Chanel
Rouge Coco Flash 118 Freeze

Chanel Rouge Coco Flash 118 Freeze

Unbezahlte Werbung (selbst gekauft) »Info |

Vor einigen Wochen erschienen brandneue Nuancen der Chanel Rouge Coco Flash, einer meiner liebsten Lippenstift-Linien.  Nach einigen Recherchen im Internet sind einige dabei, die mich interessieren. Dank Corona war es jedoch nicht möglich, die Farben vor Ort auszuprobieren. Ich habe mir also die dezenteste von meiner Wunschliste ausgesucht und sie online bestellt. In der Hoffnung, dass ich bei einer dezenten Farbe am ehesten Glück haben könnte, dass sie mir auch wirklich gefällt. Es wurde 118 Freeze, ein fruchtig frisches transparentes Pink.

 

 

 

 

Anfang 2019 haben die Rouge Coco Flash die Rouge Coco Shine abgelöst. Viel hat sich allerdings nicht geändert. Nach wie vor handelt es sich um Lippenstifte mit leichter bis mittlerer Deckkraft, einem glänzenden Finish und einer angenehm leichten Textur. Die Hülle wurde ein wenig aufgehübscht und die Formulierung wurde optimiert. Pflanzenbutter, Kokosöl, Squalan und ein sogenannter Hydroboost-Komplex aus Wachsen auf der Basis von Jojoba, Mimose und Sonnenblume pflegen sollen die Lippen pflegen und für eine geschmeidige Textur und den gewünschten Glanz sorgen.

 

Wie auch schon die Rouge Coco Shine zuvor mag ich auch die Rouge Coco Flash sehr gern. Deshalb haben sich schon so einige Nuancen bei mir angesammelt. Ich habe sie für euch geswatcht und man erkennt gut, dass die Deckkraft durchaus variiert. Die Reviews zu den jeweiligen Nuancen habe ich euch verlinkt. Die Nuance 90 Jour fehlt leider auf dem Bild.

 

 

Chanel Rouge Coco Flash 118 Freeze
54 Boy | 72 Rush | 78 Emotion | 82 Live | 98 Instinct | 96 Phenomene | 118 Freeze | 212 Contraste

 

Chanel Rouge Coco Flash 118 Freeze
72 Rush | 118 Freeze | 78 Emotion

 

Eigentlich gefällt mir Freeze sehr gut. Auch, wenn es für mich eher eine Farbe für den Frühling oder den Sommer ist. Freeze ist ein frische und zugleich unaufdringliches Korall-Pink. Die beiden Nuancen Rush und vor allem Emotion sind Freeze jedoch sehr ähnlich und es ist sicherlich nicht nötig, sie alle drei zu behalten. Es wäre vermutlich sinnvoller gewesen, sich die Farben vor dem Kauf im Laden anzusehen. Wahrscheinlich wäre es dann doch eine andere geworden, die denen, die ich bereits habe, nicht so sehr ähnelt. 128 Mood, 134 Lust oder auch 144 Move zum Beispiel. Wenn ich irgendwann wieder die Gelegenheit ergibt, werde ich mir die neuen Nuancen noch einmal in Ruhe anschauen.

 

 

Chanel Rouge Coco Flash 118 Freeze    Chanel Rouge Coco Flash 118 Freeze

 

 

Kauf ihr neue Kosmetik auch mal nur anhand von Swatches online? Oder schaut ihr euch sie immer zuerst im Laden an?

 

Melanies Unterschrift4

6 Kommentare

  1. Elke
    24. November 2020 / 14:54

    Liebe Melanie!
    Mir gefällt der Farbton Freeze an dir. Im Vergleich mit Emotion ist ja kaum ein Unterschied wahrnehmbar und die Farbe nenne ich bereits mein Eigentum. Normalerweise bestelle ich mir keine dekorative Kosmetik, sondern teste sie lieber vor Ort. Aber die Herbstkollektion von Chanel war hier erst nicht zu bekommen und da habe ich den Chanel Rouge Coco Flash Lust bestellt. Das ist ein hübscher Braunton, der nicht zu auffällig ist. Das Rouge und den dunklen Nagellack aus der Weihnachtskollektion von Dior habe ich ebenfalls bestellt und wurde nicht enttäuscht.
    Eigentlich wollte ich mir auch noch einen der neuen Lidschatten von Dior bestellen. Als ich das Objekt der Begierde dann in der Parfümerie gesehen habe war ich froh ihn nicht bestellt zu haben, weil die Bilder ganz anders wirkten.
    Viele Grüße
    Elke

    • 28. November 2020 / 12:19

      Liebe Elke,
      ich wünschte wirklich, ich hätte mehr spannende Marken in meiner Umgebung. Jo Malone oder Tom Ford beispielsweise. Chanel Counter gibt es zwar viele, aber meist bekommen sie die Produkte sehr spät. Und wegen Corona kann man ja aktuell ohnehin nicht testen.
      Deine Auswahl aus den Kollektionen klingt gut und es freut mich, dass du Glück hattest und dir alles gefällt. Freeze ist tatsächlich auch sehr schön, aber ich habe leider schon so viele ähnliche Produkte.
      Viele liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende!
      Melanie

  2. Andrea
    27. November 2020 / 21:03

    Tolle Farbe und die Texturen dieser Lippenstifte sind ja sowieso klasse. Ich kaufe fast nur anhand von online-Swatches, wobei das immer heikel ist, aber speziell seit diesem Jahr habe ich keine Lust auf längeres Shopping. Wenn ein Produkt etwas teurer ist, gucke ich auf Youtube nach einem Video, das hat dann swatchmäßig für mich persönlich doch schon mehr Aussagekraft als nur Fotos. Liebe Grüße

    • 28. November 2020 / 12:21

      Videos finde ich häufig auch aussagekräftiger, ich mag allerdings kein YouTube. Meistens werde ich auf Instagram fündig. Die Videos dort mag ich lieber. Kurz und auf den Punkt 🙂
      Dir ebenfalls ein schönes Adventswochenende!
      Liebe Grüße
      Melanie

  3. Elisabeth-Amalie
    1. Dezember 2020 / 13:00

    Die Farbe steht dir definitiv gut, wobei sie für mich auch eher in den Frühling passt. 🙂

    • 1. Dezember 2020 / 13:46

      Da gebe ich dir absolut Recht. Im Frühling sind solche Töne immer klasse 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.