Herbstwoche 2019
Meine liebsten Herbst-Duftkerzen

Herbst Duftkerzen Kringle Candles

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

Herzlich willkommen zur Herbstwoche mit Franzi und mir! Neulich erzählte ich euch noch von all den Themenwochen, die wir in den letzten 7 Jahren gemeinsam auf die Beine gestellt haben, und hier ist schon die nächste. In den nächsten Tagen wird es herbstlich auf unseren Blogs. Als kleine Einstimmung auf den kalendarischen Herbstanfang am 23. September zeigen wir euch Looks, Trends, Neuheiten und Favoriten rund um die goldene Jahreszeit. Den Anfang mache ich heute mit meinen liebsten Herbst-Duftkerzen. Morgen geht es dann bei Franzi weiter. Vorbeischauen lohnt sich!

 

Zugegeben, der Herbst ist nicht immer nur golden. Manchmal ist es auch einfach richtig kalt, deprimierend grau und ekelig nass. Aber dafür gibt es ja Kuscheldecken und Duftkerzen. Wie ihr ja wisst, liebe ich Düfte, und das bezieht sich nicht nur auf Parfums. Meine Sammlung an Duftkerzen kann sich durchaus sehen lassen. Besonders mag ich die Herbst-, Winter- und Weihnachtsdüfte. Sie sorgen für eine warme, gemütliche Atmosphäre und versüßen mir selbst den dunkelsten Regentag. Sechs meiner aktuellen Favoriten möchte ich euch heute gern genauer vorstellen.

 

 

Herbst Duftkerzen Kringle Candles    Herbst Duftkerzen Kringle Candles

 

Den Anfang macht Comfy Sweater. Benannt nach warmen, kuscheligen Pullis duftet Comfy Swater nach Wolle, pudrigen Nuancen, Vanille, abgerundet mit Sandel- und Zedernholz und einer Spur Moschus und Zimt. Es ist ein weicher Duft mit einem Hauch von frisch gewaschener Wäsche – nicht zu warm oder zu schwer und dennoch gemütlich.

Brandied Pumpkin war ein absoluter Glücksgriff. Letztes Jahr habe ich Kürbis für mich entdeckt. Zunächst in der Küche und später dann, neugierig geworden, auch als Duft. Ich war gespannt, wie Kürbis sich in einer Duftkerze macht und bestellte Brandied Pumpkin zunächst als Daylight. Er gefiel mir so gut, dass ich ihn mir, sobald das Daylight ausgebrannt war, gleich im Glas geholt habe. Hier treffen Kürbis und Muskatnuss auf Zimt, Vanille, Karamell, Apfel und Ingwer. Würzig und warm  – für mich ein absoluter Wohlfühl-Duft.

 

 

Herbst Duftkerzen Kringle Candles    Herbst Duftkerzen Kringle Candles

 

 

Auch bei Pumpkin Patch steht der Kürbis im Mittelpunkt. Vanille, Nelke und Zimt ergänzen den Duft gekonnt. Der Zimt kommt hier etwas mehr zum Tragen als bei Brandied Pumpkin und die Nelke verleiht ihm eine angenehme Würze. Der Duft hat etwas Süßliches und angenehm Warmes an sich. Er erinnert mich an den Geruch von frisch gebackenem Kürbiskuchen.

Der dritte Kürbis-Duft ist Autumn Harvest, allerdings steht er hier nicht allein im Fokus. Stattdessen geht es, wie der Name schon verrät, allgemein um alles rund ums Thema Herbst-Ernte. Mais, Heu, Kürbis und Äpfel treffen auf Zedern- und Kiefernholz, abgerundet mit Butter und Karamell. Die Äpfel sorgen für eine frische Note. Dennoch ist auch dies ein warmer, kuscheliger Duft.

 

 

Herbst Duftkerzen Kringle Candles    Herbst Duftkerzen Kringle Candles

 

 

Ich habe lange überlegt, ob ich Frosted Cranberry bestellen soll. Fruchtige Düfte sind, mit Ausnahme von Apfelduft, nicht unbedingt meine liebsten. Aber ich bin froh, dass ich es gewagt habe! Frosted Cranberry ist eine spannende Mischung aus fruchtig-süßen Beeren, knackigem Apfel und kühlen Noten, die dafür sorgen, dass der Duft nicht zu zuckrig wirkt.

 

Der Duft nach saftigen Äpfeln, kombiniert mit Gewürzen wie Nelke, Vanille, Zimt und Muskat, macht richtig Lust auf warmen Apfelkuchen. Dabei bewahrt sich Spiced Apple aber eine gewisse Frische, so, dass er gerade eben noch nicht in die Kategorie Weihnachtsduft fällt. Zwar macht er sicher auch in der Weihnachtszeit eine hervorragende Figur, ich finde jedoch, in den Herbst passt er noch viel besser.

 

Wie ihr seht, bin ich ein großer Fan der Kringle Candles. Anders als bei vielen anderen Marken habe ich hier nur gute Erfahrungen gemacht. Die Düfte riechen beim Abbrennen so, wie sie auch riechen, wenn man an ihnen schnuppert, ohne sie anzuzünden. Sie sind sehr gut im ganzen Raum wahrnehmbar und auch die Auswahl an Düften spricht mich an.

 

Welches sind eure liebsten Duftkerzen im Herbst?

 

Vergesst nicht, Franzis Blog morgen einen Besuch abzustatten!

 

Melanies Unterschrift2
Teilen:

11 Kommentare

  1. Andrea
    16. September 2019 / 15:36

    Liebe Melanie, Kerzen gehören für mich ab Herbst auch unbedingt dazu, ich habe derzeit große Teelichter mit dezentem Vanilleduft in Verwendung. Ansonsten dürfen es klassische Herbstdüfte sein, Apfel, Birne, Zimt….unter Kürbisduft kann ich mir so gar nichts vorstellen und allgemein mag ich Kürbis nicht ( eine der wirklich ganz wenigen Gemüsesorten, die ich nicht mag), von daher würde ich da wohl passen. Insgesamt gefällt mir Deine Favoritenauswahl gut! Viele Freude damit und liebe Grüße

    • 18. September 2019 / 16:21

      Liebe Andrea,
      Kürbis klingt seltsam, ich weiß. Ich konnte mir auch gar nichts darunter vorstellen. Aber diese drei Duftkerzen sind wirklich meine absoluten Favoriten. ♥
      Apfel und Zimt mag ich auch sehr gern, besonders in der Weihnachtszeit.
      Viele liebe Grüße!

  2. 17. September 2019 / 13:48

    Ich liebe Comfy Sweater! Den Duft habe ich auch als großes Glas und ich liebe auch Cashmere & Cocoa!

    • 18. September 2019 / 16:22

      Cashmere & Cocoa hatte ich auch mal, den fand ich auch klasse 🙂

  3. Elisabeth-Amalie
    18. September 2019 / 20:42

    Ich habe schon viel von den Kringel Kerzen gelesen aber selbst noch keine ausprobiert. Allerdings liebe ich Kerzen und Duftwachse sehr gern. Aktuell nutze ich welche von “The Sparkle” und “Yankee Candle”. 🙂

    • 19. September 2019 / 8:56

      Von den beiden Marken habe ich auch schon einiges ausprobiert, da gibt es auch ein paar, die mir gefallen 🙂

  4. Doro
    22. September 2019 / 11:50

    Hallo, ich liebe die Kringle Candles auch.
    Vor allem süße, warme Düfte.
    LG Doro

  5. Elke S.
    22. September 2019 / 16:16

    Ich liebe Duftkerzen im Herbst und Winter. Dadurch wird mir auch gleich wärmer. Die Kerzen von Kringle Candels kenne ich noch nicht, aber es liest sich sehr ansprechend wie sie duften. Da lohnt es sich mal auf der Seite zu bestellen.
    Liebe Grüße Elke

  6. Julia
    23. September 2019 / 9:44

    Es geht doch nichts über Kerzen im Herbst! Ich liebe alles mit Spiced Apple oder zimtige Gerüche-wobei das ja auch schon relativ winterlich ist 😀

  7. lulu
    28. September 2019 / 17:38

    Ich mag die Düfte auch ganz gerne.

  8. Ria
    29. September 2019 / 15:32

    Ich mag bei Kerzen gerne den Duft von Orangen und Vanille (von Müller Kerzenfabrik) riechen auch nicht so künstlich. . Kringle Candels habe ich noch nicht ausprobiert.

    LG

    Ria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere