Back to the roots
Mugler Aura EdT

Mugler Aura EdT

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

 

Nach Aura EdP im letzten Herbst präsentiert Mugler nun Aura EdT, eine leichtere Variante des Originals. Das Eau de Parfum sollte uns tief im Inneren berühren und verborgene Instinkte wecken. Natürliche Weiblichkeit, animalische Kraft und Energie und pulsierende Lebensfreude standen im Fokus. Diese Aspekte greift das neue Eau de Toilette auf und ergänzt sie mit strahlender Frische und zarter Sinnlichkeit.

 

Kopfnote
Birne, Hibiskussamen

Herznote
Tigerliane

Basisnoten
Wolfwood, Iriswurzel, Tahiti-Vanille

 

Am Flakon hat Mugler nicht viel verändert: der facettierte Herzflakon, eingefasst in ein metallisches M, soll das Leben symbolisieren und hüllt sich in zartes Grün. 

 

Der Duft startet grün, frisch und für Mugler ungewohnt leicht. Schnell zeigt sich das florale Herz des Duftes. Die blumigen Noten stehen für mich klar im Vordergrund, umspielt von Vanille und Birne, die Aura EdT eine gewisse Wärme verleihen. Der Duft ist feminin, unaufdringlich und für meine Begriffe ausgesprochen angenehm. Er erinnert mich an einen kühlen, sonnigen Morgen im Spätsommer. Mir persönlich gefällt er besser als Aura EdP, der insgesamt ein wenig schwerer und wärmer ist. Auf meiner Haut ist das Eau de Toilette etwa einen halben Tag wahrnehmbar.

 

Mugler Aura EdT ist seit Mitte August in den Größen 30, 50 und 90 ml ab 54 € erhältlich.

 

 

Kennt ihr die Aura Düfte von Mugler? Welcher gefällt euch besser?

 

Melanies Unterschrift1
Teilen:

6 Kommentare

  1. Judith
    22. September 2018 / 11:01

    Mit Mugler Düften bin ich irgendwie noch nie warm geworden – obwohl ich sie sooooo gern lieben möchte 😉 Bei der Duftpyramide denke ich mir immer: mag ich, mag ich, mag ich, check! Dann kommt in real irgendwie die Ernüchterung. Vielleicht gebe ich dem EdT nochmal eine Chance.
    Falls du den neuen Duft von Jo Malone als Sample hast, würde ich mich über eine Review sehr freuen. Ich lese deine Beurteilungen sehr gerne. Und gerade Jo Malone ist leider als “Vor-Ort-Verfügbarkeit” rar gesät. Zumindest bei mir.

    LG & schönes Wochenende!

    • 23. September 2018 / 11:00

      Hallo Judith,
      ich bin dran, allerdings meldet sich bei Jo Malone zur Zeit keiner. Ich durfte im Juli bereits in Oberhausen am Counter im Duft riechen. Sie hatten schon einen Tester da. Er gefiel mir sehr gut, aber mehr kann ich so aus der Erinnerung gerade nicht dazu sagen. Sollte ich ihn nicht als Sample bekommen, werde ich ihn mir aber wahrscheinlich selbst kaufen.

      Wegen dem Mugler Duft: ich tue mich auch oft schwer damit, denn viele sind sehr speziell und ziemlich intensiv. Dieser hier ist eine leichtere und für meine Begriffe sehr angenehme Variante von Aura EdP. Ich könnte mir vorstellen, dass er dir gefällt 🙂

      Viele liebe Grüße
      Melanie

      • Judith
        23. September 2018 / 11:51

        Oh, das ist toll. Da freue ich mich dann schon drauf 🙂 Wenn man als 08/15-Kunde bei Jo Malone nach einer Probe anfragt, bekommt man kategorisch nur die Antwort, dass es Gratis-Pröbchen nicht gibt (wenn, nur bei einem Online-Kauf) :/ Bei der Vertriebs- & Filialpolitik, die JM in Deutschland betreibt, kann man sowas nicht gerade als kundenfreundlich bezeichnen. Insbesondere weil die Preise eben schon ne Hausnummer sind…
        Wie gesagt, ich freue mich auf deine Review 🙂

        Liebe Grüße
        Judith

  2. Andrea
    22. September 2018 / 11:44

    Liebe Melanie, der Flakon ist ja traumhaft! Auch die Duftbeschreibung gefällt mir, wobei mir viele der Mugler-Düfte bisher zu intensiv waren. Damals, als der gehypte “Angel”-Duft auf den Markt kam, habe ich ihn geliebt und bestimmt im Laufe der Jahre 3-4 Flakons geleert, aber irgendwann hatte ich ihn über und es trug ihn dann auch gefühlt jede Frau. Weitere Duftvarianten haben mir dann nie wirklich gefallen. Allerdings finde ich die Düfte immer sehr besonders und nie 0815, was man längst nicht von allen großen Parfummarken sagen kann 🙂 Liebe Grüße

    • 23. September 2018 / 11:02

      Hallo Andrea!
      Dieser hier ist definitiv leichter und “gefälliger”, aber dennoch besonders. Schnupper einfach mal daran, wenn du an einer Parfümerie vorbei kommst 🙂
      Liebe Grüße!
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere