Neu von Sisley
Phyto-Teint Ultra Éclat

 Sisley Phyto-Teint Ultra Éclat

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

Neu? Die Phyto-Teint Ultra Éclat Foundation von Sisley gibt es doch schon! Das stimmt, allerdings gibt es sie ab September nun mit verbesserter Formulierung. Sisley verspricht noch mehr Strahlkraft, noch mehr Pflege und zusätzliche Nuancen.

 

Die Phyto-Teint Ultra Éclat Foundation steht für einen leuchtenden, ebenmäßigen Teint. Mineralstoffe wie Zink, Kupfer und Magnesium sollen wie eine Frischluftkur auf die Haut wirken. Und da eine optimale Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit das A und O für einen schönen Teint ist, wurde hierauf besonderer Wert gelegt. Hierzu kommen Extrakte aus Malve und Gardenienblüten zum Einsatz. Buchweizenkern-Extrakt soll zudem vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Sogenannte Softfocus-Pigmente reflektieren das Licht in alle Richtungen, um Unebenheiten zu kaschieren und Zeichen von Müdigkeit zu mindern. Die ölfreie Textur verspricht tadellosen Halt auch bei Wärme und feuchtem Klima.
Drei neue Nuancen, 4+ Cinnamon, 5+ Toffee und 6+ Chestnut, ergänzen nun außerdem das Sortiment. Damit ist die Foundation nun in 14 Farben erhältlich, sechs davon mit beigem und acht mit rosa Unterton.
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 74 €.

 

 

Sisley Phyto-Teint Ultra Éclat

 

 

Ich habe mich für die Nuance 0+ Vanilla entschieden, die hellste Nuance mit rosa Unterton. Ich bevorzuge Foundations mit leichter bis mittlerer Deckkraft und in diese Kategorie passt die Phyto-Teint Ultra Éclat Foundation wunderbar. Die Textur ist angenehm cremig und spendet Feuchtigkeit. Dennoch empfinde ich sie nicht als zu schwer. Für meine normale bis trockene Haut ist die Textur optimal. Schwerelos legt sie sich über mein Gesicht und sorgt für einen natürlich optimierten Teint. Die Haut wird leicht mattiert ohne an Frische zu verlieren, wirkt ebenmäßiger und Poren werden minimiert. Und auch die Haltbarkeit über den Tag hinweg, selbst an heißen Sommertagen, ist sehr gut. Einziges Manko: für mich könnte die Farbe noch eine Winzigkeit kühler sein. 

 

 

Sisley Phyto-Teint Ultra Éclat    Sisley Phyto-Teint Ultra Éclat

 

 

Kennt ihr die Phyto-Teint Ultra Éclat Foundation bereits? Seid ihr schon gespannt auf die neue Variante oder wart ihr bereits mit dem Vorgänger wunschlos glücklich?

 

Melanies Unterschrift5
Teilen:

5 Kommentare

  1. Nicole
    14. September 2019 / 18:29

    Wie bei Instagram geschrieben musste ich gleich mal gucken. Ich liebe doch Foundation. Die sieht wirklich sehr gut aus. Das mit der Farbe stimmt. Ich dachte gerade “die Farbe könnte ich ja glatt auch tragen, obwohl ich einen wärmeren Unterton habe”.
    Aber sehr schön sieht sie aus.

    • 15. September 2019 / 10:46

      Sie ist auch wirklich klasse. Auch genau die richtige Deckkraft für mich. Ich mag es nicht, wenn eine Foundation die Haut so abdeckt, dass man keine Struktur und keine Sommersprossen etc. mehr erkennt. Haut sollte meiner Meinung nach schon noch wie Haut aussehen.
      Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Melanie

      • Nicole
        15. September 2019 / 14:40

        Das mag ich ich auch am liebsten. Aber da ich ja, dank Dir, die Bobbi Brown Lightweight Full Coverage Foundation kennen lernen durfte, habe ich nun auch eine deckendere die wirklich sehr gut funktioniert :).

  2. Sunny
    27. September 2019 / 9:33

    Hallo ☺. Welchen schönen Lidschatten trägst du hier auf den Bildern 😍😍😍? Lg

    • 27. September 2019 / 10:50

      Hallo! Leider bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Es könnte Naked Lunch von MAC gewesen sein, das ist seit Monaten mein Standartlidschatten für den Alltag. Aber ich kann es dir leider nicht mehr genau sagen, tut mir leid.
      Viele liebe Grüße!
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere