Frühlingswoche 2019
Frühlingsfavoriten 2019

Unbezahlte Werbung (Enthält teilweise PR-Samples) »Info |

Seit letzter Woche ist es offiziell Frühling! Und auch in diesem Jahr gibt es passend dazu eine Themenwoche bei Franzi und mir – eine Woche voller frühlingshafter Blogposts, gekrönt von einem Gewinnspiel am Sonntag. Die Woche startet bei mir mit einem Klassiker: meinen aktuellen Favoriten. Auch Franzi wird ihre im Laufe der Woche vorstellen. Darüber hinaus erwarten euch Make ups, Interieur und mehr. Lasst euch überraschen! Wir wechseln uns ab, schaut also morgen unbedingt bei Franzi vorbei.

 

 

Frühlingsfavoriten 2019

Pflege

Zugegeben, an meiner Pflege ändert sich durch die Jahrezeiten wenig. Lediglich was den Feuchtigkeitsbedarf meiner Haut betrifft passe ich sie ein wenig an. Das A und O ist stets eine gute und reizfreie Reinigung. Meine Favoriten hierfür sind die Take The Day Off Produkte von Clinique. Damit bekomme ich schonend selbst das haltbarste Make up runter. Morgens benutze ich am Anschluss daran am liebsten eine Feuchtigkeitspflege von Clinique. Meine liebsten sind die Clinqiue Smart SPF 15, Superdefense oder Pep-Start Hydrorush. Ich vertrage sie sehr gut und schätze die reizarme Formulierung, die Pflegewirkung und die Tatsache, dass sie nach nichts riechen.

 

Am Abend darf es gern auch etwas mehr sein. Was Augenpflege betrifft, vertrage ich längst nicht alles. Am besten haben mir bisher die Produkte von Clinique und Estée Lauder gefallen. Aktuell nutze ich die Advanced Night Repair Eye Supercharged Complex Synchronized Recovery von Estée Lauder – was für ein Name! Ich mag ihre Textur sehr! Sie ist weder zu weich noch zu fest, lässt sich sehr gut verteilen und zieht schnell ein.

Am Anschluss daran folgt eine AHA Pflege: Sonntags bis Freitags ist es das Skin Perfect 8 % AHA Gel von Paula’s Choice. Samstags nehme ich das Resist Weekly Treatment mit 10 % AHA von Paula’s Choice. Nach einer kurzen Wartezeit kommt, wenn ich es nicht vergesse, was leider hin und wieder vorkommt, das Retinol 0,2 % in Squalane von The Ordinary.

In der Übergangszeit zwischen Winter und Frühling habe ich hin und wieder Probleme mit trockenen Stellen. Wenn meine Haut also eine Extraportion Feuchtigkeit braucht, greife ich gern zu der Clinique Moisture Surge Overnight Mask. Ein paar Abende vor dem Zubettgehen auftragen und die trockenen Stellen sind weg.

 

Was wäre ein Pflegefavoriten Posting von mir ohne den MAC Lip Conditioner. Egal welche Jahrezeit – es ist meine Lippenpflege Nummer 1.

 

 

 

Frühlingsfavoriten 2019

Make up

Ich mag meinen Teint frisch, strahlend und natürlich – ganz besonders jetzt im Frühling. Eine feuchtigkeitsspendende Foundation mit leichter bis mittlerer Deckkraft ist dafür perfekt. Mein aktueller Favorit ist das neue Even Better Refresh Make up von Clinique. Ich habe die Nuance CN 01 Alabaster und dachte, es wäre die hellste. Im Clinique Onlineshop gibt es aber eine noch hellere Nuance, die ich auch gern mal ausprobieren würde.

Für noch mehr Strahlkraft trage ich darunter gern die VB x EL Morning Aura Illuminating Creme oder den Charlotte Tilbury Hollywood Flawless Filter. Beide können übrigens auch als Highlighter getragen werden.

Und was wäre ein strahlender Teint ohne einen Hauch frischer Farbe auf den Wangen? Hier habe ich einige Blushes in Rosa und Korall, die ich gern verwende. Am häufigsten kommen zur Zeit die Blushes Fairy Flush von Tarte und Azalea in the Afternoon von MAC zum Einsatz.

 

 

Frühlingsfavoriten 2019
Fairy Flush • Azalea in the Afternoon • Phloof! • Naked Lunch • Satin Taupe • Omega • Live • Rosewater Pop • Rose Water

 

Was für die Wangen gilt, gilt auch für die Lippen. Im Frühling mag es auch hier leichte, frische Rosa und Koralltöne besonders gern. Am liebsten mit nur leichter Deckkraft und glänzendem Finish. Ein perfektes Beispiel dafür sind zum Beispiel die neuen Chanel Rouge Coco Flash, hier die Nuance Live, und die Clinique Pop Splash Lip Glosse, hier Rosewater Pop.

Und falls ihr etwas sucht, was euren Lippen ein wenig Farbe verleiht, dabei jedoch nicht verwischt oder abfärbt, etwa wenn ihr Eis essen oder ins Schwimmbad geht, dann versucht doch mal die Clarins Water Lip Stains! Meine Favoriten für den Frühling sind die Nuancen Rose Water und Orange Water.

 

Auch auf den Lidern mag ich es gerade leicht und natürlich. Mein Geht-immer-Trio sind die MAC Lidschatten Naked Lunch, Phloof! und Satin Taupe. Dazu noch ein hauchfeiner Lidstrich mit dem Clinique Pretty Easy Liquid Liner und die Helena Rubinstein Feline Elegance Mascara und fertig ist das Augen-Make up.

Die Augenbrauen betonte ich gern mit dem MAC Lidschatten Omega.

 

 

 

Frühlingsfavoriten 2019

Düfte

Das wohl frühlingshafteste an meinen Favoriten, mal abgesehen vielleicht von den rosa und korallfarbenen Blushes und Lippenprodukten, sind die Düfte. Hier fiel mir die Auswahl richtig schwer! Ich hätte euch zig tolle Frühlingsdüfte nennen können! Aber schweren Herzens habe ich mich für meine aktuelle Top 5 entschieden. Frühling – in Bezug auf Parfum – heißt das für mich Leichtigkeit, zarte Blüten und unaufdringliche, jugendliche Weiblichkeit. Wunderbare Vertreter dieser Beschreibung sind zum Beispiel das neue Chanel Chance Eau Tendre EdP, Chloé Lovestory EdP, Prada La Femme L’Eau oder auch Jo Malone Honeysuckle & Davana. Ein wenig aus dem Rahmen fällt Take Me Out von Mugler, bei dem der Fokus weniger auf den floralen Noten als vielmehr auf der Süße frischer Orange und zitrischen Noten liegt. Aber auch er macht richtig Lust auf den Frühling.

 

 

Das waren meine aktuellen Lieblinge. Was benutzt ihr gerade besonders gern?

 

Melanies Unterschrift4
Teilen:

13 Kommentare

  1. Andrea
    25. März 2019 / 20:16

    Liebe Melanie, mir geht es ähnlich wie Dir, ich mag im Frühjahr auch die von Dir genannten Lippenfarben sehr gerne und insgesamt sind die Farben bei mir noch etwas verhalten, was zum Sommer hin dann doch bisschen kräftiger ausfallen darf :).

    Duftmäßig mag ich momentan sehr gerne meinen Kirschblütenduft von L’Occitane und das Grapefruit Bodyspray von The Body Shop. Beides Düfte, die ich schon seit Jahren liebe und ihnen treu bleibe.

    Gesichtspflege ist bei mir fast immer gleich – leichte Texturen, eher flüssiges Make up, Transparentpuder, hier und da ein Spezialprodukt und gut ist. Mit Mischhaut kommt man so ganz gut durch die Jahreszeiten.

    Liebe Grüße und eine gute Woche für Dich 🙂

    • 28. März 2019 / 8:22

      Liebe Andrea,
      ja, der Frühling bietet sich einfach an für leichte, frische Farben 🙂
      Kirschblüten klingt gut, das könnte mir auch gefallen!
      Viele liebe Grüße!
      Melanie

  2. 30. März 2019 / 15:02

    Wow, okay, mit so vielen Pflegefavoriten habe ich im Frühling nicht gerechnet. 😁 Wie du weißt, ist meine Pflegeroutine super minimalistisch und einen Großteil der Produkte nutze ich das ganze Jahr über. Lediglich die Overnight Mask hole ich erst im Winter/Frühling raus, wenn die Haut noch zu trocken von Heizungsluft ist.
    Von deinen Düften habe ich leider auch noch an keinem richtig geschnuppert, aber vor allem Chanel und Prada könnten mir gefallen. 😊
    Von den Farben her sind wir uns in unseren Favoriten sehr ähnlich. Bis auf Rose Water würde ich tatsächlich alles ganz genauso verwenden und schaue mal, ob ich nicht ein paar dieser Schätze wieder raushole.

    Liebe Grüße
    Franzi

  3. steffi
    31. März 2019 / 11:26

    chance chanel geht immer 🙂 ich bin jetzt auf leichte sommerpflege umgestiegen 🙂 glg steffi

  4. Anastasia T.
    31. März 2019 / 13:21

    Michael Kors Sparkling Blush benutze ich gerade besonders gern 🙂

  5. 31. März 2019 / 13:48

    Wieder eine wunderschöne Auswahl toller Produkte, passend zur Jahreszeit.

  6. Nici
    31. März 2019 / 15:07

    So richtige Frühlingstöne habe ich irgendwie nicht. Ich gehe direkt auf die eher sommerlichen Pfirsichtöne über 😀

    LG Nici

    • Katja P.
      6. April 2019 / 22:04

      Im Frühjahr mag ich besonders frische und florale Frühlingsdüfte besonders.

  7. Amy
    31. März 2019 / 16:01

    Ich benutze gerne altrosa Töne. Im Frühling schminke ich mich am liebsten dezent und frisch. Das heißt rosafarbener Rouge, ein natürlicher Lippenstift und Highlighter für den frischen Look! 🙂

  8. Maryam
    1. April 2019 / 11:27

    Eine tolle Auswahl an Produkten:) Ich bin im Moment auf der Suche nach einem schönen frischen Frühlingsduft. Ein neues Parfüm gehört für mich im Frühjahr immer dazu 😀

  9. Lisa H.
    2. April 2019 / 21:48

    Sobald ich die ersten Sonnenstrahlen spüre wird es bei mir Bunt, sowohl im Kleiderschrank als auch im Gesicht 🙂 ich liebe es endlich wieder knallige Farben zu tragen!

  10. Sarah
    3. April 2019 / 9:49

    Liebe Melanie, danke für diese tollen Produktinfos! Ich liebe es, mich passend gür den Frühling zu schminken – was für tolle Tipps:)

  11. Dia
    3. April 2019 / 15:08

    Ich liebe Clinique danke das du uns hier ein paar tolle Produkte vorgestellt hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere