Herbstwoche 2019
Ein herbstlicher Look mit Chanel

Herbstlook mit Chanel

Unbezahlte Werbung (Enthält teilweise PR-Samples) »Info |

Nachdem Franzi euch gestern schon ihr wunderschönes Herbst-Make up mit der essence Palette Be Royal, Not Cute! gezeigt hat, gibt es bei mir heute einen Herbstlooks mit Chanel, den ich aktuell recht häufig schminke. Er ist für meinen Geschmack dezent genug für den Alltag, aber nicht langweilig, und wunderbar herbstlich, aber keinesfalls zu bunt. Dazu gibt es noch eines meiner liebsten Herbst-Outfits.
Morgen geht unsere Herbstwoche dann wieder bei Franzi weiter und am Sonntag lohnt es sich, unsere beiden Blogs im Auge zu behalten… Schaut auf jeden Fall mal vorbei und hinterlasst uns gern einen lieben Kommentar.

 

 

Herbstlook mit Chanel

 

 

Im Fokus dieses Make ups stehen zwei meiner absoluten Chanel-Favoriten: die Lidschattenpalette Tissé Rivoli und einer der Rouge Coco Flash: die Nuance Phénomène. Wie ich schon oft betont habe, gehören die Rouge Coco Shine, bzw. seit dem Frühling 2019 Rouge Coco Flash, zu meinen liebsten Lippenstiftlinien überhaupt. Die Lidschattenpalette war eine meiner ersten von Chanel und ist nach wie vor eine der von mir am häufigsten genutzten Lidschattenpaletten. Dazu trage ich den Blush Quintessence aus der Herbstkollektion 2018, der inzwischen im regulären Sortiment erhältlich ist.

Quintessence ist ein zartes, mattes Rosa mit einem fruchtigen Schuss Korall, welches sicherlich vielen stehen wird. Die Farbe sorgt im Handumdrehen für eine unaufdringliche, natürliche Frische auf den Wangen. Und das dies auch bei dunklerem Teint wunderbar funktioniert, seht ihr bei Sabrina.
Bei mir hält der Blush den ganzen Tag über. Er lässt sich tadellos auftragen und verblenden, staubt nicht und lässt die Haut trotz des matten Finishes nicht trocken wirken. 

 

 

Herbstlook mit Chanel
Rouge Coco Flash Phénomène • Les 4 Ombres Tissé Rivoli • Joues Contraste Quintessence

 

 

Die Les 4 Ombres Tissé Rivoli enthält einen wunderschönen lilastichigen Braun-Ton, ein helles Champagner, ein warmes Gold-Braun und ein rötliches Braun. Ganz besonders die erste Nuance hat es mir sehr angetan. Je nach Licht kommt der Violett-Anteil mal mehr, mal weniger stark zum Tragen. Dadurch wirkt er mal kühler und mal wärmer. Die Lidschatten verfügen über einen feinen Schimmer und lassen sich problemlos verarbeiten und miteinander verblenden. Auch die Haltbarkeit ist tadellos. 

 

Auf den Lippen trage ich den Rouge Coco Flash Phénomène, einen Mix aus Rot, Beere und Pink. Mir gefällt die mittlere Deckkraft und das glänzende Finish der Rouge Coco Flash. Dadurch bewahren sich selbst intensive Farben wie Phénomène eine gewisse Leichtigkeit.

 

 

Herbstlook mit Chanel

 

Herbstlook mit Chanel

 

Das Make up ist recht unkompliziert: den Gold-Braun-Ton habe ich für das bewegliche Lid verwendet. Die Lidfalte und das untere Lid habe ich mit dem violettstichigen Braun und nach außen hin mit dem dunkleren Braun schattiert. Den Bereich unterhalb der Brauen und die Augeninnenwinkel habe ich mit dem Champagner-Ton aufgehellt. Ein Eyeliner und Mascara runden das Augen-Make up ab.


Quintessence sorgt für einen frischen Teint. Phénomène gefällt mir ausgesprochen gut dazu. Wer es jedoch dezenter mag, dem kann ich den karamellfarbenen Contraste oder den zarten Beigeton Boy wärmstens empfehlen. Etwas Rötliches ist schon okay, aber bitte nicht so knallig? Dann könnten Live oder Emotion etwas für euch sein.

 

 

Herbstlook mit Chanel

 

 

Ich liebe Röcke in Kombination mit Strumpfhosen. Ganz besonders im Herbst! Für meine gemusterten Strumpfhosen ist es dann weder zu warm, noch zu kalt. Dazu meine geliebten Schnürpumps, ein schicker Rock und ein kuscheliger Pulli und ich fühle mich wohl. Der hier gezeigte Rock passt zudem perfekt zum Herbstlaub 🧡.

 

Was Herbstfarben betrifft, hat sich mein Geschmack in den letzten Jahren sehr geändert. Orange und Braun hätte ich früher nie im Leben getragen. Stattdessen trug ich im Herbst, neben Schwarz, was ich ohnehin das ganze Jahr über beinahe ausschließlich trug, nur hin und wieder mal Dunkelrot oder dunkles Violett. Inzwischen finde ich Braun, Orange, Senfgelb und Beige klasse, ganz besonders im Herbst. Neuerdings hat es mir außerdem dunkles Tannengrün angetan.

 

 

 

 

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende! Vergesst nicht, morgen bei Franzi vorbeizuschauen.

 

Melanies Unterschrift3

9 Kommentare

  1. Andrea
    20. September 2019 / 17:43

    Hach, dieses AMU, ich liebe solche Farben ja auch und Dein Outfit passt auch so schön in den Herbst! In currygelb möchte ich mir ganz unbedingt noch einen Schal stricken, das würde gut zu meinem neuen beige-braunen Cordmantel passen.

  2. 21. September 2019 / 14:11

    Ein sehr schöner Look und das Outfit gefällt mir auch total gut. Perfekt für den Herbst 🙂

  3. Doro
    22. September 2019 / 11:58

    Ein toller Look. Ich finde gemusterte Strumpfhosen super schön, bin aber leider immer so verfroren, dass ich dann an den Beinen und Füssen friere.

  4. Anastasia T.
    22. September 2019 / 15:03

    Der Look gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Anastasia T.

  5. Elke S.
    22. September 2019 / 15:58

    Was für schöne Farben! Ich habe noch Gutscheine für Pieper. Da ist mindestens ein Rouge Coco Flash fällig. Beim Lidschatten muss ich mich zurückhalten. Da bin ich noch reichlich ausgestattet. Liebe Grüße Elke

  6. Julia
    23. September 2019 / 9:46

    Toller Herbstlook-ich liebe solche beerigen Lippenstifte im Herbst besonders!

  7. lulu
    28. September 2019 / 17:37

    Sehr schöner Look.

  8. Ria
    29. September 2019 / 15:44

    Der Lippenstift steht Dir sehr gut. Beerige Töne gefallen mir sehr gut.

    LG

    Ria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere