Neu von Sisley
Les Phyto Ombres

Sisley Les Phyto Ombres

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

Die Lidschatten von Sisley wurden überarbeitet und erstrahlen ab sofort in neuem Glanz. Ein neues Design, neue Farben, eine neue Textur und neue Finishes sollen für ein Make up nach Maß sorgen. In 20 Nuancen zu je 40 € gibt es die neuen Phyto Ombres, die alles versprechen, was man sich von einem Lidschatten nur wünschen kann:

 

Die Puder-Creme-Hybrid-Textur wird als samtig, cremig, zartschmelzend und luftig leicht beschrieben. Verantwortlich hierfür sind spezielle Zucker und Polymere, die dafür sorgen, dass sich die Lidschatten optimal auftragen und verblenden lassen. Lichtreflektierende Mikro-Perlmuttpartikel und reine Pigmente versprechen strahlende Farben, die zugleich intensiv und transparent sind. Extrakte aus grünem Tee und weißen Lilien sowie Kameliensamen- und Hagebuttenöl sorgen dafür, dass die empfindliche Haut der Lider nicht austrocknet.

 

 

Sisley Les Phyto Ombres

 

 

Eingeteilt sind die 20 Farben in 4 Farbfamilien, Nude, Arty, Smokey und Glow, und 5 Finishes, matt, satiniert, glowy, metallisch und glitzernd. Die fünf Farben aus der Kategorie Arty werden als kühn und trendig beschrieben. Es sind Nuancen wie Blau und Violett. Die Farbfamilie Smokey enthält sechs dunkle, rauchige Farben von Braun über Dunkelblau und Khaki bis Anthrazit. Die drei Glow Nuancen Pearl, Gold und Silver sorgen für einen Hauch Glamour. Die Kategorie Nude umfasst sechs Lidschatten in natürlichen Tönen wie helles Braun und Beige für einen dezenten “No-Make-Up”-Effekt und zarte Highlights.

 

Ich habe mir die beiden Nuancen 12 Silky Rose und 13 Silky Sand aus der Farbfamilie Nude ausgesucht. Zugegeben, ich hatte gedacht, dass sie sich ein wenig mehr voneinander unterscheiden würden. Tatsächlich sind die Unterschiede aber minimal. Beides sind zart schimmernde, helle Nude-Töne mit einem Hauch Gold. Silky Rose ist eine Spur heller als Silky Sand.

Die Lidschatten lassen sich hervorragend auftragen und sorgen für den versprochenen “No-Make-up”-Look. Ich kombiniere sie gern mit einem helle Taupe in der Lidfalte und einem transparenten Weißgold als Highlight im Augeninnenwinkel. Dazu ein feiner Lidstrich und etwas Mascara und fertig ist der für mich übliche Alltags-Look. 
Wie versprochen werden die Lider nicht ausgetrocknet und die Lidschatten halten auch ohne Grundierung den ganzen Tag auf meiner normalen bis trockenen Haut.

 

 

Sisley Les Phyto Ombres

12 Silky Rose | 13 Silky Sand

Sisley Les Phyto Ombres    Sisley Les Phyto Ombres

 

 

Kennt ihr die Lidschatten von Sisley? Welche Farbfamilie spricht euch am meisten an?

 

Melanies Unterschrift4

1 Kommentar

  1. Andrea
    26. Oktober 2019 / 20:39

    So schöne Nuancen! So gern ich auch kräftigere Farben wie Rot oder auch pinkige Nuancen trage, so sehr mag ich auch die schlichten Versionen, die einfach alltagstauglicher sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere