Weihnachtszauber 2019
Türchen N° 3 mit Salvatore Ferragamo

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

Knapp 200 Düfte habe ich euch auf mel et fel in den letzten Jahren vorgestellt. Die meisten davon findet ihr im Duft-Verzeichnis, in welchem ihr die Parfums nach Marken und Duftkomponenten sortieren und so neue Lieblinge finden könnt. Ich mag es, immer wieder neue Düfte zu entdecken, die Flakons für Blogposts in Szene zu setzen und mich mit den Ideen hinter den Parfums zu befassen. Kein Wunder also, dass sich hinter einem meiner ersten Türchen ein Parfum versteckt.

 

Genauer gesagt handelt es sich um Signorina Ribelle EdP von Salvatore Ferragamo. Der Duft richtet sich an energiegeladene, unabhängige und starke, zugleich aber auch elegante und romantische Persönlichkeiten. 

 

 

“Vom Espresso bis zum Vespa fahren mit Freunden: sie erschüttert die Routine, indem sie die Schönheit und Freude, die in einfachen Handlungen verborgen sind, enthüllt, sie unvergesslich macht und in ihrer Umgebung eine bleibende Erinnerung hinterlässt. Signorina Ribelle ist die furchtlose Version von dir selbst.”
Salvatore Ferragamo

 

 

 

Kopfnote
Mandarin, Birne, rosa Pfeffer

Herznote
Ylang-Ylang, Frangipani

Basisnote
Kokosmilch, Eiscreme, Vanille

 

Der Duft startet fruchtig süß mit einer leichten Zitrusnote, saftiger Birne einem Hauch würzigem Pfeffer. Schnell gesellen sich jedoch weichere Nuancen dazu. Sahnige Eiscreme, köstliche Vanille und sanft fruchtige Frangipani stehen im Fokus, abgerundet mit cremiger Kokosmilch und blumig sinnlichem Ylang-Ylang. Das Ergebnis: ein femininer Gourmand-Duft, der sich trotz der süßen Komponenten eine gewisse Leichtigkeit bewahrt. 

 

 

Das Gewinnspiel

Euch gefällt der Duft? Dann macht bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnt mit etwas Glück ein Exemplar von Salvatore Ferragamo Signorina Ribelle.

 

Teilnehmen könnt ihr unter diesem Blogpost und unter dem entsprechenden Bild auf Instagram (meletfel). Hinterlasst einfach einen Kommentar mit eurer Antwort auf die jeweilige Frage. Nehmt ihr auf beiden Kanälen teil, gibt es zwei Lose. Alle Türchen sind bis zum 31.12.2019 geöffnet. Die Teilnahmebedingungen und mehr zum Datenschutz findet ihr »hier und »hier.
Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen, verratet mir bitte Folgendes:

 

 

Wenn ihr selbst einen Duft kreieren könntet, welche Duftnoten dürften auf keinen Fall fehlen?

 

 

Viel Glück ⭐!

 

Melanies Unterschrift

 

0

65 Kommentare

  1. Wiebke
    3. Dezember 2019 / 8:08

    Pfirsichblüten 🍑😄

  2. Doro
    3. Dezember 2019 / 8:10

    Hallo, es müsste ein süßer Duft sein mit Vanille und Karamellnoten.
    LG Doro

  3. 3. Dezember 2019 / 8:15

    Würde ich selbst einen Duft kreieren, wäre er süßlich . Am liebsten mit Vanille und Zimt oder so etwas in die Richtung. Zitronige Düfte mag ich auch sehr gern, allerdings nur wenn sie nicht nach Klostein riechen, was ja leider schnell vorkommt.
    LG Schokotine

  4. Elisabeth
    3. Dezember 2019 / 8:21

    Definitiv Vanille! Habe ich sie früher in Duftform gehasst – geschädigt durch die ganzen billigen Vanilledeos etc. die es mal gab – liebe ich sie mittlerweile sehr.
    Liebe Grüße 🙂

  5. Sabine Kettschau
    3. Dezember 2019 / 8:22

    Ich bin ja eigentlich eine Süße…. von daher wäre eine erwachsene Vanille zwingend erforderlich und weil ichs auch so liebe, ein Hauch von Orange <3

    Liebe Grüße
    Bine

  6. Esma
    3. Dezember 2019 / 8:28

    Ich liebe Kokos und Vanille, das wäre vermutlich das erste, was rein müsste 😍 ich mags süßer *_*

    LG
    Esma

  7. Christine
    3. Dezember 2019 / 9:58

    Jasmiiiiiiin

  8. Dia
    3. Dezember 2019 / 9:58

    Auf jeden Fall mit Vanille. Ich mag süße düfte die jedoch nicht wie ein Bonbon Laden riechen.

  9. Mandy H
    3. Dezember 2019 / 10:11

    Ich liebe den Duft von Zitrusfrüchten. Deshalb dürfte Mandarine/ Orange nicht fehlen, Patchoulie und Lychee 🙂 . Würde mich riesig freuen!

  10. Annika
    3. Dezember 2019 / 10:47

    Zitrusnoten!

  11. Tizia
    3. Dezember 2019 / 11:10

    Oh schwierig. Auf jeden Fall Zedern und Ambra.

  12. Tanja
    3. Dezember 2019 / 11:29

    Bergamotte und Pfingstrose

  13. Nicole
    3. Dezember 2019 / 11:31

    Das ist schwer, da ich so viele Duftrichtungen liebe. Aber Rose wäre wahrscheinlich auf jeden Fall drin.
    Ein schönes Gewinnspiel :).

  14. JasminK
    3. Dezember 2019 / 11:50

    Wunderbar…ich habe schon einen Duft von Salvatore Ferragamo hier stehen, der ist toll…daher würde ich mich tierisch freuen einen anderen zu Testen.

    Es müsste auf jeden Fall etwas würziges mit rein…Ambra? Zedernholz?…ich dürfte keines herstellen, ich kann mich nie entdscheiden 😀 Tonkabohne wäre bestimmt auch gut 😉

  15. Monika Kellner
    3. Dezember 2019 / 12:08

    Eine sehr schwierige Frage 😀 Ich denke, dass in meinem Duft etwas fruchtig-frisches nicht fehlen dürfte wie etwa Orange, aber gleichzeitig sollte er süß und warm sein.

    Liebste Grüße,

    Monika (Instagram: Monisrosawolke)

  16. Melanie
    3. Dezember 2019 / 12:09

    Er müsste auf jeden Fall frisch und blumig sein 🙂

    LG
    Melanie

  17. Martina
    3. Dezember 2019 / 12:23

    Zitrusnoten mag ich sehr

  18. Judith
    3. Dezember 2019 / 12:34

    Sandelholz!
    Der Flakon ist ja mal herzallerliebst 😍

  19. Dina
    3. Dezember 2019 / 13:03

    🌹 Rose 😍

  20. Marina
    3. Dezember 2019 / 13:33

    Amber und Jasmin dürften bei mir nicht fehlen. Diese Duftnoten finde ich in allen meinen Parfums, die ich so verwende 🙂

  21. DLA
    3. Dezember 2019 / 14:29

    Das Problem ist wohl: wenn ich jetzt alles zusammenkippe, was mir so an einzelnen Duftnoten gefällt… dann kommt da am Ende nix gescheites bei raus!
    Ich mag Jasmin, Orchidee oder bestimmte Beeren-Noten.
    Aber mein Parfum Arsenal umfasst die völlig verschiedensten Düfte. Da sind auch Sachen dabei, die ich von der Beschreibung (der Duftnoten) her nie ausprobiert hätte. Aber auf meiner Haut dann und im Zusammenspiel insgesamt ist es doch Liebe geworden.

  22. Karin
    3. Dezember 2019 / 15:45

    Vanille und Laveldel dürften nicht fehlen.

    LG

    Karin

  23. Anastasia
    3. Dezember 2019 / 17:02

    Jasmin und Vanille

  24. lulu
    3. Dezember 2019 / 17:07

    Rose sollte dazu gehören.

  25. Anna
    3. Dezember 2019 / 17:15

    Auf jeden Fall vanille 😍

  26. Serap
    3. Dezember 2019 / 17:42

    Auf jedenfall Moschus und Kakao dürfte bei meinem Parfum nicht fehlen…

    Lg

    Serap

  27. TaraFairy
    3. Dezember 2019 / 18:00

    Bei mir wäre das ein Zitrusduft mit dem gewissen Etwas, einer ungewöhnlichen Note.
    Glg
    Jennifer

  28. Steffi
    3. Dezember 2019 / 18:16

    Orangenblüte und Vanille 🙂

  29. Andrea
    3. Dezember 2019 / 18:23

    Liebe Melanie, der Duft klingt sehr verführerisch, Eiscreme habe ich noch nie in einer Duftkomposition gehört, sehr spannend 🙂 Mmh, mal überlegen….ich mag ja zitrische Düfte sehr gern, sowas wie Zitrone, Grapefruit, damit fahre ich immer gut und habe auch in der Richtung die meisten Düfte in meiner Sammlung. Liebe Grüße und eine gute Woche

  30. Anne
    3. Dezember 2019 / 18:32

    Wow, Kokosmilch mit Eiscreme und Vanille. Das klingt sehr interessant.
    Ich mag zitrische Düfte sehr gerne, die müssen jedoch gut kombiniert werden. Das überlass ich dann lieber den Profis 🙂
    LG

  31. Laura
    3. Dezember 2019 / 18:38

    Ich liebe den Duft von Vanille 🎅🏻

  32. Caterina
    3. Dezember 2019 / 18:51

    Sandelholz 🙂

  33. Jana
    3. Dezember 2019 / 18:52

    Auf jeden Fall Vanille 🙂 Zumindest im Winter bei mir ein Muss.

  34. Ivana
    3. Dezember 2019 / 19:59

    Auf jeden Fall Zitrusnoten also Orange, Zitrone, Grapefruit…

  35. Susan
    3. Dezember 2019 / 20:03

    Gute Frage… einen blumig-orientalischen Duft fände ich super!

  36. Stephanie
    3. Dezember 2019 / 20:17

    Ich mag einen Hauch von Vanille bei Düften

  37. Daniela
    3. Dezember 2019 / 20:44

    Vanille darf auf keinen Fall fehlen – ich LIEBE Vanille 🙂

  38. diealex
    3. Dezember 2019 / 20:51

    Hallo,
    auf jeden Fall müsste Sandelholz dabei sein!
    Viele Grüße,
    die Alex

  39. Sarah
    3. Dezember 2019 / 21:21

    Liebe Melanie,
    ich würde nie im Leben auf Vanille verzichten, ich liebe den Duft einfach 🙂
    Viele Grüße
    Sarah

  40. Katja R.
    3. Dezember 2019 / 21:29

    Ich liebe Maiglöckchen!

  41. Daniela S
    3. Dezember 2019 / 21:29

    Fruchtige Düfte dürften nicht fehlen, wie Orangen und Zitronen.

    Liebe Grüße
    Daniela

    • Christin
      3. Dezember 2019 / 22:35

      Tonkabohne!
      So lecker
      Liebe Grüße

  42. Dana
    3. Dezember 2019 / 21:39

    Orangenblüte dürfte nicht fehlen. 🙂

  43. 3. Dezember 2019 / 23:46

    Ich könnte mich da gar nicht für spezielle Duftnoten entscheiden, oftmals sind es einfach bestimmte Duftkompositonen, die einen Duft besonders machen 🙂 Ich würde eher sagen, dass ich im Winter schwerere, wärmere Düfte bevorzuge, während ich sie im Sommer lieber leicht und etwas blumig habe…

  44. Elke
    4. Dezember 2019 / 6:25

    Ich liebe Kokos und Vanille, mag aber auch sehr gern den Duft der Tiaré-Blume.

  45. Diana
    4. Dezember 2019 / 17:01

    Vanille, Rose, Zimt

  46. Nita Behrami
    4. Dezember 2019 / 18:21

    Vanille riecht für mich einfach am allerbesten und dürfte für mich nicht fehlen😍

  47. Simone
    4. Dezember 2019 / 19:51

    Tonkabohne, Karamell und Vanille

  48. Annika
    4. Dezember 2019 / 20:02

    Ich liebe alles, was in die Vanille/Kokos Richtung geht oder frische Düfte, die nach Cotton/Bergamotte duften 😍 Einfache und vielfältige Düfte meiner Meinung nach 🙂

  49. Elke
    4. Dezember 2019 / 20:36

    Ich mag Kokosduft total gerne.

  50. Silvia
    5. Dezember 2019 / 16:06

    Auf keinen Fall dürften Sandelholz und Orangenblüte fehlen!

  51. Michaela
    5. Dezember 2019 / 22:21

    Ich liebe Muskdüfte!
    Deshalb unbedingt Musk und auch gerne Rose 🌹.

  52. Bilqees Bano
    6. Dezember 2019 / 13:23

    of cause rose 🙂

  53. 6. Dezember 2019 / 16:49

    Auf alle Fälle müssen zitrische Noten mit in meinen eigenen Duft.

    lg Barbara

  54. Katja Espunkt
    7. Dezember 2019 / 15:26

    Zitrus müsste dabei sein. Ich liebe frische Zitrusdüfte! Liebe Grüße von Katja

  55. Dana
    8. Dezember 2019 / 10:37

    Mein Duft müsste definitiv süßlich riechen 🥰
    Eventuell sogar mit nen bisschen Vanille Duft ❤

  56. Liz
    8. Dezember 2019 / 17:32

    Bei mir dürfte Vanille nicht fehlen 🙂

    Liebe Grüße,
    Liz

  57. Karin
    9. Dezember 2019 / 19:49

    Vanille, Kokos und Flieder

  58. Claudia
    9. Dezember 2019 / 20:11

    Jasmin müsste darin vorkommen, ich liebe diesen Duft.

  59. janni
    10. Dezember 2019 / 7:59

    Meeresluft

  60. Ivonne
    10. Dezember 2019 / 8:28

    Huhu

    ich Liebe die Rose und den Moschus dazu.
    Gern kräftig und wild.

    Lg Ivonne

    Auf Instagram teilgenommen

  61. Xenia
    10. Dezember 2019 / 8:59

    JASMIN ODER GRÜNER Tee…

  62. Liane
    10. Dezember 2019 / 13:33

    Lavendel und Rose auf jeden Fall

  63. Karl
    10. Dezember 2019 / 19:23

    Ich würde auf jeden all etwas Fruchtiges wählen, z.B. Zitrone, Limone oder Pampelmuse

  64. Valindra
    11. Dezember 2019 / 15:50

    Bei mir dürfte Zeder nicht fehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere