Mach mehr draus!
Das Treppenhaus gestalten

Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/

 

Werbung »Info |

Bilder verleihen jedem Raum das gewisse Etwas. Dabei muss es nicht unbedingt ein Kunstwerk auf Leinwand sein. Inzwischen gibt es eine große Auswahl wunderschöner Poster für jeden Geschmack. Bei Poster Store beispielsweise findet ihr Bilder aus allen möglichen Kategorien: bezaubernde Naturposter, kunstvolle Illustrationen, zauberhafte Vintagebilder und vieles mehr. Außerdem findet ihr dort Bildergalerien, durch die ihr euch inspirieren lassen könnt. Gerade letzteres war mir eine große Hilfe bei meinem eigenen kleinen Projekt: unserem Treppenhaus.

 

Viereinhalb Jahre wohnen wir nun in unserem kleinen Häuschen und nach wie vor gibt es Ecken, die noch einen kleinen Feinschliff gebrauchen können. Dazu gehörte auch definitiv der Flur, der als reiner Durchgangsraum bisher zu kurz gekommen ist. Dabei ist ein Hausflur das erste, was man sieht, wenn man ein Haus betritt! Zunächst kamen die Möbel. Jahrelang standen ein großer Kratzbaum und eine wackelige Garderobe im Flur, unter der Treppe fand ein großes, offenes Katzenklos Platz und die Schuhe standen auf einem überquellenden, offenen Schuhregal. Es war zweckmäßig, aber in keinster Weise ansprechend. In den letzten Monaten hat sich einiges getan: eine große, helle Kommode beherbergt nun unsere Schuhe. Daneben hängt nun ein großer Wandspiegel. Das Katzenklo steht nun etwas versteckter und ein kleinerer Kratzbaum steht nun so, dass die Katzen vom Kratzbaum aus bequem auf die Treppe klettern können. Neue Lichtquellen sorgen dafür, dass der Raum nicht mehr so lieblos und dunkel wirkt. Diese kleinen Veränderungen haben schon einiges ausgemacht. Der Raum wirkt heller, aufgeräumter und freundlicher. Sorgen bereitete mir jedoch bisher noch das Treppenhaus.

 

 

   

Vorher

 

Eine unscheinbare, weiße Lampe ziert die weiße, hohe Wand im Treppenhaus. Als kleinen Farbklecks hatten wir ein Bild aufgehängt, welches aber nicht darüber hinwegtäuschen konnte, wie kahl und langweilig das Treppenhaus war. Da musste etwas passieren. Eine schöne Bildergalerie wäre doch was, dachten wir uns. Und weil ich da etwas altmodisch bin, habe ich mir zunächst einmal ein kariertes Blatt Papier, einen Bleistift und ein Geodreieck geschnappt und die Ecke maßstabsgetreu skizziert (1:20). Die möglichen Bildformate habe ich ebenfalls aufgezeichnet und ausgeschnitten, um sie auf der Skizze herumschieben zu können, bis es mir gefiel. Den fertigen Entwurf habe ich eingescannt und die Details dann schließlich doch auf dem Laptop ausgearbeitet. Dazu habe ich mir Bilder bei Poster Store ausgesucht und diese in meine Skizze eingefügt bis mir das Ergebnis gefiel.

 

 

 

 

Die Auswahl fiel mir gar nicht so leicht. Nicht nur, dass es bei Poster Store eine große Auswahl an schönen Postern gibt – ich brauchte auch noch 13 Poster, die alle gut zusammenpassen und bei denen das Format stimmt. Ich mag es schlicht. Schwarzweiß, zarte Grautöne und hier und da ein Farbtupfer sind mir lieber als eine kunterbunte Bilderwand. Ein richtiges Konzept hatte ich bei der Wahl der Bilder nicht. Mir ging es erst einmal darum, dass die Poster ein schönes Gesamtbild abgeben. Zunächst habe ich den Shop durchforstet und alle Bilder gespeichert, die mir gut gefallen. Danach habe ich mir diejenigen ausgesucht, die ich mir gut zusammen vorstellen konnte. Den Anfang machten die beiden größten Bilder, anschließend habe ich die kleineren drum herum gepuzzelt bis ich zufrieden war. Schwarzweiße Bilder mit ein paar Akzenten in Dunkelgrün und Beige sind es geworden. Bei der Wahl der Rahmenfarbe setzte ich diesmal nicht, wie sonst, auf Weiß, sondern auf Schwarz. Die Bilder sind überwiegend sehr hell und mit weißen Rahmen hätte mir der Kontrast gefehlt. Zudem passen die schwarzen Holzrahmen wunderbar zur dunklen Holztreppe.

 

 

Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/    Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/

Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/    Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/

 

 

Das Aufhängen der Bilder war dann noch ein bisschen abenteuerlich. Ich war so gespannt auf das Ergebnis, dass ich einfach nicht warten wollte, bis mein Mann Zeit finden würde mir zu helfen. Er ist 20 cm größer als ich und hätte sicherlich keine Schwierigkeiten gehabt, die Bilder anzubringen. So musste ich mir aber mit einem Hocker behelfen, der so gerade eben Platz auf den breiteren Stufen in der Ecke fand.
Bei dieser Art Bilderwand kommt es darauf an, dass die Bilder alle einen ähnlichen Abstand zueinander haben. Anhand meiner maßstabsgetreuen Skizze konnte ich die Positionen der Nägel ausmessen. Diese habe ich dann zunächst mit Bleistift angezeichnet. Im Nachhinein musste ich zwar den ein oder anderen Nagel doch nochmal versetzen, es ging im Großen und Ganzen jedoch besser, als ich es erwartet hatte.

 

 

Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/    

Treppenhaus dekorieren mit https://posterstore.de/

 

 

Mir gefällt unser neu gestaltetes Treppenhaus richtig gut! Es sieht viel wohnlicher und durchdachter aus als ein einzelnes Bild und das Treppenhaus wirkt nicht mehr so leer. Dazu habe ich mir außerdem noch ein paar Austausch-Bilder bestellt. Die dunklen Blumen passen wunderbar ins Farbkonzept und auch das Bild vom Eiffelturm kann ich mir gut an der Wand vorstellen. Außerdem durfte noch ein Bild für das Schlafzimmer mit und die rosa Blume wird im Frühling einen Platz im Wohnzimmer finden. Überhaupt gab es bei Poster Store noch so viele tolle Bilder in zarten Rosa-Nuancen – da werde ich sicher noch einiges für unsere Frühlingsdeko finden. Und für den Sommer habe ich auch schon einige tolle Poster im Blick, die mir gut gefallen: Strände, Meer und Palmen, dazu ein Glas Muscheln und eine tolle Duftkerze… ich freue mich schon!

 

 



Wenn ihr noch auf der Suche nach Gestaltungsideen für euer Treppenhaus seid, dann schaut doch mal bei Pinterest vorbei. Dort habe ich ein entsprechendes Pinterest Album mit jeder Menge Inspirationen angelegt, von Bildern über Licht bis hin zu bunten Treppenstufen.

 

Als kleine Überraschung habe ich nun noch einen Gutscheincode für Poster Store für euch! Mit mel-et-fel30 erhaltet ihr 30% Rabatt auf Poster (exklusive Kategorie “Selection”). Der Code gilt ab heute bis zum 30. September 2019 um 23:00. Er ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

 

 

Melanies Unterschrift4
Teilen:

1 Kommentar

  1. 8. September 2019 / 13:13

    Ich habe dein Projekt ja schon vorher mitverfolgt und finde den Flur jetzt wirklich wunderschön! 😊 Die Bilder passen perfekt bei euch ins Haus und auch wenn du kein “richtiges Konzept” hattest, sieht es sehr harmonisch aus. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die Ecke in den nächsten Jahren noch verändern wird.

    Viele Grüße
    Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere