Frühlingshafte Leichtigkeit
La Femme Prada L’Eau EdT

Prada La Femme L'Eau EdT

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

La Femme Prada L’Eau stand schon lange auf meiner Wunschliste und als sich neulich eine günstige Gelegenheit ergab, habe ich ihn mir endlich gekauft. Als zitrisch-floraler Duft wird er beschrieben und an eine kühle Briese an einem heißen Sommertag erinnern, erfrischend, jugendlich und der Inbegriff femininer Eleganz. Letzteres soll durch das Prada-Logo auf rosafarbenem Saffiano Leder unterstrichen werden.

 

 

Prada La Femme L'Eau EdT

Kopfnoten
Frangipani, Mandarine


Herznoten
Ylang-Ylang, Tuberose


Basisnoten
holzige Noten

 

La Femme Prada L’Eau EdT startet frisch und leicht. Spritzige Mandarine trifft auf den exotischen und zugleich sanft cremigen Duft von Frangipani. Der sinnlich feminine Duft von Ylang-Ylang und die süßlich duftende Tuberose passen wunderbar dazu und vertiefen den ersten Eindruck. La Femme Prada L’Eau ist ein zarter, frischer und gleichzeitig weicher Duft, geprägt von floralen Noten und einem Schuss Sonnenschein, elegant, feminin und mit Klasse.

Die Haltbarkeit ist, der dezenten Sillage entsprechend, eher mittelmäßig. Sieht man aber darüber hinweg, ist La Femme Prada L’Eau ein toller Duft für jede Jahreszeit, besonders aber für den Frühling und den Sommer.

 

Der Duft ist in den Größen 35 ml, 50 ml und 100 ml ab ca. 50 € erhältlich.

 

Melanies Unterschrift4
Teilen:

2 Kommentare

  1. Judith
    20. März 2019 / 17:10

    Oh, den mag ich auch sehr. Feminin, frisch, unaufdringlich, aber doch mit dem gewissen Pep um nicht langweilig zu sein. Passt immer und in jede Jahreszeit. Trotz Namensgebung finde ich, dass der Duft mit dem ursprünglichen La Femme wirklich nur noch bedingt etwas gemeinsam hat. Es ist eher schon ein neuer Duft “für sich”.

    Liebe Grüße
    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere