Blog News • Oktober 2020

Unbezahlte Werbung (Markennennung) »Info |

Meine Timeline-Highlights

ColourPop hat lanciert wieder ein paar spannende Produkte. Da hätten wir zum Beispiel die Dark Blooms Kollektion mit überwiegend dunklen und rauchigen Farben, die That’s Taupe Kollektion mit verschiedenen Taupe-, Braun und Beigevarianten, die Stone Cold Fax Palette mit 30 Lidschatten in Braun, Rosé, Taupe und Grau und die The Child Palette mit verschiedenen Grün-, Braun- und Goldtönen, angelehnt an die Serie The Mandalorian. Ist etwas für euch dabei?

 

Es gab weitere Swatches und Infos zu den Weihnachtskollektionen 2020 von Dior, Chanel, Tom Ford, Huda Beauty und MAC (Teil 1, Teil 2, Teil 3).

 

Besonders spannend finde ich die neuen Victoria Beckham Beauty Posh Lipsticks. Mit 42 € pro Stück sind sie jedoch leider nicht gerade günstig. Bedenkt man, dass sie lediglich 2  Gramm enthalten, sind sie sogar teurer als die Lippenstifte von Tom Ford (54 € / 3 g). Swatchen kann man sie hierzulande leider auch nicht, was für mich bei einem Kauf eines Lippenstiftes dieser Preisklasse schon wichtig wäre.

 

Die “Will-ich-nachmachen”-Rezepte des Monats sind diesmal überwiegend herbstlich angehaucht. Zur Hauptspeise habt ihr die Wahl zwischen einer Pizza mit geröstetem Kürbis und Pasta mit Pilzen. Wie wäre es danach mit veganen Schokobrötchen (schon ausprobiert – sehr lecker!) oder einer Apfeltarte? Für die Mutigen unter euch gäbe es da noch Kürbis-Donuts mit Karamell und Bacon – entweder das schmeckt richtig, richtig gut oder richtig, richtig komisch. Irgendwann werde ich es ausprobieren.

 

 

   Pat McGrath Realness
Mein Halloween Look 2020  |  Pat McGrath LuxeTrance Lipstick

 

Clarins Herbstkollektion Easy Looks 2020 Ombre 4 Couleurs    
Die Clarins Herbstkollektion 2020  |  Gelesen: Kein falscher Schritt & David Hunter 1-3

 

Mein Oktober

Der Oktober war bei uns wieder sehr ruhig. Zweimal habe ich Franzi besucht, einmal war ich bei einer alten Schulfreundin, die Ende September ihr erstes Kind bekommen hat und ansonsten war ich wieder oft beim Sport. Unfassbar, dass gerade ich, die Sport immer gehasst hat, inzwischen so oft im Fitnessstudio bin, dass es beinahe wie mein zweites Zuhause ist. Ich bin wirklich traurig darüber, dass die Studios im November wieder schließen. Es soll jedoch Angebote für zuhause geben. Unsere Zumba-Trainierin beispielsweise will ein Video hochladen, damit wir zuhause tanzen können und auch die liebe Mirith hat dahingehend etwas angekündigt. A propos Zumba, ich muss dringend mehr Cardio machen und ich habe mich für das kolumbianische Tanz-Workout entschieden. Meine erste Wahl wäre zwar nach wie vor Pound, aber das wird aktuell leider nicht in unserem Studio angeboten. Mir fehlt leider dieses Feuer, was man für Zumba braucht, aber ich gebe mein Bestes und ich muss zugeben, dass es durchaus Spaß macht, auch, wenn ich echt mies darin bin.

 

Ein bisschen was im und um das Haus hat sich auch getan. Die Fußleisten im Flur haben mich schon lange gestört und so haben wir vier Tage lang die Fußleisten entfernt, die Ecken verfugt und neu gestrichen. Außerdem sind wir nun stolze Besitzer einer Ligusterhecke. Irgendwie sieht das Grundstück zur Straße hin damit gleich viel ordentlicher aus, auch, wenn die Hecke noch klein und kahl ist. Ich freue mich schon auf den Winter, wenn Schnee darauf liegt, und auf den Frühling, wenn sie grün wird.

 

 

   
Instagram: meletfel  |  melanie_in_balance
Die goldene Herbst-Sonne genießen  |  Ein letztes Mal vor dem Lockdown ins Studio 

 

 

Wie war euer Oktober?

 

Melanies Unterschrift2
Teilen:

2 Kommentare

  1. Elke
    2. November 2020 / 20:46

    Liebe Melanie,
    der Oktober war eher ruhig. In Familie waren wir noch 3 x Essen, weil ja klar war, dass ein neuer Lockdown kommt. Ein Freundinnen-Treffen hatte ich auch noch.
    Den Clarins-Lidschatten habe ich auf Januar verschoben, weil ich nicht mehr in die Stadt wollte bei ständig steigenden Zahlen.
    Aber bei Dior habe ich das Weihnachts-Rouge und den dunklen Nagellack bestellt. Das musste einfach sein.
    Bleib gesund und viel Freude beim Sport daheim.
    Liebe Grüße
    Elke

    • 4. November 2020 / 13:31

      Liebe Elke,
      wir sind auch einmal zu Zweit essen gegangen. Unsere Tochter war ein paar Tage bei ihrer Oma und wir wollten das nutzen. Das du das Shoppen verschoben hast kann ich absolut nachvollziehen. Ich bleibe zur Zeit auch zuhause und gehe nur in die Stadt, wenn es wirklich nötig ist. Deine Auswahl aus der Dior Kollektion ist klasse! Ganz viel Spaß mit den Sachen 🙂
      Viele liebe Grüße
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.