Tarte Flower Power Collection
love, trust & fairy dust eye and cheek palette & amazonian clay 12-hour blush in fairy flush

Tarte Flower Power Collection

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

 

Als die ersten Bilder der Tarte Flower Power Kollektion im Netz auftauchten, war ich hin und weg. Ja, die Produkte sehen etwas kitschig aus. Schimmerndes Rosa, lila Sternchen und jede Menge Glitzer. Aber warum nicht? Wer sagt denn, dass man ab Mitte/Ende 20 keinen Zauber mehr in seinem Leben haben darf. Übrigens, ich fahre nächstes Jahr, mit 33, endlich wieder nach Disneyland – das dritte Mal! ♥
Also ich bin absolut für eine Priese Glitter ab und zu. Vor allem, wenn die Produkte auch noch etwas können.

 

 

Tarte Flower Power Collection

 

 

Die Flower Power Kollektion von Tarte umfasst ein Pinselset im Zauberstabdesign, eine Mascara, einen Blush, Glitzer, eine Palette mit Lidschatten und einem Highlighter sowie eine magnetische Leerpaletten. Alle Produkte sind limitiert und bereits seit einiger Zeit im Onlineshop erhältlich.

 

Tarte ist bekannt für qualitativ hochwertige Lidschatten und Blushes. Noch dazu gefallen mir die Farben dieser Kollektion ausgesprochen gut. Ich entschied mich deshalb für die love, trust & fairy dust eye & cheek palette und den Amazonian clay 12-hour blush in fairy flush.

 

 

Tarte Flower Power Collection love, trust & fairy dust eye & cheek palette

Blush • Lidschatten • Highlighter
oben: Kunstlicht • unten: Sonnenlicht

Tarte Flower Power Collection love, trust & fairy dust eye & cheek palette

 

 

Die love, trust & fairy dust eye & cheek palette enthält zehn Lidschatten und einen Highlighter. Die Texturen werden als cremig, hoch pigmentiert und beinahe magisch beschrieben. Die Palette enthält 12 Gramm und kostet 42 €. Und dies sind die Nuancen:

 

mystical: metallisches Magenta

wish: tiefes, mattes Pflaume

gossamer: mattes Creme

frolic: helles, mattes Braun

twinkle: metallisches Gold

flitter: metallisches, helles Pink

wonder: tiefes, mattes Pflaumenbraun

whimsical: mattes Lila-Mauve

giggle: mattes, helles Mauve

magic: metallisches Rosa-Kupfer mir silbrigem Schimmer

flower crown: metallisches Weiß-Champagner

Auch, wenn manche der Farben auf den ersten Blick eher kühl wirken: auf meiner Haut sind sie alle sehr warm. In letzter Zeit trage ich solche Farben sehr gern und die Farbzusammenstellung mit Braun, Violett und rötlichen Tönen gefällt mir sehr. Trotzdem hätte ich mir den ein oder anderen kühlen Ton dazwischen gewünscht, denn ich mag die Kombination aus warmen und kühlen Farben sehr. Davon aber einmal abgesehen finde ich die Lidschatten der Palette klasse. Die Qualität ist spitze und die Farben bieten viele Schminkmöglichkeiten vom dezenten Alltagslook bis hin zum intensiven Make up. Meine Favoriten sind flitter, twinkle und magic, die über ein besonders schönes, beinahe duochromes Finish verfügen. Auf giggle habe ich mich ebenfalls sehr gefreut, allerdings kommt er auf meiner Haut ganz anders rüber, als ich es erwartet hätte. Wäre er kühler, wie hier zu sehen, wäre die Palette perfekt für mich.

 

 

Tarte Flower Power Collection love, trust & fairy dust eye & cheek palette
Twinkle, Flitter, Giggle, Whimsical, Highlighter

 

Tarte Flower Power Collection love, trust & fairy dust eye & cheek palette
Mystical, Flitter, Wish, Magic, Gossamer, Highlighter (Eyeliner: Misslyn Kiss My Bubble)

 

 

Der Highlighter flower crown aus der Palette wird als metallisches Weiß-Champagner beschrieben. Er sorgt für einen feinen Schimmer auf den Wangen oder auch unter den Brauen und im Augeninnenwinkel. Die Intensität lässt sich je nach Lust und Laune variieren.

 

Die Amazonian clay 12-hour blushes versprechen 12 Stunden Halt, eine feine, seidige Pudertextur und ein natürliches Finish. Der namensgebende Amazonas Ton soll Öl absorbieren, die Feuchtigkeit der Haut bewahren und für ein ausgewogenes Hautbild sorgen.

Die limitierte Nuance fairy flush wird als helles, mattes Rosa beschrieben. Im Deckel befinden sich lose Glitzersterne. Der Blush kostet 34 € (5,6 g).

 

fairy flush ist ein Farbton genau nach meinem Geschmack: das neutrale Rosa sorgt für eine dezente, natürliche Frische und passt zu jedem Lidschatten und Lippenstift. Er kommt bei mir, seit ich ihn habe, beinahe täglich zum Einsatz, weil eine solche Farbe einfach immer geht. Wer jedoch auf intensivere Farben auf den Wangen steht, findet fairy flush vermutlich zu langweilig.

Die Haltbarkeit ist gut und er lässt sich tadellos auftragen.

 

 

Tarte Flower Power Collection    Tarte Flower Power Collection Amazonian clay 12-hour blush in fairy flush
HIghlighter flower crown und Blush fairy flush

 

Mir gefallen sowohl der Blush als auch die Palette sehr gut. Und zwar nicht nur wegen der Sternchen. Auch qualitativ ist absolut nichts an den Produkten auszusetzen und die Farbzusammenstellung gefällt mir gut. Lediglich ein oder zwei kühlere Lidschatten, Taupe oder Grau, vermisse ich ein wenig in der Lidschattenpalette. 

 

Was haltet ihr von der Kollektion?

 

Melanies Unterschrift1
Teilen:

1 Kommentar

  1. 16. Oktober 2018 / 12:26

    Díe Kollektion ist wirklich unheimlich schön. Ich hatte die Palette in Thailand in der Hand, als ich bei Sephora war. Gekauft habe ich sie aber nicht, weil ich mich einfach etwas zurückhalten möchte, was Paletten angeht 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere