Powered by Prostest
Die Herbst- und Wintertrends 2020

Werbung »Info |

Mit ein paar warmen, sonnigen Tagen hat sich der Sommer verabschiedet und wir freuen uns auf einen goldenen Herbst. Passend dazu habe ich heute ein paar spannenden Herbst- und Wintertrends für euch. Gemeinsam mit Protest stelle ich euch die Neuheiten der Marke für die kommende Herbst-/ Wintersaison vor.

 

Der Herbst ist da!

Für den Herbst setzt man bei Protest auf leichte und zugleich wärmende Übergangsjacken. Die Steppjacken sorgen dank Softshell-Gewebe an den Seiten und Armen für eine schlanke Silhouette. Zahlreiche Taschen innen und außen bieten jede Menge Stauraum und eine wasserabweisende Beschichtung sorgt dafür, dass man trocken bleibt. Ich habe mich für das Model Aaliyah in Schwarz entschieden. Die sportliche Jacke sitzt super und da es morgens schon recht kühl ist, hatte ich auch bereits Gelegenheit, sie zu tragen. Die süße Pudermütze ist übrigens auch von Protest und mit einem glatten Innenfutter ausgestattet. So kratzt nichts und sie hält richtig warm.

 

Die brandneue Kollektion NXG steht für Streetwear der “Next Generation” und einen Mix aus sportlichen, urbanen und luxuriösen Elementen. Das Sortiment umfasst kuschelige Hoodies, Sweatshirts und Sweatjacken, stylische T-Shirts und leichte, wasserabweisende Übergangsjacken für Damen und Herren. Was die Farbwelten und Styles anbelangt, so werfen wir doch gleich mal einen Blick auf die Winterkollektion. Diese finden sich nämlich auch in der NXG Kollektion wieder.

 

 

Protest Herbst Winter 2020

 

Auf die Piste, fertig, los!

Das Label Protest wurde in den Niederlanden von einer kleinen Gruppe Snowboardern gegründet. Kein Wunder also, dass man sich bei Protest ganz besonders auf die Wintersaison freut. Gleich mehrere Styles sorgen für eine große Auswahl.

 

Wie auch schon im Sommer bleibt Neon und Colour Blocking auch auf der Piste angesagt. Strahlendes Gelb, leuchtendes Blau und Neonpink für die Damen und Signalrot, fruchtiges Orange und intensives Violett für die Herren sorgen für gute Laune und dafür, dass man euch auf der Piste bestimmt nicht übersieht.

 

Rostrot und Senfgelb, kombiniert mit zeitlosem Creme, Weiß und Schwarz, haben etwas Herbstliches, passen aber zugleich auch ganz wunderbar in den Winter. Mein persönlicher Favorit ist die karierte Skijacke Baja, die ihr oben auf dem Bild seht.

 

 

   

 

 

Gedeckte Rosa- und Fliedertöne liegen voll im Trend – bei Frauen und bei Männern. Kombiniert werden die Farben mit Grau, Weiß, Creme, Schwarz oder Khaki.

 

In Sachen Prints setzt man bei Protest auf Leoparden- und Ketten-Druck für Damen und Camouflage für die Herren. Winterjacken und Skihosen, Mützen und Handschuhen – alles gibt es auch mit Print und lässt sich nach Lust und Laune mit unifarbenen Kleidungsstücken kombinieren.

 

Streifen gehen immer. Diagonale und horizontale Linien in klaren Farben wie Rot, Blau und Orange auf grauem, weißem oder schwarzem Grund sind zeitlos und werden nie langweilig.

 

 

 

Green up!

Nachhaltigkeit ist wichtig. Das sieht man bei Protest ganz genauso. Deshalb wird immer mehr auf recycelte Materialien gesetzt. Polyester aus PET Flaschen, Nylon aus alten Fischernetzen und recyceltes TPU, eine Alternative für Gummi, kommen zum Einsatz. Zudem wird zunehmend auf PFC verzichtet, eine Chemikalie, die Kleidung wasserundurchlässig macht, dabei jedoch die Umwelt belastet. Bis 2022 sollen alle Produkte der Marke ohne PFC auskommen und schon jetzt findet ihr viele Kleidungsstücke im Shop, die frei von PFC sind. Sie sind Teil der PVRE-Serie.

 

 

Falls ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Ski-Outfit oder einfach einer schönen Winterjacke seid, schaut gern mal bei Protest vorbei. Mit meletfel10 bekommt ihr bis zum 28. Februar 2021 10 %. Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Melanies Unterschrift

Bilder 2-5 © PROTEST

1
Teilen:

2 Kommentare

  1. Andrea
    26. September 2020 / 10:24

    Die Jacken sehen gut aus und scheinen sehr funktionell. Ich habe mir kürzlich auch zum ersten Mal eine Softshell-Jacke gekauft. Wenn man viel unterwegs ist bei Wind und Wetter ist das immer eine gute Wahl. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    • 26. September 2020 / 14:07

      Die Jacke, die ich mir ausgesucht habe, hat so viele Taschen! Hält schön warm, ist dabei aber angenehm leicht. Also funktionell trifft es wirklich gut. 🙂
      Viele liebe Grüße und dir ebenfalls ein schönes Wochenende!
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.