Viseart
Petits Fours Praline

Viseart Petit Fours Praline

Unbezahlte Werbung (selbst gekauft) »Info |

Vor einigen Wochen lancierte Viseart vier neue Lidschattenpaletten im Miniformat. Inspiriert von köstlichen, französischen Gebäckspezialitäten enthalten die Petits Fours Paletten je vier aufeinander abgestimmte Nuancen mit Namen wie Ganache, Confiture, Fondant und Tiramisu. Wörtlich übersetzt bedeutet ‘Petit Four’ übrigens ‘kleiner Backofen’ – eine weitere Anspielung auf die gebackenen Lidschatten. Die Paletten enthalten sowohl schimmernde als auch matte Lidschatten. 6 Gramm sind es insgesamt pro Palette, die beispielsweise bei BeautyBay und CultBeauty erhältlich sind. Der Preis liegt bei ca. 23 €.

 

 

Viseart Petit Fours Praline

 

 

Meine Wahl fiel auf die Palette Petits Fours Praline, eine Komposition aus warmen Brauntönen. Außerdem gibt es die Varianten Chocolat mit warmen Braun- und Orangetönen, Lilas mit silbrig schimmernden Taupe-Varianten und einem matten Mauve und Framboise mit warmen Rosa- und Nude-Nuancen.

 

 

Palette Petits Fours Praline enthält die folgenden Nuancen:

 

• Sucré: ein warmes, schimmerndes Honiggold

• Caramélisé: ein warmes, schimmerndes Gold

• Praline: ein warmes, schimmerndes Braun

• Pecan: ein seidig mattes Schokoladenbraun

 

 

Viseart Petit Fours Praline

 

Viseart Petit Fours Praline

Sucré | Caramélisé | Praline | Pecan

 

 

Die Palette ist tatsächlich ziemlich petite. Schön ist sie aber allemal. Und auch in Bezug auf die Qualität gibt es nichts zu meckern. Die Farbabgabe der Lidschatten ist tadellos, die Deckkraft mittel bis hoch und die Textur ist buttrig und lässt sich wunderbar auftragen und verblenden. Nichts krümelt oder staubt und auch ohne Lidschatten-Basis strahlen die Farben bei mir den ganzen Tag über und bleiben an Ort und Stelle. Die Verpackung ist zudem sehr ansprechend und dank des handlichen Formates passt sie problemlos ins Reisegepäck. Eventuell könnte man bemängeln, dass sie die vier Farben sehr ähnlich sind. Dafür passen sie aber um so besser zueinander. Alles in allem gefällt mir die Palette sehr gut. Leider treffen die übrigen drei Varianten farblich nicht ganz meinen Geschmack, sonst würde ich mir durchaus noch weitere zulegen.

 

Eine weitere Review zu der Palette findet ihr bei Christine.

 

 

Viseart Petit Fours Praline

 

 

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr bereits Produkte von Viseart ausprobiert? Könnt ihr etwas besonders empfehlen?

 

Melanies Unterschrift5

5 Kommentare

  1. Elke
    12. Februar 2021 / 9:57

    Liebe Melanie!
    Die Palette finde ich sehr schön. Die Marke Viseart kenne ich noch gar nicht, klingt aber interessant. Die Palette ist preislich attraktiv und die Eigenschaften lesen sich sehr gut.
    Allerdings habe ich bereits recht ähnliche Farben und daher kann ich mich hier zurückhalten.
    Aktuell fehlen ja auch die Möglichkeiten sich besonders hübsch zurechtzumachen.
    Liebe Grüße
    Elke

    • 12. Februar 2021 / 10:08

      Liebe Elke,
      zugegeben, die Palette ist wirklich sehr klein. Aber für mich war das Preisleistungsverhältnis trotzdem auch okay. Zumal die Qualität wirklich gut ist. Wären die sehr silbrigen Töne in der Lilas Palette nicht so kühl, würde ich sie mir auch noch kaufen. Zwar hast du Recht damit, dass es gerade wenig Anlässe gibt, aber die werden auch wieder kommen und ich schminke mich ja auch für mich. Und ja, ich habe ebenfalls schon viele Brauntöne. Aber ich finde es ganz angenehm, alles kompakt in einer kleinen Palette zu haben. Das fehlte mir tatsächlich noch – wer hätte das gedacht XD
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Melanie

  2. Elke
    12. Februar 2021 / 15:20

    Liebe Melanie!
    Ich hätte es wirklich nicht vermutet, dass diese Töne noch in deiner Sammlung fehlen.
    Animiert durch die hübsche Palette habe ich mich heute extra zum Einkaufen aufgebrezelt.
    Mittlerweile ist der Erwerb von Lebensmitteln ja ein richtiges Highlight. Dann hat der Paketdienst noch zweimal geklingelt und Pakete für die Nachbarin abgegeben. Da war ich wenigstens ordentlich zurechtgemacht.
    Dir auch ein schönes Wochenende
    Elke

    • 12. Februar 2021 / 17:10

      Liebe Elke,
      naja, ich habe schon solche Farben, aber nicht alle vereint in einer Palette. Es nervt ja schon etwas, wenn man vier verschiedene Paletten rauskramen muss.
      Freut mich sehr, dass du dann heute mal wieder Spaß daran hattest, dich etwas aufwendiger zu schminken. Hat sich ja scheinbar auch gelohnt 🙂
      Viele liebe Grüße
      Melanie

  3. Andrea
    14. Februar 2021 / 12:35

    Wunderschöne Farben – die Palette ist toll, wie wohl auch sämtliche anderen der Marke, darf man diversen Reviews trauen. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.