Pixi Beauty
On-The-Glow Blush Stick & H20 Skinveil

Pixi On-The-Glow Blush Stick & H20 Skinveil

Unbezahlte Werbung (PR-Sample) »Info |

Auch, wenn manche ihnen eher skeptisch gegenüber stehen: ich mag Cremeblushes. Sie wirken meist natürlicher und frischer als ein Puderblush und machen teilweise auch auf den Lippen eine gute Figur. Verblenden lassen sie sich wahlweise mit einem Pinsel oder mit den Fingern, wobei letzteres sie auch zu wunderbar unkomplizierten Reisegefährten macht. Pixi Beauty hat nun einen neuen Cremeblush auf den Markt gebracht. Die On-The-Glow Blush Sticks sind in drei verschiedenen Nuancen erhältlich: Juicy (Orange), Ruby (Rot) und Fleur (Rosa). Sie sind vegan, parabenfrei, werden ohne Tierversuche hergestellt und enthalten pflegende Inhaltsstoffe wie beispielsweise Ginseng und Aloe Vera. Der Preis liegt bei etwa. 24 € / 19 g.

 

 

Pixi On-The-Glow Blush Stick & H20 Skinveil

On-The-Glow Blush Stick in Fleur

 

Die Nuance meiner Wahl ist Fleur, ein Rosa mit warmem Unterton. Er lässt sich problemlos auftragen und verblenden. Hierfür nehme ich am liebsten meinen ganz regulären Blushpinsel, den ich auch für Puderprodukte verwende. Obwohl die Deckkraft zunächst sehr stark zu sein scheint, wirkt der Blush auf den Wangen zart und natürlich – genau wie ich es mag. Die Poren werden nicht betont und die Haltbarkeit ist tadellos. Das sieht Anna ganz genauso, bei der ihr ebenfalls eine »Review zu dieser und außerdem zu den anderen beiden Nuancen findet.

 

 

Pixi On-The-Glow Blush Stick & H20 Skinveil

 

Das H2O Skinveil Hydrating Loose Powder soll die Haut erfrischen, mit Feuchtigkeit versorgen, das Make up fixieren, für einen samtigen Teint sorgen und ihn wie ein Weichzeichner optimieren. Darüber hinaus ist es paraben- und tierversuchsfrei. Klingt gut? Finde ich auch! Obwohl ich noch zwei angebrochene Puder habe, die ich auch sehr gern mag, benutze ich seit drei Wochen eigentlich nur noch dieses. Das Puder ist in zwei Nuancen erhältlich: Translucent, welche ihr hier seht, und Sunkissed. Zum Auftragen nutze ich einen Pinsel. Ein Schämmchen oder Ähnliches ist nicht mit dabei. Das Puder mattiert den Teint leicht und langanhaltend, lässt ihn dabei jedoch weiterhin natürlich und frisch aussehen.

H2O Skinveil enthält 5 g und kostet ca. 25 €.

 

 

 

Pixi On-The-Glow Blush Stick & H20 Skinveil    Pixi On-The-Glow Blush Stick & H20 Skinveil

ohne und mit Puder und Blush

 

Wie gefallen euch die Neuheiten von Pixi? Ist etwas für euch dabei?

 

Melanies Unterschrift4

3 Kommentare

  1. Elke
    16. Juli 2021 / 16:31

    Liebe Melanie,
    das Rouge gefällt mir sehr gut und stimme dir zu, dass ein Cremerouge wunderbar für unterwegs geeignet ist. Die Farbe ist schön dezent. Die Cremerouges meiner Schminkanfänge waren furchtbar schmierig und ließen sich schlecht verteilen. Dann habe ich beim Clinique Chubbystick Rouge zugeschlagen und der lässt sich sehr gut verteilen. Auf Reisen finde ich den sehr praktisch.
    Das Puder gefällt mir auch, aber mir würde das Schwämmchen in der Packung fehlen.
    Ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Elke

    • 22. Juli 2021 / 14:37

      Liebe Elke,
      stimmt, ein Schwämmchen ist leider nicht enthalten. Da ich Puder für gewöhnlich mit einem Pinsel auftrage, ist mir das gar nicht negativ aufgefallen.
      Noch eine schöne Woche! 🙂
      Liebe Grüße
      Melanie

  2. Andrea
    17. Juli 2021 / 16:36

    Liebe Melanie, ein schönes, frisches Blush, gefällt mir sehr gut. Auch das Puder klingt vielversprechend, freut mich, dass Du einen neuen Favoriten gefunden hast. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.