liebsten Düfte sind von Serge Lutens, allerdings passen die meisten eher in den Herbst oder Winter. Stattdessen habe ich mich für einen blumigen Duft entschieden, der zum Sommer passt: Fleur d’oranger

 

Hier steht die namensgebende Orangenblüte klar im Vordergrund, unterstützt von weißen Blüten und Zitrusfrüchten sowie einer feinen Würze. Wer nun aber einen langweiligen 0-8-15 Blumenduft erwartet, der liegt falsch. Zwar gehört Fleur d’oranger vielleicht zu den etwas weniger ungewöhnlichen Düften von Serge Lutens, aber auch hier schwingt etwas Besonderes mit, was ich kam in Worte zu fassen vermag. Ein Hauch von Dunkelheit, die Andeutung eines Geheimnisses… Wer weiß, vielleicht interpretiere ich da auch zu viel hinein, denn für mich verkörpert Serge Lutens einfach dieses Image. Für mich jedenfalls ist Fleur d’oranger nicht einfach der x-te Blumenduft. Am besten macht ihr euch selbst ein Bild von ihm, indem ihr ihn jetzt einfach bei mir gewinnt 😉

 

Die Haltbarkeit des Duftes ist sehr gut und er ist in den Größen 50 und 100 ml ab ca. 80 € erhältlich.

 

 

Gewinnspiel

Gemeinsam mit Serge Lutens verlose ich ein Exemplar des Duftes Fleur d’oranger (50 ml).

Um teilzunehmen, tragt eure Mail-Adresse in das entsprechende Feld ein und verratet mir via Kommentar unter diesem Post, welches eure liebste Duftkomponente ist. Bei mir sind es zum Beispiel Orangenblüte, Moschus oder Amber. Ich bin gespannt, was ihr gern riecht.
Wenn ihr das Gewinnspiel teilt, könnt ihr außerdem Extralose verdienen.

 

Übrigens, habt ihr schon mein Duftverzeichnis entdeckt? Dort könnt ihr eure liebsten Duftnoten auswählen und seht alle jemals auf meinem Blog vorgestellten Düfte, in denen diese Komponenten enthalten sind.

 

Viel Glück! 🍀

 

 

TrophySerge Lutens Fleur d’oranger
Your Entries
0
Total Entries
55
Days Left
Ended

 

Das gibt es zu gewinnen: ein Exemplar des Duftes Fleur d'oranger (50 ml) von Serge Lutens

• e-Mail-Adresse im Tool eingeben


• Kommentar:

Welches sind eure liebsten Duftnoten?

 

• Teilen (optional)

 


Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels wieder gelöscht und zu keinem anderen Zweck genutzt. Es gelten die üblichen »Teilnahmebedingungen.

 

This contest expired.

 

 

Melanies Unterschrift

Das Produkt wurde mir kosten- und

bedingungslos zur Verfügung gestellt.

0
Teilen:

53 Kommentare

  1. marla singer
    13. Mai 2018 / 10:04

    ich greife immer wieder zu düften mit einer leichten patchouli note oder jasmin.
    ich wünsch dir einen schönen sonntag!

  2. Anastasia T.
    13. Mai 2018 / 10:58

    Meine liebsten Duftnoten sind die Orientalischen und die Blumigen : Vanille, Jasmin, Ambra

  3. Silvia
    13. Mai 2018 / 11:36

    Liebe Mel, ich liebe fruchtige und blumige Düfte. Aktuell liebe ich Moringa 🙂 ich mag aber auch total gerne Sandelholz – gerne in Kombi mit blumigen Sachen!
    Liebe Grüße
    Silvia

  4. Marina
    13. Mai 2018 / 12:06

    Liebe Mel, ich mag Jasmin, Amber und Birne, auch zitronige Nuancen und gern auch blumig im Sommer 🦋💖

  5. Doro
    13. Mai 2018 / 12:09

    Hallo, ich liebe Vanille und Sandelholz. Liebe Grüße, Doro

  6. DLA
    13. Mai 2018 / 12:31

    Sandelholz, Zedernholz, Amber oder Jasmin…
    Wenn man das “rausriecht”, dann ist das für mich fast eine sichere Bank.

  7. Oli
    13. Mai 2018 / 13:14

    Hallo Melanie 🙂

    Meine lieblings Noten bei Düften sind fruchtig und süß. Ich liebe Düfte die nach Gebäck riechen. 🙂 Würde mich super freuen das Parfüm testen zu dürfen, hab noch nie was von der Marke gehört.

    Liebe Grüße, Oli

  8. Birgit Lehner
    13. Mai 2018 / 13:25

    Ich bevorzuge zitrische und holzige Duftnoten und mein absoluter Favorit ist Mandarine.

  9. Karin
    13. Mai 2018 / 13:46

    Ich liebe Vanille, Zitrone und Lavendel.

    LG

    Karin

  10. wuschel
    13. Mai 2018 / 14:25

    Oud liebe ich sehr.

  11. Ivana
    13. Mai 2018 / 15:10

    Ich bevorzuge frische Noten wie Orange, Zitrone und Grapefruit 😊
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag 🌞

  12. Elli
    13. Mai 2018 / 15:36

    Hi 👋🏻
    Ich mag besonders gerne Orangenblüten und Vanille als Duftnoten, aber auch gerne mal Minze.
    Herzliche Grüßelis
    Elli

  13. Hana Mond
    13. Mai 2018 / 16:15

    Kirschblüte, ganz eindeutig!

  14. Louise
    13. Mai 2018 / 17:37

    Hallo! Ich mag den Duft von Jasmin und Lavendel sehr gerne, allerdings habe ich diese Kombination noch in keinem Parfüm wiedergefunden, vielleicht passt das aber auch nicht so gut zusammen. 😉

  15. Susan
    13. Mai 2018 / 20:38

    Ich mag gerne zitrische oder holzige Duftnoten 🙂

  16. Jenny
    13. Mai 2018 / 20:39

    Mein Favorit ist Jasmin!

  17. Mary
    13. Mai 2018 / 20:58

    Huhu:)
    Meine Lieblinge sind im Moment Vanille, Jasmin und Orangenblüten 🙂
    Liebe Grüße

  18. Anna
    13. Mai 2018 / 21:28

    Ich mag es sehr gern blumig/pudrig!!
    GLG, Anna

  19. Heidi
    13. Mai 2018 / 22:07

    Ich mag zur Zeit sehr gerne zitrische Düfte, im Winter darf es ein bisschen wohliger und holziger sein.

  20. Sora
    13. Mai 2018 / 22:09

    Bei mir landet es iiiirgendwie meist in der Vanille/Patch-Ecke…
    Ich hab aber auch einen Serge Lutens, den ich sehr mag (Féminité du Bois) und ein frisch-leichtes Geschwisterchen dazu wäre doch sehr hübsch! ;D

    Liebe Grüße,
    Sora

  21. Marisa
    13. Mai 2018 / 23:07

    Ich liebe Freesie und Himbeere als Duftnoten.

  22. Sandra P.
    14. Mai 2018 / 5:45

    Ich liebe den Duft von Jasmin. Und in Verbindung mit grünem Tee ist er eine Traumkombination.

  23. Blunia
    14. Mai 2018 / 6:20

    Ich mag sehr unterschiedliche Duftkomponenten, Zitrusdüfte z. B. Orange, Limette, Zitrone sehr gern aber auch Sandelholz, Patchouli und Weihrauch (wenn sie nicht zu dominant sind) auch minzige oder frische Komponenten mag ich gern auch und gebrannter Zucker (Prada Candy) oder Zuckerwatte. Das hört sich jetzt sehr variabel an, ist es aber nicht, denn es gibt aber auch vieles, was ich nicht mag z.B. Vanille, Vetiver, Geranium usw. Durch meine sehr unterschiedlichen Duftvorlieben habe ich auch sehr unterschiedliche Parfüms und das oben beschriebene würde eine tolle Ergänzung sein.
    LG Blunia
    PS. Wie funktioniert es mit dem Link auf Pinterest?

    • 14. Mai 2018 / 8:27

      Liebe Blunia,
      das ist eine gute Frage. Das Tool ist neu für mich und soll, anders als Rafflecopter, DSGVO-konform sein. Ich habe es gerade selbst ausprobiert und scheinbar wird beim Teilen auf Pinterest nur der “normale” Link zur Seite eingebunden, nicht der personalisierte. Dann können eventuelle Teilnahmen über den Link natürlich nicht zugeordnet werden. Ich nehme die Pinterest-Option dann mal lieber raus. Bitte entschuldige, ich wusste das nicht. Danke für den Hinweis!
      Liebe Grüße!

  24. Christine
    14. Mai 2018 / 6:29

    Jasmin

  25. Birgit A
    14. Mai 2018 / 9:07

    Hallo
    ich probiere immer gerne neues aus.
    aber am liebsten hab ich Vanille und Jasmin

  26. Elke
    14. Mai 2018 / 10:43

    Ich mag am liebsten frische und fruchtige Düfte.

    Liebe Grüße
    Elke

  27. yantara
    14. Mai 2018 / 10:45

    Ich mg sehr gerne Birne, Lotus und Cassia.
    Liebe Grüße

  28. 14. Mai 2018 / 11:02

    Ich mag Brombeere und Birne sehr gerne, die haben beide irgendwas besonderes an sich 🙂

  29. Jessy89
    14. Mai 2018 / 11:05

    Hallo!

    Also bei mir hängt das mit der Jahreszeit und meiner Stimmung zusammen. Im Sommer mag ich gerne fruchtige Düfte mit citrusartigen Komponenten, im Frühling mag ich es gerne blumig mit Flieder oder Jasmin und im Herbst und Winter bevorzuge ich etwas schwerere Düfte mit holzigeren Noten. Da habe ich aber ehrlich gesagt keine Ahnung, was da dann für Duftkomponenten drin sind. Sandelholz oder so vielleicht? 🙂

    Liebe Grüße
    Jessy

  30. 14. Mai 2018 / 11:36

    Es gibt so viele Duftnoten, die ich gern mag! Lavendel ist bei mir ganz weit vorne. Für den Sommer aber auch gerne Orangenblüten, Kokos, Limette, Melone…nicht alles in einem Parfum, versteht sich 😉

  31. *sarah*
    14. Mai 2018 / 12:11

    Hallo!

    Ich bin eigentlich immer für recht klare und “cleane” Düfte zu haben. Habe aber auch bemerkt, dass wenn Birne enthalten ist, ich immer total begeistert bin.
    Tendenziell mag ich die schweren heftigen Düfte wie zb Patchouli gar nicht so gerne.

    Liebste Grüße

    Sarah

  32. Laura
    14. Mai 2018 / 22:19

    Ich liebe warme Noten wie Vanille und Kokos, aber auch blumige Komponenten wie Jasmin und Rose.
    LG

  33. Lena
    15. Mai 2018 / 1:11

    Ich liebe Amber und Vanille!

  34. Elke
    15. Mai 2018 / 7:39

    Ich mag Vanille und leicht holzig sehr gern, und ich liebe Kokos, deshalb hab ich immer Bronze Goddess zu Hause 🙂 VlG, Elke

  35. Becci
    15. Mai 2018 / 13:47

    Ich liebe Bittermandel, das geheimnisvolle Jacarandra und sinnliche Vanille mit Moschus. Viele liebe Grüße, Becci

  36. Bettina
    15. Mai 2018 / 14:15

    Zitrone oder/und Moschus sind immer gut!

  37. Judith
    15. Mai 2018 / 15:29

    Am liebsten mag ich saubere und cremige Noten. Aber auch gerne Vanille, wenn sie natürlich daherkommt 😉

  38. Nadine
    16. Mai 2018 / 2:50

    Ich mag viele Noten, aber am liebsten mag ich holzige und rauchige Düfte.

  39. Sabine (BeautyBiene24)
    20. Mai 2018 / 15:05

    Oooh, die Beschreibung klingt toll. Ich bin ein enormer Fan von Düften, die einzigartig sind.
    Serge Lutens kannte ich bis dato noch nicht, habe ich mir aber gleich mal notiert. 🙂 Gerade das zitrische, frische ect. gefällt mir enorm. Ich greife aber auch gern zu Sachen, die in die orientalische Richtung gehen… – Kaffeebohnen ect oder Moschus. 😀
    Egal was, es muss einfach einzigartig sein.
    Liebe Grüße
    Sabine

  40. Anisa
    21. Mai 2018 / 10:21

    Ich liebe blumige und frische Duftnoten 🙂

  41. Margareta Gebhardt
    23. Mai 2018 / 16:23

    Hallo,

    Ich mag frische und zitronige Duftnoten am
    liebsten.
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag.

    Liebe Grüße Margareta

  42. Tizia
    26. Mai 2018 / 16:15

    Meine Lieblingsduftnoten ändern sich ab und zu, treu bleibe ich jedoch immer Jasmin, Amber und Orchideen. Vanille mag ich auch sehr aber nur wenn es nicht überdosiert ist.

  43. Carolin
    27. Mai 2018 / 10:32

    Meine Lieblingsduftnote ist auf alle Fälle Vanille. Aber auch das meiste zitrische oder fruchtige mag ich total gern. Kommt immer auf die Tageslaune an 😉

  44. Nicole
    28. Mai 2018 / 7:47

    Ich bin total die Parfumfanatikerin und so mag ich so viele verschiedene Duftnoten und Richtungen. Tatsächlich zieht es mich aber des öfteren zu Orangenblüte (erinnert mich oft an Sonnencreme meiner Kindheit), Rose (irgendwie finde ich die oft romantisch) und gourmanden Düften (finde ich hauptsächlich im Winter toll).

  45. Birgit
    31. Mai 2018 / 20:31

    Hallo Melanie,

    zur Zeit mag ich gern leichte blumige Düfte, die einen Hauch Zitrusnoten haben

    liebe Grüße, Birgit

  46. Angeleyesation
    31. Mai 2018 / 21:15

    Schwer zu sagen, ich mag mich da gar nicht so festlegen. Ich mag Düfte mit Kristallmoschus sehr gerne, also eher die frisch-kristalline Richtung. Aber auch Parfums mit Limette und Orange begeistern mich häufig.

  47. Elisabeth Seibel
    31. Mai 2018 / 22:11

    Früher konnte ich Vanille absolut nicht ausstehen, bis ich ein wirklich hochwertiges Vanilleparfum gerochen hab. Seitdem liebe ich sie auch in Düften und kann gar nicht genug davon bekommen.
    Liebe Grüße:)

  48. Katharina W.
    1. Juni 2018 / 0:10

    Hallo!
    Ich bin ein richtiger Düfte Fan und entdecke immer wieder neue Arten Düfte, die mir zusprechen 🙂
    An sich mag ich fruchtig, leichte und frische Düfte – für besondere Anlässe dürfen sie auch mal intensiver und schwerer sein.
    Komponenten wie Peach oder Rose gefallen mir sehr gut, gerade im Sommer.

    Liebe Grüße,
    Katharina

  49. Lisa
    3. Juni 2018 / 22:01

    Orangenblüte und Jasmin oder auch pudrige Noten mag ich sehr gern. 🙂

    Liebe Grüße,
    Lisa

  50. Karin
    6. Juni 2018 / 10:40

    Der tolle Duft ist heute bei mir angekommen.
    Vielen lieben Dank.

    Karin

    • 6. Juni 2018 / 11:16

      Wow, das ging ja schnell! Sehr gern! 🙂 Viel Freude damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.