Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio
Clear, Blow up & Flash 3

Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3

Unbezahlte Werbung (selbstgekauft) »Info |

Im August stellte ich euch meinen ersten Pat McGrath Lip Fetish Lip Balm vor. Die Linie stand schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste, denn sie hatte mir bei »Sabrina so gut gefallen. Leider gibt es die Produkte aber nicht in Deutschland und ich habe lange gezögert, sie aus den USA zu bestellen. Man kann sie sich nicht zuvor im Laden ansehen und es kommen Zoll und Versandkosten dazu. Zumindest bis vor Kurzem. Inzwischen versendet der amerikanische Shop versandkostenfrei nach Deutschland. Als ich dann schließlich bestellen wollte, konnte ich mich kaum für eine Farbe entscheiden. Sie gefallen mir alle gut! Schließlich wurde es »Love Supreme, ein kühles, helles Rosa. Seit wenigen Wochen gibt es nun drei verschiedene Sets bei Pat McGrath, die jeweils drei Lippenstifte im Kleinformat enthalten – perfekt, um andere Nuancen auszuprobieren! Und da auch ein Set mit drei Lip Fetish Lip Balms dabei war, bestellte ich es kurzerhand.

 

 

Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3

 

 

Die Lip Fetish Lip Balms sollen die Lippen mit Feuchtigkeit versorgen, sie vor freien Radikalen schützen und sie weich und geschmeidig halten. Es gibt sie aktuell in 16 Nuancen: neun leichte getönte Nuancen, vier Nuancen mit funkelndem Perleffekt, ein völlig transparenter Lippenstift mit feinem Perlmutt-Schimmer und zwei limitierte Nuancen. Die Lippenstifte kosten eigentlich 38 € / 3,5 g. Das Set mit den Minis kostet 24 € / 3x 1,2 g, ist also ein guter Deal, wenn man mehrere Farben ausprobieren möchte.

 

 

Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3
Blow up  •  Clear  •  Flash 3

 

 

Wie auch Love Supreme verfügen die drei Nuancen über eine leichte bis mittlere Deckkraft und ein glänzendes Finish. Die Textur ist angenehm cremig und macht einen pflegenden Eindruck. Die Farben setzen sich nicht in den Lippenfältchen ab und halten je nach Nuance etwa 2-3 Stunden. Blow up ist ein eleganter, heller Korallton, der für einen frischen aber unaufdringlichen Look sorgt. Clear mag auf den ersten Blick ein wenig langweilig wirken, verleiht den Lippen aber einen beinahe glossigen Glanz. Mein Favorit ist Flash 3, ein wunderbarer Rotton, der weder zu warm noch zu kühl ist.

 

 

Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3    Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3

 

Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3    Pat McGrath Mini Lip Fetish Lip Balm Trio Clear, Blow up & Flash 3

 

 

Ich habe mich sehr gefreut, drei weitere Lip Fetish Lip Balm ausprobieren zu können. Die Nuancen gefallen mir gut und ich mag das Tragegefühl der Lippenstifte sehr. Sollte es irgendwann weitere Minis geben, wäre ich wieder dabei.


Auch von drei Lippenstifte aus der Matte Trance™ Linie gibt es ein Mini-Set: Omi, 1995 und Flash 3. Ich finde den Preis klasse und überlege, es mir ebenfalls zu bestellen. Allerdings habe ich diese Linie noch nicht ausprobiert. Bei deckenden, matten Lippenstifte bin ich immer etwas vorsichtiger.

 

Kennt ihr sie vielleicht und könnt mir sagen, ob sie euch gefallen?

 

 

Melanies Unterschrift2

5 Kommentare

  1. Andrea
    20. November 2019 / 17:42

    So Sets finde ich immer total klasse, gerade bei höherpreisigen Produkten oder auch, wenn man vor Ort nicht swatchen kann. Deine Farbauswahl gefällt mir ebenfalls, echt schön!

  2. Elisabeth-Amalie
    25. November 2019 / 19:06

    “Blow up” ist sehr hübsch, auf solche Farben stehe ich aktuell total. 🙂 Außerdem mag ich die Aufmachung voll gern. <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  3. Tina
    29. November 2019 / 16:04

    Ich habe die Minis auch. Flesh3 wird auf meinen Lippen leider immer rosa und bleibt nicht rotbraun. Wie siehst Du die Lipbalms im Vergleich zu Chanel baume a levres belle mine?
    LG Tina

    • 29. November 2019 / 16:27

      Hallo Tina,
      ich hatte mal einen der Chanel baume a levres belle mine, aber das ist leider schon so lange her, dass ich nicht mehr weiß, wie genau der war. Oder meinst du die Rouge Coco Shine bzw. Rouge Coco Flash? Da würde ich sagen, dass sie in Sachen Textur und Farbabgabe sehr ähnlich sind. 🙂
      Liebe Grüße
      Melanie

      • Tina
        29. November 2019 / 17:24

        Nein, ich meinte den Lipbalm von Chanel, aber die Rouge Coco Flash muss ich mir dann doch mal genauer anschauen. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem schönen braunroten Balm. Leider scheint es den Coco Flash in ‘Contraste’ nicht mehr zu geben, über den Du mal berichtest hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere