Eiszeit mit MEDION
Frozen Yogurt auf karamellisierter Ananas

Frozen Yogurt auf karamellisierter Ananas

Werbung »Info |

 

Ich liebe Eis! Es ist eines meiner liebsten Desserts – nicht nur im Sommer. Im Winter esse ich unheimlich gern Bratapfel mit Vanilleeis. Aber jetzt ist Sommer und auf der Suche nach einer weniger weihnachtlichen Alternative stieß ich auf Frozen Yogurt mit karamellisierter Ananas. Die süße, heiße Ananas, geschmolzener Zucker, zitronig frisches Joghurteis… Wow, ich kann euch sagen, das schmeckt großartig! 

 

 

MEDION® Eismaschine MD 18387

 

 

Dieses Dessert ist mal etwas anderes als immer nur Erdbeer-, Vanille- und Schokoladeneis und macht auf dem Teller, hübsch angerichtet, auch richtig etwas her. Und noch dazu ist die Zubereitung gar nicht schwer und die Zutaten sind, zumindest jetzt im Sommer, leicht zu bekommen. Alles, was ihr braucht, sind Joghurt, Vanillezucker, eine Limette oder Zitrone, eine Ananas, weißer Zucker und brauner Zucker. Falls ihr gerade keinen braunen Zucker im Haus habt, könnt ihr auch nur weißen Zucker nehmen. Die beiden unterscheiden sich nur leicht in Geschmack und Konsistenz.

Die Zutaten (4 Portionen)

• 500 g Joghurt (1,5 % Fett)

• 60 g Vanillezucker

• 10 g frischer Zitronen- oder Limettensaft

• 4 Scheiben frische Ananas

• weißer Zucker

• brauner Zucker (optional)

 

 

MEDION® Eismaschine MD 18387

 

 

Für die Zubereitung benutze ich die neue Eismaschine MD 18387 von MEDION mit integriertem Kompressor und 150 Watt Leistung. Mit ihr lassen sich in kurzer Zeit und ohne Aufwand Eiscreme, Frozen Yogurt und Sorbets zubereiten: einfach die Eismasse in den Behälter einfüllen, die gewünschte Kühlzeit einstellen und abwarten. Das Gerät kühlt die Masse selbstständig auf – 18 bis – 35°C runter und rührt sie dabei die ganze Zeit. So wird das Eis wunderbar cremig.  Durch eine Öffnung im Deckel kann man, wenn das Eis fest zu werden beginnt, gröbere Zutaten wie Früchte, Nüsse, Schokosplitter etc. einfüllen.

 

Die Eismaschine fasst 1,5 l Eis (Füllmenge 800 ml) und kommt mit einem praktischen Messbecher, der auch Einheiten wie Cups und Oz. anzeigt. Damit muss man bei amerikanischen Rezepten die Mengenangaben nicht erst umrechnen. Außerdem sind ein Eisportionierer, ein Spatel und 5 Messlöffel mit dabei.

 

Die Eismaschine MD 18387 kostet 149  € und ist direkt im MEDION Onlineshop erhältlich.

 

 

MEDION® Eismaschine MD 18387

Die Zubereitung

Zuerst mische ich den Joghurt mit dem Vanillezucker und dem Limettensaft. Der Vanillezucker ist übrigens hausgemacht und war ein Geschenk meiner Schwägerin in Spe. Wenn ihr ihn auch selbst machen wollt, füllt einfach 100 g Zucker und eine ausgekratzte Vanilleschote in ein Glas mit Schraubverschluss und lasst alles etwa zwei Wochen durchziehen. Es ist eine wunderbare Methode, die ausgekratzten Schoten noch weiter zu verwenden. Das Mark der Vanilleschote könnt ihr natürlich auch dazu mischen, das ist aber nicht unbedingt nötig. Damit könnt ihr stattdessen auch leckeres Vanilleeis (siehe unten) oder ein anderes Dessert machen.

 

Die Masse kommt etwa 30 bis 40 Minuten in die Eismaschine. Das Eis ist dann herrlich cremig und nicht zu fest. Wer es aber noch fester mag, kann das fertige Eis anschließend noch für eine weitere halbe Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

 

 

MEDION® Eismaschine MD 18387

 

 

Die frische Ananas schneide ich in Scheiben und paniere sie mit einer Mischung aus weißem und braunem Zucker. Weißer Zucker karamellisiert besser als brauner Zucker, dafür hat brauner Zucker aber von sich aus schon ein karamelliges Aroma und schmeckt auch ein wenig anders als weißer Zucker. Die Scheiben lasse ich bei 250°C auf der Grillstufe im Ofen karamellisieren. Ihr könnt die Ananas aber auch auf dem Grill zubereiten.

 

Für die Dekoration schmelze ich weißen Zucker unter ständigem Rühren in einem Topf. Mit einer Gabel nehme ich etwas von dem flüssigen Karamell auf und “male” damit Muster auf einem Stück Backpapier. Achtung, Karamell kann bis zu 180 °C heiß werden! Sind eure Karamell-Kreationen dann erkaltet, könnt ihr das Eis damit dekorieren. Auch ein wenig Zitronen- oder Limettenabrieb und die Blätter der Ananas machen sich gut als Dekoration.

 

 

Frozen Yogurt auf karamellisierter Ananas

 

 

Ich hoffe, euch schmeckt das Eis genau so gut wie mir! Auf Instagram stelle ich euch heute außerdem noch zwei weitere Eiskrationen vor, die wir in den letzten Tagen mit der Eismaschine von MEDION gezaubert haben: Kokos-Vanille-Eis und Cookie Dough Eis. Also schaut gern mal bei meletfel auf Instagram vorbei.

 

 

Vanille-Kokos-Eis    Cookie Dough Eis

 

 

Ich bin begeistert davon, wie einfach und schnell man mit einer Eismaschine cremiges Eis hinbekommt, und es gibt noch so viele Rezepte, die ich ausprobieren will. Welches ist euer Lieblingseis?

 

 

Melanies Unterschrift1
Teilen:

2 Kommentare

  1. Andrea
    22. Juli 2018 / 18:13

    Das sieht sehr, sehr lecker aus! Ich liebe auch Eis, ganzjährig, das geht bei mir immer^^.

    Meine liebsten Eissorten sind Mocca und Banane, allgemein mag ich lieber Milchspeiseeis als rein fruchtige Sorten, wobei ein Sorbet auch mal ganz lecker ist. Frozen Yoghurt ist auch toll! Danke für die schöne Inspiration und für morgen einen guten Start in die neue Woche <3

  2. Birgit
    22. Juli 2018 / 21:12

    oh man, sieht das lecker aus^^

    Danke für die Anregung, lieben Gruß Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.